Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 2
nächste
Entdecke auch:

ABC Design
tfk
Baby Ratgeber

Der praktische und flexible Sportwagen für Ihr Baby

Nachdem der klassische Kinderwagen ausgedient hat und Ihr Kind schon sitzen kann, kommt der Baby Sportwagen zum Einsatz. Der Sportwagen ist mit seinen schwenkbaren Vorderrädern genauso wendig wie der Buggy, ist jedoch stabiler und mit den besonders gefederten Reifen besser für die sportlichen Ausflüge ins Gelände geeignet. Aufgrund seiner Wendigkeit ist der Sportwagen auch bei einem Stadtbummel der ideale Begleiter, der sich auch durch enge Stellen manövrieren lässt.

Sicherheit für Ihr Kind auch im Baby Sportwagen

Beim Sportwagen-Kauf darf, neben den optischen Aspekten, vor allem die Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Der Baby Sportwagen sollte gepolsterte Gurte und Schutzbügel haben, die schmerzhafte Druckstellen vermeiden. Eine Feststellbremse verhindert, dass der Sportwagen ungewollt wegrollt. Für Spaziergänge durch abschüssiges Gelände ist unbedingt ein Kinder Sportwagen mit Handbremse erforderlich. Sind Sie auch bei Dunkelheit mit dem Sportwagen unterwegs, dann sind Reflektoren ein Muss.

Die praktischen Eigenschaften des Sportwagens

Das passende Zubehör wird bei den meisten Sportwagen-Modellen gleich mitgeliefert. Eine verstellbare Rückenlehne, Regenschutz und die Ablagefläche für Baby-Utensilien und Einkäufe im Untergestell sind bei einem Sportkinderwagen nahezu unerlässlich. Ein höhenverstellbarer Schieber ermöglicht es jeder Person, den Sportwagen bequem und vor allem rückenschonend schieben zu können. Die für den Sportwagen verwendeten Materialen sollten leicht zu reinigen und alle Textilien waschbar sein, da diese bei einem Ausflug schon einmal beansprucht werden können. Manche Sportwagen sind inklusive einer Softtragetasche und einer Babyschale erhältlich und können dann bereits direkt nach der Geburt eingesetzt werden. Nicht alle Sportwagen sind für sportliche Aktivitäten geeignet. Wenn Sie den Sportwagen auch zum Joggen und Skaten mitnehmen möchten, dann sollte der Sportwagen eindeutig vom Hersteller dafür gekennzeichnet sein. Ärzte jedoch raten, Babys erst nach einem Lebensjahr mit zum Sport zu nehmen, da die ruckartigen Bewegungen der empfindlichen Wirbelsäule des Kindes schaden können. Wie jeder Kinderwagen sollte auch der Sportwagen nicht zu viel Platz in der Wohnung oder im Treppenhaus einnehmen. Für mehr Mobilität muss sich der Sportkinderwagen leicht zusammenklappen und wieder aufbauen lassen. Achten Sie darauf, dass der Sportwagen im zusammengeklappten Zustand in Ihren Kofferraum passt!