Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Hoppediz Bondolino

(128 Artikel)
zurück
Seite 1 von 3
nächste

Mit dem Bondolino noch flexibler sein

Tragen ist für Eltern und Kind gleichermaßen einfach wunderbar - der Bondolino bietet die besten Voraussetzungen für Euch beide.

Wenn Du Dein Baby gerne tragen möchtest, dann ist der Bondolino auf jeden Fall eine gute Wahl. Als Alternative zu einem Tragetuch bietet Dir die Trage eine hohe Qualität und sorgt dafür, dass Dein Baby ergonomisch korrekt sitzt. Die Nähe zum Körper, Deine Wärme und Dein Herzschlag haben eine ganz besonders beruhigende Wirkung auf Dein Baby. Besonders toll: Den Bondolino kannst Du wirklich lange nutzen und Dein Kind auch dann noch tragen, wenn es schon ein wenig größer ist, aber immer noch gerne sehr nah bei Dir sein möchte.

Warum das Tragen mit dem Bondolino so schön ist

Neun Monate war Dein Baby in Mamas Bauch und fühlte sich hier gut aufgehoben. Es war geschützt, lag in einer angenehmen Wärme und hat die ganze Zeit den Herzschlag von Mama gehört. Manchmal kann für so ein kleines Kind die Welt daher ganz besonders aufregend sein. Zu viel Aufregung ist jedoch nicht gut. Es kann passieren, dass Dein Baby viel weint oder nicht zur Ruhe kommt. Eine Babytrage ist in diesem Moment eine sehr gute Lösung. Der Bondolino ist genau auf Eure Bedürfnisse abgestimmt. Durch die breiten Träger und den ebenso breiten Hüftgurt wird Dein Körper entlastet. Der Steg zwischen den Beinen Deines Babys lässt sich bei der Trage verstellen. So reicht er genau von der Kniekehle bis zur Kniekehle und ermöglicht Deinem Baby eine gute Haltung, die sich nicht negativ auf die Hüften auswirkt. Zudem ist der Bondolino individuell anpassbar.

Perfekt abgestimmt: der Bondolino als Babytrage

Eine Trage oder ein Tragetuch sollte immer von einer hohen Qualität sein, immerhin muss es viel aushalten und stützt das Wichtigste im Leben der Eltern. Zudem ist es wichtig, eine anpassungsfähige Babytrage zu haben. Sicher sollen bei Euch auch mal Mama oder Papa tragen. Da ist es unbedingt notwendig, die Länge der Träger und den Umfang zu korrigieren. Zudem wachsen die Kleinen so schnell. Ehe Du Dich versiehst, sind die Beine wieder länger. Beim Bondolino kein Problem, denn die Babytrage kann hier einfach angepasst werden. Auf die Qualität kommt es übrigens auch beim Stoff an. Immerhin nuckeln viele Babys an den Trägern und daher sollten diese unbedingt Schadstofffrei sein. All dies kann Dir der Bondolino durchaus bieten, schau Dir die Trage also ruhig einmal an.

Die verschiedenen Designs beim Bondolino

Neben der Ausstattung und der Qualität vom Bondolino, spielt für viele Eltern auch das Design eine wichtige Rolle. Die Trage soll Dich eine ganze Weile begleiten und damit im Idealfall auch zu Deinem Look passen. Du legst Wert auf dunkle Töne? Das ist gar kein Problem, denn den Bondolino gibt es in Schwarz oder Grau. Du möchtest doch lieber die hellen Nuancen? Das ist ebenfalls kein Problem. Sehr beliebt sind die Modelle mit einem Stern oder kleinen farbigen Highlights. Unterschiede gibt es übrigens auch bei der Dicke des Stoffes. So sind findest Du eine leichte Qualität oder die gefütterte und gepolsterte Variante. Beide Modelle haben ihre Vorteile. In einem Bondolino ist Dein Kind auf jeden Fall immer gut aufgehoben, wenn Du eine Alternative zu einem Tragetuch suchst.