Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Kinder möchten aktiv sein und da kommt das Kettler Laufrad gerade recht. Es ist für die gesamte Entwicklung des Kindes von Vorteil, wenn es möglichst frühzeitig mit einem solchen Fahrzeug unterwegs sein kann. Außerdem bietet sich für Eltern die Möglichkeit, auch längere Spaziergänge mit dem Kind zu unternehmen, denn es kann die Strecke schließlich fahrend und damit kraftsparend zurücklegen.

Spiel und Spaß mit dem Kettler Laufrad

Das Kettler Laufrad ist schon für Kleine ab etwa zwei Jahren geeignet. Voraussetzung für das Fahren ist, dass diese ihr Gleichgewicht gut halten können und sich auch ausbalancieren, wenn sie einmal stolpern. Die kleinen Rennfahrer sollten mit einer gewissen Koordination unterwegs sein und wissen, wann sie schnell fahren und wann sie besser bremsen müssen. Nun kann natürlich niemand von einem Kind die vorausschauende Fahrweise erwarten, daher gehören die kleinen Nachwuchsrennfahrer mit dem Kettler Laufrad auf den Gehweg. Dort und auf Spielplätzen kann die Fahrt allerdings so richtig losgehen! Lassen Sie Ihrem Kind ruhig die Freiheit, das Kurvenverhalten zu testen, Vollbremsungen hinzulegen und sich mit dem Kettler Laufrad untereinander zu messen. Für die gesamte körperliche und motorische Entwicklung ist das Laufrad von Kettler von Vorteil. Wie gut, dass seitens des Herstellers vor allem auf Sicherheit Wert gelegt wird. So brauchen Sie keine Angst vor brechenden Rahmen haben und können sich auf Reifen und Bremsen verlassen. Damit Ihre Kleinen auch bei Stürzen bestmöglich gesichert sind, ist der Lenker des Kettler Laufrads abzupolstern. Ein spezieller Überzug dafür ist auch separat erhältlich.

Kettler Laufrad und Co: Weitere Kinderfahrzeuge im Onlineshop

Natürlich bieten wir im Onlineshop nicht nur das Kettler Laufrad an, sondern auch weitere Fahrzeuge des Herstellers, die sich im täglichen Kinderleben bereits bestens bewähren konnten. Für sehr kleine Kinder eignet sich zum Beispiel das Kettler Dreirad, mit dem die Kleinen anfangs noch geschoben werden können. Schon bald werden sie aber herausfinden, wie die Sache mit den Pedalen funktioniert und selbst aktiv zum Vorwärtskommen beitragen können. Ist der Nachwuchs schon größer und sucht nach neuen Herausforderungen auf der Straße, so ist das Kettler Kettcar eine sehr gute Wahl. Mädchen und Jungen können sich damit austoben, müssen treten, lenken und bremsen – Sie werden erstaunt sein, wie viel Freude dieses altbekannte Kinderfahrzeug auch heute noch verbreiten kann! Ist die Wettbewerbslust erst einmal geweckt, werden die tollsten Straßenrennen veranstaltet, die denen auf der Kartbahn in nichts nachstehen. Sollten Sie noch unschlüssig sein, welches Fahrzeug neben dem Kettler Laufrad das richtige ist: Hier im Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und können diese anhand der angegebenen Details miteinander vergleichen. Die Angabe des Alters ist dabei nur eine grobe Orientierung. Es gibt Mädchen und Jungen, die sind motorisch bereits so weit entwickelt, dass sie nicht erst drei Jahre alt werden müssen, ehe sie Fahrradfahren können. Andere wiederum lieben ihr Kettler Laufrad so sehr, dass sie gar nicht erst auf ein anderes Fahrzeug umsteigen wollen. Beobachten Sie Ihren Nachwuchs und entscheiden Sie danach, welche Fahrzeuge nach dem Kettler Laufrad zu welchem Zeitpunkt infrage kommen.