Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 12
nächste

Der große baby-walz Kinderwagenberater

Den richtigen Kinderwagen finden mit dem baby-walz Kinderwagen-Berater

Noch bevor ein Kind eigentlich auf der Welt ist, machen sich die meisten Eltern schon Gedanken über den richtigen Kinderwagen. Praktisch sollte er sein, sich gut verstauen lassen und gut in der Handhabung sein - die Ansprüche sind hoch, die Auswahl beinahe unüberschaubar.

Zunächst einmal solltest Du Dir deshalb überlegen, welche Prioritäten Du hast. Bist Du meist in der Stadt unterwegs oder auf unbefestigten Wegen? Musst Du den Kinderwagen regelmäßig im Auto mitnehmen? Fährst Du öfter Bus oder Bahn mit Deinem Kind? Befindet sich Deine Wohnung im Erdgeschoss oder in einem oberen Stock

Hier hilft Dir der folgende baby-walz Kinderwagenberater. Alle Infos über die verschiedenen Kinderwagenmodelle, süßes Zubehör und was sonst noch beim Kauf eines Kinderwagens zu beachten ist.

1. Welches Kinderwagen-Modell ist das richtige für mein Kind?

Bei der großen Auswahl unterschiedlicher Kinderwagen das passende Modell auszuwählen gestaltet sich oftmals schwierig. Bei der Entscheidung für einen Kinderwagen sind Marke, Farbe, Handhabung, Maße und Material wichtige Faktoren. Vor allem aber sollten sich werdende Eltern vor dem Kauf darüber im Klaren sein, was sie vom Kinderwagen für ihr Baby erwarten.

Der klassische Kinderwagen ist vor allem für die ersten Lebensmonate gedacht, er besitzt eine ebene Liegefläche, die geschlossen ist. Dein Kind liegt darin wie in einem bequemen Bettchen. Viele Eltern entscheiden sich für einen Kombikinderwagen, der umgebaut werden kann, sobald ein Kind sitzt und seine Umgebung miterleben möchte. Eine gute Ergänzung hierzu ist ein leichterer Buggy, der sich schnell zusammenklappen und problemlos mitnehmen lässt. Im Jogger können Eltern ihre größeren Kinder auch zum Laufen mitnehmen, diese Wagen sind gut gefedert und besitzen breite, luftgefüllte Reifen. Eine sinnvolle Investition bei zwei kleinen Kindern mit geringem Altersunterschied ist ein Geschwisterwagen, auch Zwillingskinderwagen genannt.

Kombikinderwagen

Kinderwagen Beratung - Kombikinderwagen

Zu den Kombikinderwagen

Ein Kombikinderwagen zeichnet sich durch seine lange Verwendbarkeit aus, denn er kann von Geburt an bis zum Ende des Buggy-Alters genutzt werden. Durch wenige Handgriffe wird aus dem Kinderwagen fürs Baby mit Liegeschale ein sportlicher Buggy. Dank zusätzlicher Adapter lässt sich auch die Babyschale fürs Auto auf den Kinderwagen vieler Hersteller befestigen.

Ein Kombikinderwagen ist zwar teurer in der Anschaffung, überzeugt aber durch seine lange Nutzungsdauer und eignet sich besonders für den Fall, dass noch weitere Kinder geplant sind. Je Hersteller und Angebot werden Kombikinderwagen auch in Sets angeboten, dann bekommst Du gleich noch einen Sonnenschirm und/oder Regenschutz und/oder Wickeltasche dazu.

Vorteile Kombikinderwagen

  • lange Verwendbarkeit
  • erweiterbar durch Adapter
  • teurer in Anschaffung
  • vielfältig nutzbar
  • schwerer

Buggy

Kinderwagen Beratung - Buggys

Zu den Buggys

Ein Buggy eignet sich ausschließlich für Kinder, die bereits eigenständig sitzen können. Diese Transportmittel zeichnen sich vor allem durch geringe Maße, geringes Gewicht, hohe Wendigkeit und ein gutes Faltmaß aus. Wenn Du aus diesen Gründen schneller vom Kinderwagen auf den Buggy umstellen möchtest empfehlen wir hier auf eine verstellbare Rückenlehne zu achten. Durch die verstellbare Rückenlehne kann Dein Nachwuchs auch jederzeit mal im Buggy liegen und eine kleine Pause genießen.

