Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 7
nächste

Wickeln: das richtige Zubehör für einen trockenen Baby-Popo

Das Wickeln des Kindes bestimmt vor allem in den ersten Jahren den Alltag aller Eltern. Gut, wenn man sich da das Leben mit der richtigen Ausstattung um ein vielfaches leichter machen kann. Von der geeigneten Wickelkommode bis zur weichen Wickelauflage, vom geruchssicheren Windeleimer bis zur Wickeltasche für unterwegs: Bei baby-walz finden Sie alles an Zubehör, was Sie zum Wickeln Ihres Babys brauchen. Für entspannte Eltern und Ihre kleinen Lieblinge.

Babys wickeln: daheim und unterwegs

Im Gegensatz zum Füttern eines Babys lässt sich das Wechseln der Windel nicht in einen ungefähren Zeitplan eintakten. Es kann immer und überall soweit sein, daher sollte man sowohl zu Hause als auch unterwegs immer optimal ausgestattet sein, um sein Baby wickeln zu können.

Gerade in den eigenen vier Wänden lässt sich eine Wohlfühloase für Ihr Kleines schaffen, um das oft unbequeme Windeln wechseln so angenehm wie möglich zu gestalten. Wer über genügend Platz im Schlaf-, Wohn- o die Holzmöbel zu einem weichen und kuscheligen O der Kinderzimmer verfügt, kann mit einer Wickelkommode oder einem Wickelregal nicht nur einen festen Platz zum Wickeln schaffen, sondern auch gleichzeitig wichtiges Zubehör wie Einweg- oder Stoffwindeln, Cremes und Tücher darin verstauen. So haben Sie alles, was Sie benötigen gleich griffbereit und ersparen sich und Ihrem Kind unnötige Such-, Warte- und Liegezeit. Durch Wickelauflagen werden rt, an dem Ihr kleiner Schatz gut gebettet ist und sich klaglos eine frische Windel umlegen lässt. Zur Ablenkung und Beschäftigung können Mobiles oder Spieluhren beitragen, die neben oder über der Wickelkommode oder dem Wickelregal angebracht werden.

Sollten Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben, können Sie auch mit geringen Mitteln kreativ werden, denn im Grunde eignet sich fast jede Fläche, um Windeln zu wechseln. So wird aus der Waschmaschine mit einer kuscheligen Wickelauflage schnell ein guter Platz zum Wickeln, aber auch ein beliebiger Tisch hat seine Vorzüge. Die vollen Windeln entsorgen Sie zu Hause am besten in einem speziellen, geruchssicheren Windeleimer. In verschiedenen Größen kann dieser bis zu 50 Windeln aufnehmen, ohne dass unangenehme Gerüche entweichen.

Für unterwegs erweist sich eine Wickeltasche als praktisches und notwendiges Utensil, um Babys jederzeit wickeln zu können. Darin lässt sich alles verstauen und mitnehmen, was Sie zum mobilen Wickeln brauchen. In vielen verschiedenen kleinen und großen Fächern wird das Wickelzubehör perfekt organisiert eingepackt. Was in den Tiefen einer herkömmlichen Tasche verschwinden und erst nach längerem Suchen wieder auftauchen würde, hat in einer Wickeltasche stets seinen festen Platz. Ob Schnuller, Lätzchen, Windel oder Feuchttuch – mit nur einem Griff haben Sie schnell das Richtige zur Hand. Übersichtlich angeordnete Fächer, zum Teil mit Reißverschluss, Halterungen fürs Fläschchen, vielleicht sogar ein Flaschenwärmer, eine Handytasche oder ein Fach für den iPod: Durchdachte Extras sorgen bei vielen Modellen dafür, dass keine Wünsche offenbleiben und Sie und Ihr Baby sich gleichermaßen wohlfühlen. Das Schöne an diesen Taschen: Ist Ihr Baby aus den Windeln herausgewachsen, wird Ihre Wickeltasche zur trendigen Shopping-Bag oder zur vielseitigen Sport- und Freizeittasche. Für aktive Väter gibt es Wickeltaschen auch in einem sportlichen oder zurückhaltenden Design.

Das wichtigste Zubehör: die Windel

Ob daheim oder unterwegs, das Wichtigste, was Sie zum Wickeln Ihres Babys brauchen, ist eine Windel. Aber die Entscheidung für das richtige Produkt ist dabei gar nicht so einfach. Denn die Vielzahl von unterschiedlichen Modellen stellt manchen vor eine schier unlösbare Entscheidungsfrage. Grundsätzlich lassen sich zwei Windelarten unterscheiden: zum einen die sogenannten Einwegwindeln aus Zellulose und Kunststoff und zum anderen Stoffwindeln aus Leinen- oder Vliesstoff. Beide Varianten haben Ihre Vor- und Nachteile, daher wägen Sie gut ab und testen Sie aus, womit Sie und Ihr Baby am besten zurechtkommen. Denn immerhin wird die Windel über mehrere Jahre ein ständiger Begleiter sein und sollte sowohl Sie als auch Ihren kleinen Schatz glücklich machen.

Viele Formen, tolle Materialien und Muster: Trendsetter finden Sie bei baby-walz

Längst sind Wickelkommoden, Wickeltaschen und weiteres Wickelzubehör mehr als nur praktische Helfer, wenn es um einen trockenen Baby-Po geht. Besonders im Design setzen sie heute neue Maßstäbe, die Funktionalität mit Ästhetik verbinden. Vom Standard- bis zum Designermodell überrascht Wickelzubehör mit verschiedenen Materialien, Mustern und Looks, denn schließlich wickelt das Auge mit.

Bei baby-walz finden Sie eine große Auswahl an Wickeltaschen, Wickelauflagen, Windeleimern, Wickelkommoden und weiterem praktischem Zubehör, um Windeln schnell und sicher wechseln zu können. Stöbern Sie in unserem Online-Sortiment und finden Sie Ihren Favoriten, der Sie in Bezug auf Design und Handhabung überzeugt. Zahlreiche Markenhersteller wie Angelcare, Babymoov oder Stokke stehen Ihnen mit ihrer langjährigen Erfahrung zur Seite und geben Ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Ihrem Baby ein angenehmes Wohlgefühl.