Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Playmobil 1.2.3

(16 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Playmobil 123: Einstieg in die bunte Playmobil-Welt

Playmobil übt einen ganz besonderen Reiz auf Kinder aus: Abwechslungsreiche Spielwelten, die dem Alltag nachempfunden sind, regen zu intensivem Spiel allein oder mit Geschwistern sowie Freunden an. Mit Playmobil 123 berücksichtigt der deutsche Hersteller im besonderen Maße die Bedürfnisse der Kleinsten ab eineinhalb Jahren.

Playmobil 123: Spielsets für die Jüngsten

Kinder lieben es, mit Dingen zu spielen, die es in dieser Art auch im normalen Alltag gibt. Dies hat Playmobil aufgegriffen und mit der Spielwelt von Playmobil 123 verschiedene Spielwelten kreiert, die es in dieser Art auch real gibt. Da wäre zum Beispiel der Bauernhof mit all seinen Tieren. Da sind Feuerwehr und Reisebus, Müllfahrzeug und Streichelzoo. Sogar die Arche Noah ist von Playmobil 123 zu haben, diese in der "Mitnehm-Variante". Damit hat sich Playmobil 123 etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn die Kleinen können ihr Spielzeug einfach zusammenklappen und überallhin mitnehmen.

Kleinkinder lieben Playmobil 123 aber nicht nur wegen der abwechslungsreichen Spielwelten, sondern auch wegen der bunten Farben und der robusten Gestaltung. Der Bus ist einen Abhang hinuntergestürzt? Kein Problem, das Spielzeug verträgt durchaus den Sturz von der Tischkante auf den Fußboden. Es ist eben perfekt auf die Bedürfnisse und Ansprüche der Jüngsten abgestimmt und dazu gehört auch eine gewisse Stabilität. Nichts zerspringt in Einzelteile, weil der kleine Wutteufel wieder einmal unterwegs ist. So ist es verständlich, dass nicht nur die Kleinsten, sondern auch Eltern Playmobil 123 lieben.

Playmobil 123: Kreativität spielerisch fördern

Playmobil 123 ist nicht nur einfach ein Spielmaterial, mit dem es sich schön die Zeit vertreiben lässt. Bauernhof und Co. können noch viel mehr und sind praktisch als Fördermaterial geeignet. Spielen mehrere Kinder zusammen, wird spielerisch die Sozialkompetenz gefördert. Schon mit einem Alter von nicht einmal zwei Jahren lernen die Kleinen, dass Teilen und gegenseitige Rücksichtnahme zum Alltag gehören müssen. Außerdem fördert Playmobil 123 die Kreativität. Wenn sich die Kinder eine tolle Geschichte ausdenken und diese mit den Figuren nachspielen, so werden Fantasie und kreatives Darstellen gefördert.

Eltern müssen sich keine Sorgen machen, dass den Kleinen beim Spiel mit Playmobil 123 etwas zustoßen könnte. Bauernhof, Reiterin mit Pferd, Feuerwehr oder Gabelstapler sind so gestaltet, dass keine verschluckbaren Kleinteile vorhanden sind. Nichts kann einfach abreißen oder brechen, das Spielen ist sehr sicher. Dennoch sollten Mama und Papa natürlich immer ein Auge auf den Nachwuchs und sein Spiel haben.

Hier bei Babywalz sind die schönsten Spielwelten von Playmobil 123 zu finden. Gleich auf den ersten Blick erkennen Mama und Papa, dass es sich dabei um ideales Spielzeug für das Kleinkind handelt, denn die Größe, Farbechtheit und Robustheit sprechen für sich. Wobei nicht nur Kinder ab 18 Monaten mit diesen Spielzeugen "arbeiten", selbst Grundschulkinder möchten sich teilweise nur ungern davon trennen und von Playmobil 123 auf das normale Playmobil umsteigen. Zu viel Spaß macht das Spiel mit diesen kleinen Figuren, Tieren und den verschiedenen Fahrzeugen, die zwar nicht unbedingt realistisch aussehen, aber perfekt auf die Anforderungen der Kleinsten abgestimmt sind. übrigens können teilweise schon Kleine ab einem Jahr mit diesem Playmobil spielen, sie können beispielsweise den Traktor mit Anhänger bereits wunderbar schieben.