Unterschiede gibt es beispielsweise bei den Rädern, so sind einige Buggys mit kleinen Rädern ausgestattet und dadurch platzsparend und absolut städtetauglich, während andere über große Räder verfügen und sich eher für das Gelände eignen.

Vorteile Buggy

  • geringe Maße, geringes Gewicht
  • hohe Wendigkeit
  • leichte Handhabung
  • gutes Faltmaß

Sportwagen

Kinderwagen Beratung - Sportwagen

Zu den Sportwagen

Ein Kombikinderwagen zeichnet sich durch seine lange Verwendbarkeit aus, denn er kann von Geburt Wer generell viel unterwegs ist, für den ist diese Art sportlicher Kinderwagen für Baby und Kleinkind bestens geeignet. Ebenso wie ein normaler Buggy ist er für Kinder gemacht, die bereits sitzen können.

Der Unterschied zum Buggy ist eine sportlichere Ausführung in Form von besonders federnden, großen Reifen, gepolsterten Schutzbügeln und einer Feststellbremse für abschüssiges Gelände. Einige Modelle können auch vielseitig als Jogger oder aber als Fahrradanhänger zugleich genutzt werden.

Vorteile Sportwagen

  • gut gefedert
  • große, luftgefüllte Reifen für das Gelände
  • gepolsterte Gurte und Schutzbügel
  • Feststellbremse

Zwillingswagen & Geschwisterwagen

Kinderwagen Beratung - Geschwisterwagen

Zu den Zwillingswagen

Wem das Kinderglück gleich im Doppelpack beschert wird oder wer zwei kleine Kinder unterschiedlichen Alters hat, der steht im Alltag vor einigen Herausforderungen, wie beispielsweise dem Transport von zwei Kindern gleichzeitig. Die Kinderwagen für zwei Kinder unterscheiden sich im Wesentlichen in der Anordnung der Kindersitze. Hier gibt es zunächst den Doppelsitzer, bei dem beide Kinder nebeneinander liegen oder sitzen. Die Kinder können sich so miteinander beschäftigen. Die meisten Doppelsitzer lassen sich individuell an das Alter der Kinder anpassen. Auf einer Seite kann sich eine Babywanne befinden, während das ältere Kind auf der anderen Seite in einem Buggy sitzt. Der Nachteil dieser Kinderwagen für Baby und Kleinkind liegt in der enormen Breite. Gerade in engen Innenstädten sind sie oft zu sperrig.

Die zweite Möglichkeit der Anordnung ist die des Tandemwagens. Hier sitzen die Kinder hintereinander, was den Wagen zwar lang, dafür aber wesentlich schmaler und wendiger macht. Ist eines der Kinder noch ein Baby, ist die Babyschale meist hinten bei den Eltern, während das ältere Kind vorne sitzt und die Aussicht genießen kann.

Vorteile Zwillingswagen

  • für zwei Kinder geeignet
  • individuell an Alter der Kinder anpassbar
  • enorme Größe

2. Diese Kriterien sind beim Kinderwagenkauf zu beachten

Ist eine Entscheidung für einen Kinderwagen gefallen, empfiehlt es sich noch folgende Kriterien besonders zu beachten.

Reifen & Räder dem Untergrund anpassen

Hier hast Du die Wahl zwischen 3 Reifentypen, Du solltest Dir auf alle Fälle Gedanken machen welche Dein Kinderwagen haben sollte?

  • Luftreifen
  • Hartgummireifen
  • Luftkammerreifen

Wie immer gibt es Vor- und Nachteile: bei den verschiedenen Reifentypen. In der Folge listen wir diese für Dich auf. Welche Vorteile nun am besten zu Dir und Deinem Kind passen, kannst Du so besser herausfinden.

