Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Kindersitz-Unterlage

(50 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Die Kindersitz-Unterlage und ihre Vorteile

Auch wenn der Kindersitz auf den ersten Blick sehr klobig wirkt, so hat er doch viele kleine Öffnungen, durch die Krümel und mehr auf die Polster fallen können - die Kindersitz-Unterlage ist hier ein optimaler Schutz. Schnell ärgern sich Mama und Papa, wenn die guten Polster des Autos verklebt sind mit Gummibärchen, einen Fleck vom Tee haben oder auch einfach so verschmutzt werden. Die Unterlage bietet Abhilfe und ist ebenso einfach wie effektiv einsetzbar.

Die Kindersitz-Unterlage als effektiver Schutz

Der Kindersitz ist ein wichtiges Utensil für die sichere Fahrt im Auto und es gibt natürlich keine Diskussionen darüber, dass er benötigt wird. Das heißt aber nicht, dass Sie sich nicht Gedanken machen dürfen, wie Sie Ihre Polster schützen können. Gerade Leder ist sehr empfindlich, aber auch Stoff kann Schaden nehmen. Zudem ist es ganz normal, dass Kinder im Auto für Verschmutzungen sorgen, die teilweise nur sehr schwer aus den Polstern zu entfernen sind. Eine optimale Lösung bietet die Kindersitz-Unterlage. Diese wurde speziell entwickelt, um unter den Kindersitz im Auto gelegt zu werden. Die Kindersitz-Unterlage ist, je nach Modell, so konzipiert, dass sie bis über die Rückenlehne reicht und so auch sehr gut beim Einsatz von Reboardern ihre Dienste leistet. Hier sind die Füße Ihres Kindes stetig an der Rückenlehne dran, das kann für Flecken oder Verschmutzungen sorgen, die sich durch eine Kindersitz-Unterlage verhindern lassen.

Dank Kindersitz-Unterlage entspannt Auto fahren

Vielleicht kennen Sie das Problem auch: Eben waren noch alle entspannt im Auto, dann fragt der Nachwuchs nach der Flasche mit dem Trinken oder einem Brot, weil der Hunger nicht mehr warten kann. Normalerweise kein Problem. Nun neigen Kinder jedoch dazu, sehr stark zu krümeln, ihr Essen auch einmal fallen zu lassen oder vielleicht sogar, sich bei einer wilden Fahrt zu übergeben. Diese unberechenbaren Situationen sorgen dafür, dass Entspannung schon bald der Vergangenheit angehört. Mit Hilfe von einer Kindersitz-Unterlage können Sie jedoch auf große Fahrt starten und brauchen sich keine Sorgen mehr um die Polster machen. Die Unterlagen bestehen aus einem Material, das sich besonders einfach reinigen lässt. Sie können sie mit einem feuchten Lappen abwischen oder auch in die Maschine geben, wenn das ausgewählte Modell maschinenwaschbar ist. Damit löst die Kindersitz-Unterlage viele Probleme auf einen Schlag.

Stauraum in der Kindersitz-Unterlage

Hier eine Trinkflasche, dort das liebste Kuscheltier und dann natürlich noch die Reisespiele - wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, dann haben Sie viel Zubehör mit dabei, das die Fahrt versüßen soll. Dieses Zubehör brauchen Sie nicht mehr auf dem Schoß halten, bis es gebraucht wird, wenn Sie sich für eine Kindersitz-Unterlage entscheiden, die mit zusätzlichen Fächern versehen ist. Die Fächer hängen dann vor dem Sitz und bieten Platz für genau diese Utensilien. Sie stören nicht, sorgen aber dennoch dafür, dass es im Auto ordentlich bleibt oder der Platz schnell wieder aufgeräumt werden kann. Die Kindersitz-Unterlage ist also aus vielerlei Sicht ein echt praktischer Helfer, der im Auto einfach nicht fehlen darf, wenn Sie sich keine Sorgen mehr um die Sitze machen möchten.