Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Baby Bettdecke - eingekuschelt in den Schlaf

Die Baby Bettdecke kommt meist nach den ersten Lebensmonaten zum Einsatz. Während in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt der Schutz durch den Schlafsack empfohlen wird, kann dieser später durch die Baby Bettdecke abgelöst werden. Hier gibt es Decken in speziellen Größen für die Kleinsten.

Die Baby Bettdecke als Merkmal bei der Bettausstattung

Wenn die Vorbereitungen für das Baby beginnen, dann gehört dazu auch die Ausstattung des Bettchens. Aktuelle Empfehlungen besagen, dass das Bettchen so leer wie möglich sein soll. Ein Kissen und eine Bettdecke, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse eines Babys, sind eine sehr gute Lösung. In den ersten Monaten sollte das Baby nur dann mit der Decke zugedeckt werden, wenn die Eltern wach sind und es nicht aus den Augen lassen. In der Nacht ist der Schlafsack eine sehr gute Wahl. Gerade zum Mittagsschlaf kann es aber sinnvoll sein, Kinder schon an die Baby Bettdecke zu gewöhnen, damit sie auch später gerne unter einer Decke schlafen. Eine Baby Bettdecke hat deutlich geringere Maße als die Decken für Erwachsene. Gerade für die Kleinsten reicht es aus, ein Modell in 80 x 80 cm zu nehmen. Überzogen mit einer niedlichen Bettwäsche, macht sie das Bettchen komplett.

Die Auswahl der Baby Bettdecke und Kissen: hochwertige Produkte bestellen

Neben der Bettdecke mit einer Größe von 80 x 80 cm gibt es noch andere Ausführungen. Wenn die Kinder ein wenig größer sind, dann darf die Baby Bettdecke gerne auch schon 100 x 135 cm groß sein. In dieser Ausführung dient sie die ersten Jahre als Decke für die Nacht. Bei den Kissen ist es nicht anders. Klassische Kopfkissen sind viel zu groß für den zarten Babykörper. Die speziellen Baby Kissen sind sehr klein und flach gehalten und nicht größer als 40 x 60 cm. Sehr häufig gibt es das Kissen und die Baby Bettdecke im Set. Das ist natürlich besonders praktisch, denn so brauchen Eltern nicht auf die Suche nach einzelnen Modellen gehen. Sehr beliebt sind Ausführungen, die auch für Allergiker eingesetzt werden können. Gerade die sensible Haut der Babys braucht die richtige Unterstützung, um nicht gereizt zu werden.

Niedlich und kindgerecht: Bettwäsche für die Baby Bettdecke

Ist die Auswahl der Baby Bettdecke erst einmal getroffen, darf nun der Teil mit der Suche nach der passenden Bettwäsche beginnen. Die Bettwäsche ist ein richtiges Highlight im Kinderzimmer, denn sie kann zu einem schönen Accessoire werden. Daher gibt es bei Babywalz eine große Auswahl an verschiedenen Ausführungen. Von ganz schlichten Modellen in Weiß oder Beige bis hin zu Varianten mit Stickereien und Aufdrucken ist alles mit dabei. Gerne wird Baby Bettwäsche auch zur Geburt verschenkt. Bei den Farben und Designs gibt es Varianten für Mädchen und Jungs, aber auch Unisex-Ausführungen. Sowohl bei der Bettwäsche als auch bei der Baby Bettdecke ist es wichtig darauf zu achten, für eine regelmäßige Reinigung zu sorgen. Daher sollten die Produkte waschbar sein. Zudem ist es eine gute Idee, immer einen Ersatz im Schrank zu haben, der eingesetzt werden kann.