Luftreifen

  • sehr gut gedämpft, dadurch gut gefedert
  • leichtgängig
  • leise Rollgeräusche
  • gute Bodenhaftung
  • Reifendruck flexibel einstellbar
  • Geländetauglich

  • Abnutzung
  • Gefahr eines Plattfußes
  • Reparaturkosten einplanen

Hartgummireifen

  • robust und unempfindlich
  • ideal für die City
  • keine Pannengefahr
  • nicht Wartungsanfällig
  • witterungsbeständig
  • langlebig

  • nicht für das Gelände geeignet
  • keine Federwirkung/Dämpfung
  • schon kleine Erschütterungen werden direkt übertragen

Luftkammerreifen

  • Dämpfung
  • Federung
  • gute Kombination aus den zwei oberen Rädern
  • ideal für die City
  • keine Pannengefahr
  • nicht Wartungsanfällig
  • leichtgängig
  • mittlere Rollgeräusche
  • Geländegeeignet

  • eingefahrene Steinchen in Luftkammer

Zu den Eigenschaften der Reifentypen kommt jetzt aber auch noch die Größe der Räder dazu. Diese trägt entscheidend zu den Fahreigenschaften bei. Bist Du mehr in der City beim shoppen oder im Supermarkt empfehlen sich kleinere Räder, diese sind wendiger. Bist Du aber öfter auf unbefestigtem Gelände, in Parks oder auf Waldwegen eignen sich eher größere Räder.

Schwenkbare Vorderräder für maximale Wendigkeit des Kinderwagen

Kinderwagen Beratung - Schwenkbare Räder

Zu guter Letzt kommen wir jetzt noch zu den Schwenkrädern. Einige Kinderwagen sind mit diesen an der Vorderachse ausgestattet. Schwenkräder können sich um ihre eigene Achse drehen, 360°, dadurch wird die Steuerung Deines Kinderwagens wesentlich flexibler und viel wendiger.

Achte jedoch darauf dass diese Schwenkräder feststellbar sind. Nicht feststellbare Schwenkräder neigen dazu, die Erschütterungen und Schläge bei unebenen Geländes, über das Fahrgestell, an das Kind zu übertragen. Dadurch entsteht auf solchen Böden ein entsprechendes Unruhegefühl bei Deinem Nachwuchs.

Ergonomisch höhenverstellbare Schiebestange für optimalen Komfort

Kinderwagen Beratung - Ergonomie

Die Schiebestange an einem Kinderwagen, egal von welchem Hersteller, sollte höhenverstellbar sein, um sich an die Körpergröße beider Elternteile anzupassen. Gibt es deutliche Größenunterschiede bei Dir und Deinem Partner. gibt es hier häufig Probleme wenn sich die Schiebestange am Kinderwagen nicht verstellen lässt. Rücken- oder Schulterschmerzen sind zu erwarten und das wünschen wir uns alle nicht.

Durch die höhenverstellbare Schiebestange kannst Du den Kinderwagen schnell und einfach optimal auf Deine Größe anpassen und bist so auch für längere Spaziergänge bestens gerüstet.

Verstaubarkeit - Richtig zusammengeklappt ruck zuck im Auto verstaut

Kinderwagen Beratung - Faltmaß

Die meisten Modelle verfügen über einen Klappmechanismus, der Transport und Lagerung erleichtert. Dieser Mechanismus sollte einfach zu bedienen sein und außerdem über eine Sicherung verfügen, die ein ungewolltes Zusammenklappen und eingeklemmte Finger / Hände verhindert.

Wenn ein Auto vorhanden ist, dann muss ausgemessen werden, ob der Kinderwagen zusammengeklappt in den Kofferraum passt. Wer Treppen steigen muss, sollte beim Kinderwagen außerdem auf ein geringes Gewicht achten.

Mit der richtigen Kinderwagen-Bremse auch in hügeliges Gelände

Kinderwagen Beratung - Feststellbremse

Auch noch ein wichtiges Merkmal, vor allem für die Sicherheit unserer Wonneproppen, ist die Bremse. Hier gibt es zwei verschiedene Versionen, je nach Modell werden Feststellbremse oder Handbremse verarbeitet. Moderne Kinderwagen sind heute fast alle mit einer Bremse ausgestattet. Die Qualität dieser wurde von den Herstellern in den letzten Jahren ständig verbessert.

