Willkommen!Hier anmelden


Mein Merkzettel

Ein Kundenkonto hat
viele Vorteile
Jetzt anmelden

Geschenke für die Kleinen

Wie teuer darf es sein?

bis 20€
20€ - 40€
> 40€
Egal

Wonach suchen Sie?


babywalz Geschenk-Gutscheine Spreadshirt

Finden Sie die Filiale in Ihrer Nähe


Alle Filialen anzeigen

Top-Services in Ihrer Filiale

  • freundliche und fachkundige Beratung
  • über 10.000 Artikel stets vorrätig
  • kostenloser Leihservice für Kinderwagen und Autositze für unsere Kunden
Hier sind Sie:  Home >  Wohnen & Schlafen > Babymöbel > Reisebetten > ...
53 Artikel

Ihre Ansicht

1 1|2|3|4|5 2

1 1|2|3|4|5 2

Informationen zu Reisebetten


Baby-Reisebett: Entspannt unterwegs sein

Ob im Urlaub, zu Besuch bei den Großeltern oder bei Freunden: Wer viel mit einem Baby oder Kleinkind unterwegs ist, wird schnell entdecken, wie praktisch und sinnvoll ein Reisebett ist. Denn damit sind Sie nicht nur unabhängig, wenn Ihr Kleines müde wird, Sie bieten ihm mit seinem eigenen Reisebettchen auch die Sicherheit, die es braucht.

Träum’ was Schönes: So klappt das Schlafen auf Reisen

Eine Reise bringt viele neue Reize mit sich. Für einen ruhigen Schlaf auch unterwegs kann deshalb eine vertraute Umgebung sorgen, also zum Beispiel das eigene Baby-Reisebett, ein Schmusetier oder auch ein, zwei Lieblingsspielsachen. Damit das auf Anhieb klappt, greifen Sie auf einen Trick von erfahrenen Eltern: Gewöhnen Sie Ihr Kind langsam an sein Reisebett, zum Beispiel, indem es immer mal wieder seinen Mittagsschlaf darin machen darf. Dann wird es sein Baby-Reisebett als gewohnte Schlafumgebung wahrnehmen und sich darin geborgen fühlen

Je einfacher die Handhabung, desto besser das Kinderreisebett

Einige Tipps von unseren Reiseexperten:

  • Je öfter Sie Ihr Baby-Reisebett nutzen wollen, desto wichtiger ist es, dass es sich leicht auf- und abbauen lässt und aus strapazierfähigem Material besteht.
  • Ideal sind Modelle, die mit wenigen Handgriffen auf- und zugeklappt werden können.
  • Als Reisegepäck sollte ein Baby-Reisebett handlich sein und sich gut verstauen lassen. Auch das Gewicht sollten Sie beachten.
  • Praktisch ist es natürlich, wenn sich die Matratze eines Kinderreisebetts abnehmen lässt.
  • Durch Rollen wird ihr Reisebett selbst mobil und lässt sich bequem in verschiedenen Räumen platzieren. Wichtig ist aber, dass die Rollen feststellbar sind.
  • Eine interessante Variante sind aufblasbare Reisebetten, die sich aber eher für größere Kinder eignen.

 

Reisebettchen und Spielwiese zugleich

Ein Baby-Reisebett kann kurzfristig als Laufstall genutzt werden. Spielsachen und Kuscheltiere laden zur Beschäftigung ein und Ihr Kind ist für diesen Moment in einer geschützten Umgebung. So manches Kinderreisebett besitzt einen Ausstieg – das macht es noch interessanter für Ihr Kleines, wenn es anfängt, seine Umgebung zu erkunden.

Viele Betten sind heute fröhlich und kunterbunt im Design: Solch ein Kinderreisebett wird von den etwas Größeren liebend gerne auch mal zur „Räuberhöhle“ oder zum Piratenschiff umfunktioniert!

Sicherheit und Komfort beim Babyreisebett

Einige Anhaltspunkte, damit Sie und Ihr Kind es bequemer haben:

  • Qualitätsnormen, das GS-Siegel und TÜV-Prüfsiegel geben Ihnen Sicherheit bei unseren Produkten.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr neues Baby-Reisebett eine gute Matratze hat, damit die Wirbelsäule Ihres Kindes richtigen Halt findet.
  • Vielfach werden auch separate Matratzen angeboten.
  • Das Material eines Baby-Reisebetts sollte grundsätzlich robust, leicht zu reinigen und möglichst abwischbar sein.

Sicher Einkaufen

Kundenbewertungen von baby-walz.de

Kontakt


Filialen

Die Filialen in Ihrer Nähe



Wir empfehlen

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. 4,95 € Versandkosten. Ab 150 € versandkostenfrei.

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

** inkl. gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten