Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Sicher vor der Sonne mit dem UV Shirt für Ihr Baby

Babyhaut ist zart und empfindlich – deswegen muss sie gerade im Sommer optimal geschützt werden. Neben starker Sonnencreme und Mützen mit UV-Schutz, gehört auch ein UV-Shirt für Ihr Kind unbedingt zur Sommergarderobe – gerade wenn es an den Strand oder in die Berge geht, wo die Gefahr eines Sonnenbrands besonders hoch ist. In einem UV-Shirt kann Ihr Baby sicher und unbeschwert in der Sonne spielen oder baden – und auch Sie können sich entspannter zurücklehnen. Bei baby-walz finden Sie schöne Schwimmshirts für Kinder, die nicht nur mit einem hohen UV-Schutz für Ihr Baby punkten, sondern auch durch ein niedliches, kindgerechtes Design hervorstechen. Ob Langarm-Schwimmshirts in bunten Farben, Bade-T-Shirts mit 1/4 Arm oder farbenfrohe Bikinis und Tankinis – die Auswahl an hochwertiger Bademode mit UV-Schutz von Marken wie Steiff, KANZ oder Sterntaler ist groß. Wir verraten Ihnen, worauf es bei einem Baby UV-Shirt ankommt.

Darauf kommt es beim UV-Shirt für Ihr Kind an

Bei UV-Schutzkleidung kommt es vor allem auf die Verarbeitung der Textilien an. Ein gutes UV-Shirt für Kinder zeichnet sich zum einen dadurch aus, dass es aus künstlichen Materialien besteht. Denn Kunstfasern sind UV-resistenter und schützen effektiver vor der Sonne als Naturfasern wie Baumwolle. Zum anderen ist der Schutz umso besser gewährleistet, je dichter der Stoff gewebt ist. Die enge Verknüpfung der Fasern verhindert, dass die UV-Strahlung durch den Stoff bis zur Haut des Kindes durchdringt. Aus Kunstfasern gefertigte UV-Shirts für Kinder bieten zusätzlich durch sogenannte Mineralpartikel Schutz – diese ermöglichen es, dass die Textilien die UV-Strahlen nicht nur besser aufnehmen als herkömmliche Textilien, sie reflektieren das Licht auch besser. In einem solchen UV-Shirt können Jungen und Mädchen sich unbeschwert bewegen und im Nassen planschen, denn auch im gedehnten Zustand bietet das dichte Material zuverlässigen UV-Schutz für Ihr Baby.

Übrigens empfiehlt sich für den Sonnenschutz an besonders heißen Tagen immer weit geschnittene Kleidung, denn diese ist zusätzlich atmungsaktiv und sorgt für ein frischeres Körperklima bei den Kleinen. Und auch die Farbe der Bademode ist von Bedeutung, denn dunkle Farben schützen besser vor UV-Strahlung als helle. Während helle Stoffe die Wärme besser durchlassen, reflektiert dunkle Kleidung die infrarote Strahlung besser, so dass der Körper mehr vor der Hitze geschützt wird. Die Farbe des Stoffes wirkt sich auch stark auf den Lichtschutzfaktor aus. Denn während ein dunkles Schwimmshirt für Kinder einen LSF von mehr als 20 aufweist, hat ein helles Bade-T-Shirt eher einen LSF von 10. Bei einem UV-Shirt für Ihr Baby sollten Sie jedoch auf Nummer sicher gehen – ein Lichtschutzfaktor von mindestens 40 sollte gewährleistet sein. Bei baby-walz finden sie auch Modelle mit LFS 50+.

Woran man ein optimales UV-Shirt für Kinder erkennt

UV-Schutzkleidung für Kinder wird durch den sogenannten UV-Protektions-Faktor (UPF) klassifiziert. Dieser gibt an, wie lange sich Ihr Kind mit dem Shirt in der Sonne aufhalten kann, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Das Prüfsiegel „UV-Standard 801” gibt zusätzlich an, ob der UPF auch für den nassen Zustand gilt. Wenn Sie sich dennoch nicht ganz sicher über den UV-Schutz für Ihr Baby sind, dann gibt es einen einfachen Trick: Halten Sie das Shirt vor eine Lampe und prüfen Sie, wie viel Licht der Stoff durchlässt. Ist es zu viel, so ist der UV-Schutz nicht ausreichend. Bedenken Sie außerdem, dass auch mit einem hochwertigen UV-Shirt Ihr Kind sich im Kleinkindalter nicht zu lange und keinesfalls ohne Sonnencreme der direkten Sonneneinstrahlung aussetzten sollte. Ein guter Kompromiss für einen vergnügten Tag am Strand könnte zum Beispiel ein Sonnenschutz in Form einer Strandmuschel sein.

UV-Shirt fürs Baby, Bikinis, Tankinis & Co. bei baby-walz bestellen

Auch funktionelle und sichere Baby-Bademode geht mit den Trends, schließlich soll sie den Kids auch gefallen, damit sie sie gerne tragen und so nicht auf den wichtigen Schutz verzichten. Bei baby-walz finden Sie die UV-Shirts für Kinder in modernen Schnitten und fröhlichen Farben und Mustern. So kommt zum Beispiel das kurzärmlige UV-Shirt für Jungen von Vertbaudet in einer coolen Streifen-Optik daher, während das Langarm-Schwimmshirt von Sterntaler in Pink oder Grün mit seinem niedlichen Seepferdchen-Print eher Mädchen anspricht. Ein mögliches UV-Shirt für Mädchen ist auch der sogenannte Tankini von LEGO Friends. Im Gegensatz zu einem Bikini besteht er aus einem Oberteil, das den ganzen Oberkörper bedeckt. Bunte Querstreifen machen das UV-Shirt für Ihr Baby umso attraktiver. Und auch die klassischen Bikinis in verspielten Blumenmustern finden Sie in unserem Online-Shop. Klicken Sie sich durch unsere Auswahl und achten Sie für einen verstärkten Schutz auf die Materialeigenschaften. So bietet beispielsweise das I PLAY T-Shirt mit einem LSF von 50+ einen besonderen UV-Schutz für zarte Babyhaut an – es besteht aus einer engmaschigen Verbindung von Nylon und Elasthan und ist zudem in Dunkelblau erhältlich. Optimal für einen sonnigen Outdoor-Familienausflug.