Zu empfehlen ist eine Bremswirkung bei mindestens zwei Rädern, im besten Fall aber an allen vier Rädern. Die Feststellbremse muss an beiden Hinterrädern gleichzeitig wirken, sie sollte sich aber bei Bedarf auch schnell wieder lösen lassen. Wird der Kinderwagen mit dem Baby darin auch sportlich genutzt, ist eine zusätzliche Handbremse wie auch eine gute Federung ratsam.

Die wichtigsten Prüfsiegel für Kinderwagen

Kinderwagen Beratung - Feststellbremse

Ein Kinderwagen-Hersteller muss gewisse Sicherheitsstandards erfüllen. Achte daher stets auf das weltweit anerkannte GS und das TÜV Zeichen. Diese zwei Siegel werden zusammen ausgegeben. GS steht für geprüfte Sicherheit, auch das TÜV Zertifikat ist sehr wichtig. Kinderwagen die ein TÜV Siegel erhalten wollen, müssen höchste Belastungen standhalten. Nicht alle Belastungstests treffen auch so im reellen Leben zu. Wir können aber sicher sein dass diese zertifizierten Produkte den Qualitäts- und Sicherheitsstandards des deutschen Produktsicherheitsgesetzes entsprechen. Hier kannst Du Dich auf die Sicherheit und Qualität des Kinderwagens verlassen. Das CE Siegel ist ein Zeichen der EG und besagt dass das jeweilige Produkt den Anforderungen der gültigen EG Richtlinien entspricht. Das CE Zeichen fungiert ähnlich wie ein „EU Reisepass“.

Kinderwagen Beratung - Einkäufer
baby-walz Experten-Tipp:

Hast Du Dich für ein Modell entschieden? Egal ob es ein Kinderwagen, ein Kombikinderwagen oder ein Buggy wird. Bei allen Modellen ist es wichtig auf die richtigen, den Ansprüchen entsprechenden, Räder / Reifen zu achten. Auch die anderen Kriterien, wie Feststellbremse, Verstaubarkeit, usw., sind nicht zu verachten. Dazu zählt auch das TÜV und GS Prüfzeichen, achte dringend auf diese zwei Sicherheits- und Qualitätssiegel.

Timo Ludescher - Einkäufer Kinderwagen baby-walz GmbH

3. Tolles Zubehör und Accessoires für Deinen Kinderwagen

Im Kinderwagen die Welt entdecken – was gibt es spannenderes für einen kleinen Menschen, als von Mama oder Papa geschoben zu werden und dabei die Umgebung kennenzulernen. Ein Kinderwagen gehört zur Rundum-Sorglos-Ausstattung von Eltern einfach dazu. Mit diversem Zubehör für den Kinderwagen sorgst Du nicht nur für einen noch sichereren Transport und einen flexibleren Einsatz, Du gibst Deinem Kind mit verschiedenen Spielsachen auch interessante Anreize für eine längere Fahrt – wenn die Umgebung schon wieder ihre Faszination verloren hat. Auch solltest Du Dich nicht von der Witterung abschrecken lassen, schütze Deinen kleinen Schatz vor Regen, Schnee und scharfem Wind.

Den richtigen Kinderwagen-Fußsack finden

Ein Baby entdeckt in jeder wachen Minute Neues und Spannendes in seiner Umgebung. Besonders gemeinsame Spazierfahrten und Ausflüge in die Natur bieten Anlass zu schauen, lernen und staunen. Um für die aufregenden Touren an der frischen Luft in jeder Jahreszeit gewappnet zu sein, empfiehlt es sich, Babyschale, Buggy oder Kinderwagen mit einem entsprechenden Fußsack auszustatten. So fährt es sich gemütlich und kuschelig warm – auch bei rieselndem Schnee.

