Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Nachtlicht für einen behüteten Schlaf im Kinderzimmer

Ein Nachtlicht ist ein wichtiger Bestandteil der Ersteinrichtung eines Babyzimmers. Es spendet in den dunklen Stunden der Nächte ein gemütliches Licht und sorgt für eine angenehme Atmosphäre im Raum.

Nachtlicht als gemütliches Licht beim Schlafen

Das Nachtlicht im Kinderzimmer hilft Babys und Kleinkindern am Abend dabei, behutsam in den Schlaf zu kommen. Die Dunkelheit der Nacht macht manchen Kindern Angst, weshalb sie eine Lichtquelle in der Nähe des Kinderbettes benötigen. Eine sinnvolle und einfache Lösung ist das Nachtlicht. Es verbraucht vergleichsweise wenig Strom, nimmt kaum Platz in Anspruch und gibt nur ein dezentes Licht ab. Helle Deckenbeleuchtung würde Kinder unnötig wach halten und den wichtigen Nachtschlaf stören. Stattdessen sorgt das dezente Nachtlicht mit LED für eine friedliche und beruhigende Atmosphäre im Kinderzimmer. Spätestens ab dem Zeitpunkt, wenn ein Baby nicht mehr im Beistellbett im elterlichen Schlafzimmer nächtigt und in das eigene Kinderbett im Kinderzimmer umzieht, ist ein solches Nachtlicht eine wertvolle Einschlafhilfe. Markenprodukte von Reer, Babymoov, Zazu und einigen anderen Firmen bieten wir in unserem Onlinesortiment.

Nachtlicht: verschiedene Arten und Formen

Bei der großen Auswahl kindgerechter Nachtlichter bestehen die größten Unterschiede in der Art des Lichts und der Energieversorgung. Kleine Modell werden einfach in eine Steckdose des Zimmers gesteckt und leuchten während der Nachtstunden. Am Morgen können sie aus der Steckdose entfernt und bis zum Abend aufbewahrt werden. Die größeren Lampen sind mit einem Kabel und Stecker ausgestattet und lassen sich bei Bedarf einschalten. Wie das Nachtlicht sein Licht abgibt, fällt ebenfalls unterschiedlich aus. Einige Varianten leuchten aus ihrem Korpus durch eingebaute LEDs. Dieses warme Licht eignet sich zum Beispiel zum Aufstellen auf einem Nachttisch oder einer Kommode in der Nähe des Kinderbettes. Andere Varianten projizieren ihr Licht an die Decke des Kinderzimmers. Meistens werden dabei kleine Motive projiziert, wie beispielsweise ein Sternenhimmel. Er sorgt für eine besonders gemütliche und friedliche Atmosphäre und ein sehr dezentes Licht. Nachtlichter mit einem Deckenprojektor können selbst eine niedliche Form haben. Wie das gelingt, zeigt unter anderem die Firma Ansmann mit ihren Modellen in Form einer Schildkröte oder eines Marienkäfers mit LED Licht.

Viele niedliche Designs für ein Nachtlicht

Damit ein Nachtlicht sich beruhigend auf ein Baby oder Kleinkind auswirkt, sollte es ein kindgerechtes Design haben. Bei uns finden Eltern jede Menge Nachtlichter in niedlichen Formen oder mit kindgerechten Motiven. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Modell aus dem Gerstenberg Verlag, das von der kleinen Raupe Nimmersatt geschmückt wird? Oder passt ein Nachtlicht von Zazu in Form eines Pinguins besser zur Einrichtung? Viele Lichter haben die Form von Tieren oder anderen Figuren aus der Welt eines Kindes. Schlichtere Modelle sind oval, rund oder eckig und mit einem Kindermotiv bedruckt. Meistens kommen bei der Lampengestaltung fröhliche oder dezente Farben zum Einsatz. Sie verleihen der besonderen Leuchte auch tagsüber ein niedliches Aussehen. Für das eigene Kind oder als Geschenk für Verwandte und Freunde führen wir im Baby Walz Onlineshop eine große Auswahl unterschiedlicher Nachtlichter.