Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Pucktuch – Entspannung für Babys

Das Pucktuch ist eine gute Möglichkeit, um ein Baby zu beruhigen. Es ist so konzipiert, dass Babys mit wenigen Handgriffen eng umwickelt werden können. So fühlen sie sich sicher und geborgen und beruhigen sich auch dann, wenn sie viel weinen oder sehr unruhig sind.

Das Pucktuch – welchen Sinn hat es?

Neun Monate ist das Baby in Ihrem Bauch und dort umgeben von Enge, Ruhe und Geborgenheit. Dann kommt es auf die Welt und wird konfrontiert mit lauten Geräuschen, Licht und der Möglichkeit, sich frei zu bewegen ohne irgendetwas zu berühren. Nicht jedes Baby kommt gut damit klar, einige weinen auch viel und schaffen es nicht, sich zu beruhigen. Hier kann ein Pucktuch helfen. Das Pucktuch ist ein schmal geschnittenes Tuch, in das ein Baby hineingelegt werden kann. Durch Klettverschlüsse lässt es sich dann so verschließen, dass Arme und Beine des Babys eng am Körper liegen. So simuliert das Pucktuch den Mutterleib. Was für uns vielleicht unbequem klingen mag, ist gerade für ein Neugeborenes ein Zeichen für Geborgenheit. Viele Babys beruhigen sich deutlich schneller, wenn sie mit einer Einschlagdecke gepuckt werden.

Das Pucktuch in großer Auswahl

Bei uns können Sie von einer großen Auswahl an Pucktüchern profitieren. Sie entdecken ganz klassische und schlichte Modelle oder auch Varianten in einem eher auffälligen Design. Der Vorteil von einem Pucktuch ist, dass Sie Ihr Baby hier lässig einschlagen können. Es dauert gerade einmal wenige Minuten und schon haben Sie Ihren kleinen Schatz sicher eingewickelt. Durch die dehnbaren Stoffe ist immer noch ausreichend Bewegung möglich. Je nach Variante kann das Pucktuch auch für besonders heiße oder sehr kühle Tage genutzt werden. Gerade im Winter ist beispielsweise unser Modell Harmonie aus Strick von Alvi eine sehr gute Wahl. Die Variante gibt es aber auch aus leichteren Stoffen, so dass Sie auch im Sommer zu dem Tuch greifen können. Besonders praktisch ist der Verschluss mit Klett. So ist es möglich, die Enge beim Pucktuch an die Größe vom Baby anzupassen.

Pucktuch oder Pucksack – praktische Helfer

Ein Pucktuch gehört eigentlich zur Grundausstattung für ein Baby und darf einfach nicht fehlen. Sie können als Alternative aber auch zu einem Pucksack greifen. Dieser ist ähnlich konzipiert wie das Tuch, schließt jedoch die Arme nicht als Einschlagdecke mit ein. Stattdessen ist er so hoch geschnitten, dass der Bund bis an die Schultern gezogen werden kann. Auf diese Weise ist Ihr Baby sicher in dem Pucksack untergebracht, hat aber dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit. Hier arbeiten Sie nicht mit Klett, das Bündchen liegt eng an. Welche Variante für Sie die bessere ist, lässt sich am besten herausfinden, wenn sie alle testen. Bei uns können Sie Pucktücher der bekannten Marken ganz entspannt bestellen, denn in unserem Sortiment haben wir eine besonders große Auswahl. Egal, ob Sie eher Wert auf ein schlichtes Design legen oder es gerne bunt mögen – dank der tollen Muster und Farben ist bei uns für jeden Geschmack das passende Pucktuch mit dabei. Tipp: Im Sommer strampelt Ihr Baby auch gerne nur mit Windel im Pucksack.