Lammfellfußsack

Kinderwagen Beratung - Lammfellfußsack

Zur Kategorie

  • Natürliche Wärmeregulierung
  • Wasserbeständig
  • Wärmeschutz

Sommerfußsack

Kinderwagen Beratung - Sommerfußsack

Zur Kategorie

  • Leichte Materialien
  • hautfreundliches und atmungsaktives Gewebe
  • optimaler Wärmeaustausch
  • aufklappbare Vorderseite

Universalfußsack

Kinderwagen Beratung - Universalfußsack

Zur Kategorie

  • geeignet für alle Jahreszeiten
  • Thermo-Funktionsmaterial
  • herausnehmbares Innenfutter

Winterfußsack

Kinderwagen Beratung - Winterfußsack

Zur Kategorie

  • Wärmeschutz
  • Wind-und Regenresistent
  • gefütterte Kapuze

Achte vor dem Kauf auch auf die Länge des Fußsacks für den Kinderwagen. Diese variiert je nach Einsatzzweck und dem Alter des Kindes. Der lange Baby Fußsack mit etwa 100 cm ist vor allem für den Buggy gedacht, kürzere Modelle von 75 bis 85 cm eignen sich eher für den Kinderwagen. Einige Modelle lassen sich durch ein zusätzliches Fach verlängern, dieses kann über einen Reißverschluss geöffnet werden.

Prüfe auch die Art der Befestigung im Wagen. Wird der Fußsack am Schutzbügel oder an der Sitzfläche fixiert? Bei den Öffnungen für den Gurt, der ein verrutschen wirkungsvoll verhindert, sollte zwischen Drei-Punkt- und Fünf-Punkt-Gurtsystemen unterschieden werden. Ein Reißverschluss über die gesamte Länge des Fußsacks erleichtert das hineinsetzen und herausholen. Für größere Kinder kann es sinnvoll sein, dass sich der Baby Fußsack von unten oder durch einen Zwei-Wege-Reißverschluss öffnen lässt. Dann kannst Du ihn bei Matschwetter unten öffnen und die Gummistiefelchen herausgucken lassen.

Einige Fußsäcke haben ein herausnehmbares Futter, so eignen sie sich für wärmere und kühlere Tage. Andere Modelle sind richtige Multifunktionstalente: Durch abnehmbare Oberteile verwandelst du sie im Handumdrehen in eine Sitz- und Wickelunterlage oder in eine farbenfrohe Spieldecke.

Schnell und einfach die Babyschale auf dem Kinderwagen befestigen

Eine ganz tolle Geschichte sind die Adapter mit denen Du die Babyschalen am Kinderwagen befestigen kannst. Hierdurch hast Du viele Vorteile, unter anderem musst Du nicht Dein zuvor eigeschlafenes Baby wecken oder übervorsichtig von der Babyschale in den Kinderwagen legen. Einfach die Babyschale aus dem Auto nehmen und auf den Kinderwagen setzen. Dank eines simplen Click & Go Systems ist es kein riesen Act.

Der Adapter ist natürlich auch jederzeit wieder abnehmbar. Bitte prüfe die jeweilige Kompatibilität Deiner Babyschale mit der deines Kinderwagens. In unserem Shop sind diverse Adapter verfügbar.

Kinderwagen Beratung - Einkäufer
baby-walz Experten-Tipp:

Wichtig zu berücksichtigen ist, dass Du den Adapter immer zum Kinderwagen kaufst, d.h. er muss von der gleichen Marke und Modell sein, wie der Kinderwagen. Dann kannst Du die passende Babyschale dazu suchen.

Timo Ludescher - Einkäufer Kinderwagen baby-walz

Im Kinderwagen perfekt geschützt gegen Wind, Regen und Schnee

Kinderwagen Beratung - Regenschutz

Mit einem guten Wetterschutz bekommt Dein Baby von Wind und Regen, Sonne und Schnee gar nichts mit und liegt friedlich und entspannt in seinem Wagen. Der klassische Regenschutz ist so konzipiert, dass Du diesen über den Wagen ziehen kannst. Ein größeres oder mehrere kleine Löcher sorgen bei dem Kinderwagen Zubehör für einen optimierten Luftaustausch. Schließlich braucht Dein Nachwuchs frische Luft unter dem Regenschutz. Kleine, verschließbare Öffnungen erleichtern den Griff zum Baby um ihm die Flasche zu geben oder Spielsachen zu reichen.

