Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Voggenreiter

(19 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Voggenreiter - tolles Musikspielzeug für Kinder

Das Voggenreiter Musikspielzeug ist ein Klassiker im Kinderzimmer. Die Kombination aus verschiedenen Klängen und tollen Designs sowie zeitlosen Produkten macht den Anbieter zu einer Anlaufstelle für Eltern, die ihren Kindern die Möglichkeit geben möchten, ein besonderes Gefühl für die Musik und den Rhythmus zu bekommen.

Voggenreiter: der Musikverlag mit Tradition

Generationen von Kindern sind mit den Produkten von Voggenreiter aufgewachsen. Der Musikverlag wurde im Jahr 1919 von Franz Habbel und Ludwig Voggenreiter gegründet. Schon in den ersten Jahren hat man sich in dem Verlag auf die Veröffentlichung von Liederbüchern konzentriert. Aber auch Belletristik und Jugendbücher standen im Verlagsprogramm. Mitte des 20. Jahrhunderts waren die Liederbücher von Voggenreiter bereits ein echter Kult. Es sollte allerdings noch bis in die 1990er Jahre dauern, bis in das Verlagsprogramm auch die Non-Book-Artikel aufgenommen wurden. Durch die Fertigung von kleinen Instrumenten für Kinder, die dazu gedacht sind, den Nachwuchs an die Musik heranzuführen, konnte Voggenreiter einen ganz neuen Bereich des Marktes beschreiten. Inzwischen gilt Voggenreiter als eine der ersten Anlaufstellen für Eltern, die auf der Suche nach Spielzeug mit musischem Charakter sind.

Voggenreiter: von musikalischer Früherziehung bis hin zu Instrumenten

Bereits die Mini Serie von Voggenreiter ist für Eltern interessant. Im Rahmen der musikalischen Früherziehung gibt es zahlreiche Produkte, die hier eingesetzt werden können, um für und mit den Kindern Musik zu machen. Die Glöckchen spielen dabei eine besondere Rolle. Der Glöckchenkranz ist klein und handlich, einfach in der Anwendung und doch immer wieder beliebt. Gerne reagiert ein Baby auf Geräusche und erkundet die Spielzeuge, von denen diese Geräusche kommen, auch selbst. Die Maraca aus Kunststoff, gefüllt mit Perlen, sind schon für die Kleinsten ein tolles Spielzeug und auch die Regenrassel darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Es sind auch die kleinen Details, die dafür sorgen, dass die Produkte von Voggenreiter so beliebt sind. So gibt es die Shaker Night und Day mit einem unterschiedlichen Klang von hell bis dunkel. So bekommen Kinder ein Gefühl für die Unterschiede der Tageszeiten.

Voggenreiter Instrumente für größere Kinder

Auch für ältere Kinder gibt es bei Voggenreiter die passenden Instrumente aus Holz und anderen Materialien. Sehr beliebt ist die Mini-Gitarre. Die kleine Ukulele kann auch von Kindern schon gut gehalten werden und lässt sich interessante Töne entlocken. Wenn es den Kindern mit der Musik dann ernster wird, kann der Cajon zusätzlich eingesetzt werden. Viele Kinder greifen gerne zu Gitarren. Sie versuchen, selbst schon eigene Lieder zu spielen und entwickeln so ein Gefühl für die Musik. Aber nicht nur Gitarren und Glöckchen werden angeboten. Bei Voggenreiter gibt es auch Glockenspiele und Blockflöten sowie verschiedene Trommeln. Schon die Kleinsten können mit Trommeln einiges anfangen. Eltern, die ihren Kindern verschiedene Instrumente vermitteln möchten, können zu einem ganzen Rhythmus-Set greifen. Hier sind mehrere verschiedene Instrumente enthalten. So kann die ganze Familie zusammen Musik machen. Gerade auch als Geschenke zum Geburtstag sind die Produkte von Voggenreiter eine sehr gute Wahl. Musik ist zu jeder Jahreszeit eine gute Unterhaltung und fördert die Entwicklung der Kinder auf eine spaßige Weise.