Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Kinderhandy

(31 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Kinderhandy: Ohne geht nichts mehr

Wenn die Kleinen größer werden, ist es meist Zeit für das erste Kinderhandy. Nicht schlecht, denn so ist Dein Kind auch unterwegs jederzeit erreichbar. Dabei muss es nicht immer sofort das neueste Smartphone sein. Für den Einstieg gibt es auch Handys mit weniger Funktionen. In unserem Shop findest Du die gesamte Bandbreite!

Kinderhandy: Was Dein Kind braucht

Will Dein Kind sein erstes Handy haben, kann man ab einem bestimmten Alter diesem Wunsch guten Gewissens nachgeben. Immerhin kann ein Kinderhandy auch zur Sicherheit Deines Kindes beitragen. So kannst Du es anrufen, wenn es unterwegs ist und sich verspätet, aber auch Dein Kind kann sich bei Dir melden, wenn es nach der Schule noch zu einem Freund oder einer Freundin gehen möchte. Abgesehen von der Erreichbarkeit bieten Kinderhandys die Möglichkeit, die neuesten Lernspiele zu spielen. Damit kann Dein Kind sich nach einem stressigen Tag in der Schule entspannen und abschalten und dabei gleichzeitig noch etwas lernen. Das erste Kinderhandy braucht noch nicht zwingend einen Zugang zum mobilen Internet. Völlig ausreichend sind diejenigen Modelle aus unserem Sortiment, die lediglich zum Telefonieren da sind und über einen W-LAN Zugang für zuhause verfügen. Bei uns findest Du eine schöne Auswahl an stylischen Modellen: Großes oder kleines Display, mit hochauflösender Kamera oder ohne. Mit einem schnellen Prozessor, der für eine gute Geschwindigkeit des Handys sorgt oder in Standardausführung. Für jeden Wunsch und jeden Geldbeutel gibt es ein passendes Modell in unserem Sortiment.

Kinderhandy oder Smartphone: Worauf Du achten solltest

Ab einem gewissen Alter gibt sich Dein Kind wohl nicht mehr mit einem einfachen Kinderhandy zufrieden, sondern möchte nun unbedingt ein Handy, wie es auch Erwachsene haben. Mit anderen Worten: Ein Smartphone. Der Unterschied zu den meisten Kinderhandys besteht darin, dass diese Handys internetfähig sind. Damit kann Dein Kind Apps aus dem Netz laden und sich mit anderen Kindern per Smartphone unterhalten oder chatten. Ab vielen Jahren Kinder ein Smartphone benutzen dürfen sollen, können wir nicht verbindlich sagen. Spätestens ab 14, 15 Jahren sind herkömmliche Kinderhandys jedoch bestimmt out und ein Smartphone muss her. Doch auch ein Smartphone bedeutet nicht automatisch, dass die Anschaffung teuer werden muss. Bei uns findest Du auch Modelle, die erschwinglich sind.

Unser Tipp: Mit speziellen Apps, lässt sich das Handy Deines Kindes "kindersicher" machen. Das bedeutet, dass Du trotz Internetzugang bestimmte Seite sperren kannst, die nicht unbedingt kindertauglich sind.

Mit einem Kinderhandy lernt das Kind Verantwortung

Mit einem Kinderhandy bekommt Dein Kind ein erstes Stück Freiheit und lernt sofort, dass damit auch Verantwortung verbunden ist. Denn sowohl ein Vertrag als auch ein Prepaid-Handy verursacht Kosten. Diese Kosten im Rahmen zu halten ist die Aufgabe Deines Kindes. Auch Disziplin kommt mit dem ersten Kinderhandy. Dein Kind lernt gleich von Anfang an, dass nicht den ganzen Tag nur das Handy im Mittelpunkt steht. Auch andere Dinge sind wichtig und wollen die nötige Aufmerksamkeit haben. Erreichbarkeit, Disziplin und Verantwortung - all das kann ein Kinderhandy aus unserem Shop bieten.