Wenn dann die Tropfen auf die Folie fallen, entsteht eine angenehme Geräuschkulisse, bei der schon so manches Kind eingeschlafen ist.

Zur Kategorie

Der richtige Sonnenschutz für den Kinderwagen

Doch auch wenn die liebe Sonne es wieder mehr als gut mit den Menschen meint: Ohne geeigneten Sonnenschutz solltest Du mit Deinem Kind nicht nach draußen gehen. Dazu gehört neben einer entsprechend starken Sonnencreme natürlich auch ein Sonnenschirm oder ein Sonnensegel. In der Regel lassen sich beide mit wenigen Handgriffen am Kinderwagen befestigen. Achte darauf dass der Sonnenschirm einen verstellbaren Winkel hat und das Sonnensegel sollte auch flexibel befestigt werden können. Für beide gilt, ein guter Lichtschutzfaktor ist absolut empfehlenswert. Zu empfehlen ist mindestens ein UV Schutz 50.

Zur Kategorie

Kinderwagen Beratung - Sonnenschutz

Mit dem richtigen Kinderwagenspielzeug wird die Fahrt zur Entdeckungstour

Kinderwagen Beratung - Kinderwagenkette

Zum Frohsein bedarf auch ein Kind wenig, wenn es im Kinderwagen umhergeschoben wird. Logischerweise dürfen auf so einem spannenden Ausflug auch Spielsachen nicht fehlen: Mache Deinem Nachwuchs mit einer bunten Kinderwagenkette eine Freude: Dieses Kinderwagen-Zubehör befestigst Du einfach per Clip am Wagen. Je nach Modell befinden sich verschiedene Elemente auf der Kordel. Dein Kind kann nach den bunten Elementen greifen und diese auf der Kordel verschieben. Glöckchen, Rasseln oder Knisterfiguren belohnen derartige Aktionen mit einem fröhlichen Geräusch. Dadurch wird das Interesse Deines Kindes geweckt und gefördert, hilf Deinem Liebling mit einem Greifspiel seine geistige Entwicklung zu fördern.

Zur Kategorie

4. Auch der Preis spielt beim Kinderwagen eine entscheidende Rolle

Natürlich darf beim Kauf eines Kinderwagens der Preis nicht außer Acht gelassen werden. Die Einstiegsmodelle bekommst Du schon unter 500 €, die Mittelklassemodelle liegen zwischen 500 € bis 900 € und die Oberklasse liegt über 900 €. Die Entscheidung, ob das günstigerer Modell für Dich ausreichend ist oder ob Du eventuell lieber etwas mehr ausgibst, kannst Du eventuell im Folgenden herausfinden.

Hier listen wir Dir nochmals die Unterschiede, aber auch Vorteile eines kostenintensiveren Modells auf. Sollten diese Dich nicht genügend ansprechen, ist ein günstigeres Modell vollkommen ausreichend.

  • Unterschiedliche Rädertypen: teurere mit Luftreifen
  • Ergonomie: teurere Modelle haben häufig verstellbare Schiebestangen, dadurch individuellere Anpassung auf die Körpergröße der Eltern möglich
  • Rückenlehne mehrfach verstellbar
  • längere Nutzungsdauer
  • geprüfte Sicherheitsstandards
  • teurere Modelle sind oft leichter und kleiner zusammenklappbar
  • Nachhaltige Materialien
  • zusätzliche Extras wie z.B. Ledergriff

5. Entscheidungshilfe für den Kinderwagen-Kauf tabellarisch zusammengefasst

Damit Du alles auf einem Blick hast, hier eine kleine Tabelle mit den wichtigsten Merkmalen. baby-walz möchte Dir damit bei Deiner, so wichtigen, Entscheidung etwas zur Seite stehen.

