Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 3
nächste

Spielzeugautos und die perfekte Kinderzimmer-Infrastruktur

Durch die Verwendung von Spielzeugautos bekommt auch ein Kinderzimmer eine perfekte Infrastruktur aus genutzten Straßen, Gehwegen und Gebäuden – wenn die Kleinen denn die Chance dazu bekommen, ihre architektonischen Künste sowie die Fertigkeiten als Straßenbauer unter Beweis zu stellen. Hier im Shop finden Sie die beliebtesten Flitzer für die Kinderzimmer-Rennstrecke.

Verschiedene Spielsituationen mit Spielzeugautos

Für Spielzeugautos verschiedener Art haben Kinder immer Verwendung. Da gibt es den Bauernhof, der natürlich einen Traktor mit Anhänger braucht, idealerweise in verschiedenen Größen. Da gibt es die Baustelle, auf die mindestens ein LKW, ein Kran und ein Radlader gehören. Die Straßen der Kinderzimmerstadt müssen mit Kombi, Limousinen und Cabrios bestückt werden. Die Rennstrecke der Kinder braucht natürlich einige Rennautos, die gegeneinander antreten können. Eltern wissen, dass Kinder nie genug Spielzeug haben können – aber genügend Spielzeugautos auch nicht! Verschiedene Farben ein und desselben Typs gehören ebenso zum Sammelprogramm wie verschiedene Autotypen diverser Hersteller. Bruder und Playmobil gehören zur Standardausstattung und sind in jedem Kinderzimmer zu finden.

Mit Spielzeugautos schon die Jüngsten begeistern

Die meisten Hersteller von Spielzeugautos denken an alle Kinder, egal, wie alt diese sind. Schon die Kleinsten werden von Playmobil bedacht und können kleine Autos durch das Zimmer schieben. Babys ab einem Jahr können durch die Wohnung krabbeln und ein Auto mitnehmen, das schafft neben Spaß am realistischen Spiel gleich auch einen zusätzlichen Bewegungsanreiz. Die größeren Kinder spielen mit Playmobils Fahrzeugwelt und erleben dabei noch einmal, was sie vielleicht beim letzten Stadtbummel oder beim Besuch auf der Baustelle gesehen haben. Kinder lernen und verarbeiten Erlebtes beim Spielen und womit ginge das besser als mit realistischem Spielzeug? Das Fahrzeug von Bruder ist sogar für ein Baby geeignet, denn der Hersteller hat eine eigene Produktlinie für die Kleinsten Fahrzeugfans entworfen. So ist schon der jüngste Nachwuchs bestens ausgestattet und kann Spielzeugfahrzeuge nutzen, die auch den einen oder anderen Unfall überstehen. Apropos: Wenn dieser passiert ist, muss natürlich das Polizeiauto anrücken. Dann folgt der Abschleppwagen und im schlimmsten Fall sogar der Krankenwagen. Damit ist völlig erklärbar, warum Kinder so viele verschiedene Automobile brauchen – sie spielen nur nach, was sie vielleicht schon gesehen haben. Das Schöne daran ist, dass diese Fahrzeuge wunderbar in das Spiel integriert werden können, selbst wenn es sich einmal nicht um den Straßenverkehr dreht. Schließlich braucht auch das Krankenhaus von Playmobil einen Krankenwagen!

Spielzeugautos für Jungen und Mädchen

Egal, ob ein Junge oder ein kleines Mädchen: Spielzeugautos sind natürlich nicht an ein Geschlecht gebunden. Kleine Mädchen können genauso gute Rennfahrerinnen sein wie Jungs gute Fahrer. Sie haben Spaß daran, mit den Autos durch die Gegend zu sausen, diese quer durch die Küche zu schicken oder im Flur eine Baustelle zu errichten. Wie schön, dass die Hersteller von Spielzeugfahrzeugen daran gedacht haben und verschiedene Modelle in typischen Mädchenfarben gehalten sind. Doch die jungen Damen haben mit der Farbe meist ohnehin kein Problem und sind begeistert von den Fahrzeugen jedweder Art.
Finden Sie bei uns im Onlineshop verschiedene Automobile in diversen Farben, Typenausführungen und Größen. Beglücken Sie Ihren Nachwuchs mit Autos für die Kleinsten und passen Sie das Spielzeug später an. Denn auch für größere Kinder haben wir die passenden Fahrzeugmodelle im Angebot.