Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 2
nächste

Strandurlaub mit dem richtigen Sandspielzeug – Erholung für die ganze Familie

Der Sommer naht und mit ihm auch der ersehnte Strandurlaub. Aber was nimmt man an Strandspielzeug mit, damit auch die Kinder ihren Spaß haben? Während Babys meist schon mit einem schattigen Plätzchen und einem Kuscheltier zufrieden sind, benötigen die etwas größeren Kinder oft das passende Werkzeug, um sich am Strand als kleiner Baumeister zu fühlen.

Die idealen Strandspielzeuge für Ihre Kleinen

Bei baby-walz finden Sie eine große Auswahl an spaßigem Strandspielzeug für Groß und Klein. Dazu gehören Spielsachen für spannende Wasserspiele ebenso wie Förmchen und kleine Schippen für das Spielen am Sandstrand.

Kinder lieben das kühle Nass: Es ist besonders für kleine Kinder ein noch eher ungewohntes Element – weswegen viele Kinder vom Wasser fasziniert sind. Sich gegenseitig oder die Eltern nassspritzen, gehört zu einem der beliebtesten Spiele bei einem Strandurlaub. Für diesen Zweck gibt es tolle Strandspielzeuge: Da wären zum einen die klassischen Wasserpistolen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Designs und Ausführungen, sodass Sie bei der Auswahl ganz auf den Geschmack Ihres kleinen Urlaubers eingehen können. Vergleichbaren Spaß bieten sogenannte Pool-Kanonen. Durch das Herausziehen des Stabs wird Wasser eingesaugt, das man dann wieder in einem Strahl abfeuern kann. Beliebt sind auch kleine Mini-Bote aus Plastik. Für ältere Kinder sind Taucherbrille und Schnorchel ein absolutes Pflicht-Strandspielzeug – denn nur so lässt sich die Unterwasserwelt richtig erforschen.

Wenn man sich nach dem vielen Planschen im Wasser schließen aufwärmen muss, ist eine Pause im warmen Sand genau das Richtige. Auch hier gibt es verschiedene Arten von Sandspielzeug, die dafür sorgen, dass Ihr Kind rundum glücklich ist. Förmchen in vielen verschiedenen Farben und Formen eignen sich hervorragend, um gemeinsam mit Ihrem Wonneproppen Sandkuchen zu backen. Eine Schaufel und Hake mit passendem Eimer hilft dabei, die schönste und größte Sandburg am ganzen Strand zu bauen. Dazu gibt es auch tolle Spielzeug-LKWs und Autos, mit denen man den Sand von A nach B transportieren kann. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn es gibt beim Spiel mit Sandspielzeug nur eine Regel: Spaß muss es machen!

Für einen gelungenen Strandraub ist jedoch nicht nur das richtige Strandspielzeug von Bedeutung. Hier lesen Sie, an welche Gegenstände Sie sonst noch denken müssen:

  • Bei Autofahrten mit Ihren Liebsten an einen geeigneten Kindersitz
  • Bademode
  • Strand- & Badetücher
  • Pflege für unterwegs
  • Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (auch für die empfindliche Haut Ihrer Kinder)

Tipps zur Auswahl des richtigen Strandspielzeugs – bei baby-walz

Wenn Sie mit dem Auto in den Strandurlaub fahren, sind Sie beim Packen nicht so eigeschränkt wie bei einer Flugreise. Dementsprechend können Sie Eimer, Schaufel und Co. problemlos einpacken. Schwieriger wird es im Flugzeug. In diesem Falle sind Sie darauf angewiesen, dass das mitzunehmende Sandspielzeug leicht, klein oder zusammenfaltbar ist, um problemlos in den Kinderkoffer zu passen. Für Mädchen eignet sich zum Beispiel eine Badepuppe hervorragend. Sie ist klein und leicht aber gleichzeitig eine treue Spielgefährtin im Wasser. Für Jungs bieten sich Schwimmringe im farbenfrohen Design an, mit denen sie mutig schwimmen üben können. Sie sind zudem leicht und zusammenfaltbar, sodass sie nicht viel Platz im Koffer einnehmen. Auch Schwimmbretter eignen sich gut, weil sie schön flach sind und somit ideal zwischen T-Shirts und Hosen passen. Bei Schwimmbrettern müssen Sie jedoch mehr noch als bei Strandspielzeug auf Qualität achten, sind sie doch Schwimmhilfen, die Ihren Kleinen im Wasser Schutz und Sicherheit bieten sollen. Achten Sie bei Schwimmbrettern, Schwimmflügeln und –reifen daher unbedingt darauf, dass diese TÜV-geprüft sind. Für optimale Sicherheit beim Badespaß stellen Sie sicher, dass die Produkte über ein Sicherheitsventil verfügen. Die Ventile lassen nämlich nur dann Luft aus den Kammern, wenn sie kräftig zusammengedrückt werden. Sollte Ihr Schatz beim wilden Planschen also ausversehen an das Ventil kommen und es unabsichtlich öffnen, bleibt die Luft trotzdem enthalten. So steht einem sicheren Vergnügen im Wasser nichts im Weg.

Zubehör für einen entspannenden Strandurlaub und das passende Sandspielzeug bestellen Sie mit nur ein paar Klicks bei baby-walz.