6. Unsere Top-Kinderwagen-Hersteller

Kinderwagen Beratung - Babycab

Zur Kategorie

Für Mamas und Papas, die beim Thema Kinderwagen nur das Beste für ihre Kleinen wollen – und das zu fairen Preisen! babycab steht für hochwertige Materialien, durchdachte Funktion und viel Komfort.
Kinderwagen Beratung - Bugaboo

Zur Kategorie

Bugaboo International ist ein niederländisches Design-Unternehmen, das Mobilitätsprodukte entwickelt und produziert. Bekannt ist Bugaboo insbesondere für seine innovativen, wegweisenden Kinderwagen-Designs. Bugaboo wurde 1999 als kleines Start-up gegründet, wuchs in den folgenden Jahren rasant und ist inzwischen ein Global Player, dessen Produkte in über 50 Ländern der Welt erhältlich sind.
Kinderwagen Beratung - Cybex

Zur Kategorie

CYBEX bietet sichere, innovative und lifestyle-orientierte Kindersitze, Babytragen und Kinderwagen. Das CYBEX-Prinzip lautet: Die Kombination von einzigartigem Design, unübertroffener Sicherheit und Qualität und intelligenter Funktionalität. CYBEX S.D.F. steht für Sicherheit und Qualität sowie kontemporären Design und intelligenter Funktionalität.
Kinderwagen Beratung - Safety 1st

Zur Kategorie

In den späten 80er Jahren wurde das Unternehmen unter dem Namen Safety 1st bekannt. Im Jahr 2000 schloss sich das Unternehmen der Dorel-Gruppe an und expandierte in ganz Europa. Heute verkauft Safety 1st weltweit eine immer größer werdende Kollektion. Dieses Sortiment umfasst Sicherheitsprodukte und Kinderausstattung für daheim, Hygiene- und Pflegeartikel, Kinderwagen und Kinderautositze.
Kinderwagen Beratung - Hartan

Zur Kategorie

Das Familiengeführte Unternehmen ist bereits in der 4. Generation im Kinderwagen Sortiment. Hartan hat sich zur Verpflichtung gemacht höchste Ansprüche an Schadstofffreiheit, Sicherheit und Komfort zu erfüllen.

Kinderwagen Beratung - Hauck

Zur Kategorie

Hauck ist ein beständiges Familienunternehmen das schon über 90 Jahre um das Wohl der gesamten Babygeneration besorgt ist. Die Firma hauck begleitet das Baby von der Geburt bis zum Kindergartenalter.

Kinderwagen Beratung - Joolz

Zur Kategorie

Seit 2004 entwirft und produziert Joolz Kinderwagen und setzt dabei besonders auf Nachhaltigkeit. Für jedes registrierte „Joolz Baby“ lässt das Unternehmen in seinem Lebenswald in Kolumbien einen Baum pflanzen. Die Marke Joolz ist unverwechselbar sie basiert auf einer starken Unternehmenskultur, Design und Qualitätsprodukten.

Kinderwagen Beratung - Joie

Zur Kategorie

Die Marke Joie will sich Deutschland im mittleren Preissegmente etablieren. Zu den bekannten Produkten gehören hochwertig verarbeitete Buggys, Hochstühle, Reisebetten, Babyschalen und Autokindersitze.

Kinderwagen Beratung - Stokke

Zur Kategorie

Stokke ist weltweit bekannt für hochwertige Kindermöbel und –zubehör. Rund um das Baby / Kleinkind werden folgende Segmente bedient: Hochstühle, Kinderwagen, Babytragen, Heimtextilien und Kinderzimmerausstattung. Wohl am bekanntesten ist der Tripp Trapp ®

Kinderwagen Beratung - Kaiser

Zur Kategorie

Das mitteldeutsche Familienunternehmen Kaiser Naturfellprodukte stellt seit mehr als 30 Jahren hochwertige Babyprodukte her. Das Wohl der Kinder steht dabei im Vordergrund und die Produkte werden ständig Qualitätskontrollen unterzogen.