Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Stillmode & Stillkleidung

(377 Artikel)
zurück
Seite 1 von 7
nächste

Die ideale Stillmode für die Mama: zweckmäßig und schön

Schöne Stillmode macht Spaß: Sie ist perfekt auf die Bedürfnisse von Mama und Baby zugeschnitten und sieht dabei toll aus. Mit bequemen Schnitten und einer Stillöffnung sind die Shirts, Tuniken und Kleider eine ideale Ausstattung.

Stillmode für die intensive Mutter-Kind-Beziehung

Wenn ein Baby Hunger bekommt, möchte die Mutter es gleich an die Brust legen. Das ist im Alltag oft ein Problem. Damit ihr Kind ruhig wird, muss es jedoch schnell gehen, und genau deshalb gibt es die praktische Stillmode. Häufig handelt es sich dabei um ein komfortables Kleid, das bereits in der Schwangerschaft getragen wurde. Eine spezielle öffnung hilft beim diskreten Stillen und macht es unnötig, den Oberkörper umständlich zu entblättern.

Gerade die erste Zeit ist für die Mutter und das Baby sehr wichtig. Deshalb ist die Stillmode genau auf die besonders intensiven Momente zugeschnitten. Unter diesem Gesichtspunkt steht die Funktionalität der Stillmode im Fokus. Aber natürlich geht es bei der Still und Umstandsmode auch um die Dessins.

Geschmackvolle Kleider, Shirts und Oberteile für die stillende Mutter

Der Lagenlook ist prädestiniert für die Stillmode, ob es sich um alltagstaugliche Shirts handelt oder um ein etwas eleganteres Kleid. Auch weiches Jerseymaterial punktet mit einem guten Komfort und mit seinen guten Funktionseigenschaften. Spezielle Schnitte sorgen dafür, dass die Stillöffnung bei einem solchen Stillkleid oder bei anderen Kleidungsstücken nicht auffällt.

Abhängig von der Linienführung werden die weiblichen Rundungen der Mutter betont oder überspielt. Dabei sorgen beständige Materialien und durchdachte Einsätze für eine zusätzliche Sicherheit. Formschöne Details unterstreichen die Attraktivität der Mama und bieten gleichzeitig einen unvergleichlichen Komfort. Das spielt auch bei der Still und Umstandswäsche eine große Rolle.

Zu den beliebtesten Artikeln bei der Stillmode gehören:

  • das Umstands- und Stillkleid,
  • eine Auswahl von Basic Shirts zum Wickeln oder mit Stillöffnung,
  • angenehm weite Tuniken,
  • leichte Blusen mit Eingriff.

Stillmode für alle vier Jahreszeiten

Im Frühjahr sind die Langarm-Shirts zum Wickeln sehr beliebt, die gerne in Kombination mit einer Strickjacke getragen werden. Auch ein Oberteil aus Jersey oder Strick ist in der übergangszeit ein klarer Favorit. Der Sommer lässt sich in leichten Viskose-Blusen gut ertragen. Für die extrem warmen Tage bietet sich auch die legere Stillmode aus leichter Webware an.

Für den Herbst gibt es ebenfalls die geeignete Stillmode: Bequeme Pullover und andere Oberteile halten angenehm warm und machen der Mutter mit ihrer praktischen Stillöffnung das Leben leichter. Auch im Winter ist diese wärmere Stillmode die richtige Wahl. Abhängig von den Temperaturen zieht die Mama einfach noch eine Strickjacke darüber: Die ist auf jeden Fall praktischer als ein dicker Pullover, den sie zum Stillen ausziehen müsste.

Praktisch denken und trotzdem modisch gekleidet sein

Die modebewusste Stillmode alles andere als langweilig. Gleichzeitig zeichnet sie sich durch ihren praktischen Nutzen aus. Durch das einfache Beiseiteschieben eines Wickeloberteils oder durch das öffnen eines Reißverschlusses muss das Baby nicht lange auf seine Nahrung warten. Viele Shirts und Kleider sind so gestaltet, dass sie fremde Blicke perfekt abschirmen. Umso entspannter kann die Mama ihr Kind stillen. Gleich im Anschluss punktet die Stillmode wieder mit ihrem schönen Dessin: Kein Wunder, dass viele Mütter ihr bevorzugtes Stillkleid auch noch dann tragen, wenn sie ihren Nachwuchs nicht mehr an die Brust legen.