Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Treppengitter

(9 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Treppengitter schützen Babys und kleine Kinder vor gefährlichen Unfällen

Sobald ein Baby anfängt zu krabbeln, wird es Zeit für ein Treppengitter. Dabei schützt ein Treppengitter das Baby nicht nur davor, Treppen hinunter zu fallen, sondern kann auch als Absperrung bestimmter Räume wie Küche oder Badezimmer benutzt werden. Wer Angst hat, ein Treppenschutzgitter könnte das Design der restlichen Wohnung stören, muss sich unbedingt die Auswahl an Treppengittern in unserem Shop ansehen. Ob Holz oder Metall, bunt oder in Natur - für jede Tür ist das richtige dabei.

Treppengitter schützen Babys und kleine Kinder vor gefährlichen Unfällen

Kleine Babys und Kinder sind sehr neugierig und möchten die Welt um sie herum erkunden. Das ist auch gut so, aber es gibt auch Stellen im Haus, die für Kinder schnell gefährlich werden können: Die Treppe, Küche und das Badezimmer zählen dazu. Wer seinem Kind die Möglichkeit geben möchte, sich frei im Haus oder und der Wohnung zu bewegen, es aber gleichzeitig vor Gefahren schützen möchte, der ist mit einem Treppenschutzgitter gut beraten. Denn ein Treppengitter lässt sich schnell und passgenau dort anbringen, wo es benötigt wird. So lassen sich auch Heizkörper oder andere Heizquellen, wie beispielsweise ein Kamin, durch ein Treppengitter gut abschirmen.

Treppengitter müssen passen

Wer ein Treppenschutzgitter kaufen möchte, muss unbedingt darauf achten, dass es genau an die Stelle passt, wo es angebracht werden soll. Denn ein Türschutzgitter, das nicht oder nicht richtig passt, schützt nicht nur unzureichend, es kann auch selbst zu einer Gefahr werden. Dann nämlich, wenn man davon ausgeht, dass die Treppe von dem Treppengitter ausreichend geschützt ist, es bei der kleinsten Belastung aber nachgibt. Auf diese Weise könnte das Baby die Treppe hinunterfallen und sich verletzen. Die meisten Türschutzgitter, die Du in unserem Shop findest, können jedoch um einige Zentimeter in der Breite verstellt werden. Trotzdem ist es gut, wenn man ein möglichst passgenaues Treppengitter findet.

Ab wann brauche ich ein Treppengitter für mein Baby?

Viele Eltern kennen das: Babys und kleine Kinder entwickeln sich manchmal schneller, als man kucken an. Was an einem Tag noch in weiter Ferne war, kann eine Woche später schon spielend leicht erreicht werden. Daher stellen sich viele Eltern die Frage, ab wann sie ein Treppengitter anschaffen sollen. Grundsätzlich gilt, dass man spätestens dann ein Treppengitter an Treppen und Türen installieren sollte, wenn das Baby bereits krabbeln kann. Bei besonders aktiven Babys, die zwar noch nicht krabbeln können, sich aber robbend oder rollend schon in Gefahr bringen können, ist ein Treppengitter ebenfalls zu empfehlen. Das Treppengitter sollte so lange an Treppenaufgängen und Türen bleiben, bis das Kind sicher die Treppe auf und ab gehen kann. Das kann unter Umständen bis zu drei Jahre dauern.

Treppengitter müssen sicher sein

Da Treppengitter vor gefährlichen Unfällen schützen sollen, müssen sie sicher sein. In unserem Shop findest Du daher Treppengitter, die auf Sicherheit geprüft sind. Auch sollte die Schadstoffbelastung gering sein. Das gilt für Treppenschutzgitter aus Holz ebenso wie aus Metall, auch bei Treppengitter, in der Farbvariante Natur sollte man auf schadstoffgeprüfte Qualität achten.