Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Kinderkleider von baby-walz – Für den Alltag und den großen Auftritt

Was die Kleidungsfrage betrifft, gibt es einige goldene Jahre zwischen Müttern und Töchtern – nämlich die, in denen die Kleinen bereitwillig alles anziehen, was ihre Mütter morgens aus dem Kleiderschrank nehmen. Wie schön diese Zeit ist, wird einem erst bewusst, wenn der modebewusste Nachwuchs bei Wind und Wetter plötzlich nur noch dieses eine, ganz bestimmte Lieblingskleid tragen möchte. Warum auch nicht, schließlich rannte schon Aschenbrödel im Seidenkleid durch den tiefen Schnee, ohne sich eine Lungenentzündung zu holen. Leider verläuft das wahre Leben nicht immer so märchenhaft, weshalb in den Kleiderschrank Ihrer Kinder Kleider und Röcke für jede Jahreszeit und Gelegenheit gehören.

Wir zeigen Ihnen auf dieser Seite stets neue Kinderkleider aktueller Kollektionen, aus denen Sie für Ihre Töchter oder sogar gemeinsam mit ihnen die Lieblingsstücke aussuchen können. So lässt sich mit einer Bestellung bei baby-walz ganz leicht die Diskussion am frühen Morgen vermeiden und eine Auswahl an Kleidung für jedes Wetter zusammenstellen.

Kleider und Röcke für jede Saison

Wie fast alles in der Entwicklung Ihrer Kleinen ist auch die Lieblingskleidung Phasen unterworfen. Eben war das große Vorbild noch eine Prinzessin mit tollen Gewändern, prunkvollen Schlössern, eigener Pferdekutsche und allem was dazugehört, schon sind Rosa und Glitzer vollkommen uninteressant, weil Bauarbeiter oder Feuerwehrmänner als die wahren Helden gelten. Um nicht im Halbjahresrhythmus alle Kinderkleider austauschen zu müssen, empfehlen wir zeitlose, kindgerechte Motive in Farben und Mustern, die sich leicht kombinieren lassen. Selbst wenn Ihre Mädchen gerade mitten in der Prinzessinnenphase stecken, sind Hosen und Jeans nie verkehrt, denn der nächste Sinneswandel kommt bestimmt.

Ein wichtiger Aspekt beim Einkauf ist außerdem, für welche Jahreszeit die Kleidung benötigt wird. Für die Kinder spielt das keine große Rolle, ihre Prämisse lautet: Hauptsache bunt und lustig. Doch für Sie als Eltern gibt es durchaus wichtige Unterschiede zwischen Sommer- und Winterkleidung.

Im Frühjahr und Sommer stehen bunte, knallige Farben und leichte, schwingende Stoffe ganz hoch im Kurs. So wie wir uns alle über das Erwachen der Natur freuen, begeistern sich auch die Kinder für Kleider und Röcke mit Blumenmustern und Bonbonfarben. Doch auch die Tierwelt ist auf Kleidern, Röcken und Shirts vertreten – von Singvögeln über stilisierte Insekten wie Bienen oder Marienkäfer bis hin zu lustigen Raupen findet sich wirklich alles wieder, was uns im Garten erfreut – in hübschen Farben und kindgerechten Designs auf den neuen Kinderkleidern und Röcken.

Für die warmen Jahreszeiten empfehlen sich leichte, atmungsaktive Materialien wie Jersey, Viskose oder leichte Baumwollstoffe. Auch wenn Hitzeempfinden und Schwitzen bei Kindern längst nicht so stark ausgeprägt sind wie bei Erwachsenen, sind sie viel häufiger in Bewegung und brauchen deshalb Stoffe, die Ihnen auch bei hochsommerlichen Temperaturen das Spielen und Toben erlauben.

Im Herbst und Winter werden alle Anforderungen an die Frühjahrs- und Sommermode in ihr Gegenteil umgekehrt. Das Bedürfnis nach wärmender, gemütlicher Kleidung spiegelt sich auch in Motiven und Farbwahl wider. Doch es handelt sich immer noch um Kinderkleider – also sollten neben den gedeckten geometrischen Mustern, die für Wintermode üblich sind, auch die lustigen Rentier- und Schneeflockenmotive nicht zu kurz kommen. Generell sorgt Kleidung mit hohem Woll- und Baumwollanteil dafür, dass es Ihren Kindern auch beim Rodeln und nach wilden Schneeballschlachten kuschelig warm ist. Kleider und Röcke kommen da natürlich weniger zum Einsatz – doch mit dicken Strumpfhosen und einem warmen Unterzieh-Pullover kann das Lieblingskleid auch bei frostigen Temperaturen in Kita und Schule ausgeführt werden. Das ganze Geheimnis sind die wärmenden Schichten darunter.

Im Handumdrehen zum Festtagskleid

Doch was tun, wenn eine große Familienfeier ansteht und Ihre Tochter sich schon Wochen vorher auf den ganz großen Auftritt freut? Natürlich gibt es für ganz besondere Anlässe auch für Kinder Kleider und Röcke in besonders exquisiten Designs und Materialien. Die Frage ist nur, ob sich die Investition lohnt, da Ihre Tochter bis zur nächsten Tragegelegenheit mit Sicherheit aus dem bezaubernden Stück herausgewachsen ist. Doch das ist noch lange kein Grund, auf den großen Auftritt zu verzichten. Eine ebenso sparsame wie effektive Idee ist es deshalb, die Alltagskleider Ihrer Kinder mit entsprechenden Accessoires zu verschönern und festtagstauglich zu machen:

  • Haarschmuck: Ein filigraner Haarreif, hübsche Glitzerspangen oder eine Schleife, die zum Stoff des Kleides passt, verleiht jedem Kleid und seiner Trägerin sofort das gewisse Etwas. Sind Sie eine begabte Bastlerin, können Sie sich mit Ihrer Tochter sogar an die Kreation einer extravaganten Hutvariante machen.
  • Schuhe und Tasche: Die meisten Mädchen spüren schon früh, wie wichtig Schuhe für einen großen Auftritt sind. Spiegelnde Lackschuhe oder zarte Sandalen sind oft die ersten Schuhe für einen besonderen Anlass und damit der große Stolz jedes Mädchens. Mit darauf abgestimmter Tasche und Gürtel wird der Auftritt der kleinen Dame perfekt.
  • Schmuck: Auch in puncto Schmuck kann es Ihrer Tochter wahrscheinlich nicht auffällig genug sein. Eine zarte Silberkette mit filigranem Anhänger setzt genau den richtigen Akzent und wirkt nicht übertrieben oder verkleidet.

 

Bei der Basis für all diese Accessoires sollte es sich nicht um das älteste Kleid im Schrank handeln. Hier bei baby-walz finden Sie regelmäßig neue Kinderkleider und -röcke, aus denen Sie mit wenigen Handgriffen ein festliches Outfit zaubern können, die aber nach dem großen Einsatz auch noch lange im Alltag getragen werden können.