Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Medela – Milchpumpe für Mutter und Kind

Muttermilch enthält alle für Ihr Baby wichtigen Nährstoffen in optimaler Zusammensetzung. Ein besonderes Merkmal der körpereigenen Milch: Sie ist den Bedürfnissen des Säuglings optimal angepasst – und das in allen Entwicklungsstadien. So sind Anfangsmilch (Kolostrum), Übergangsmilch und reife Milch jeweils unterschiedlich zusammengesetzt. Doch nicht immer ist es der Mutter möglich, ihr Baby selbst zu stillen. Damit es dennoch von den positiven Eigenschaften der Muttermilch profitieren kann, wurden Milchpumpen entwickelt. Das Schweizer Unternehmen Medela entwickelt modernste Milchpumpen, die den Bedürfnissen von Mutter und Kind gerecht werden. Bei baby-walz finden Sie unterschiedliche Modelle der Medela Milchpumpe sowie das passende Zubehör.

Finden Sie die Medela Milchpumpe für Ihre Bedürfnisse

Wenn Mutter und Kind eine Weile getrennt sind, kann es sinnvoll sein, Muttermilch abzupumpen, etwa wenn die Mama nach dem Mutterschutz wieder ihrem geregelten Arbeitsalltag nachgeht oder aufgrund eines Termins für einige Stunden aus dem Haus ist. Gleiches gilt, wenn ein besonderer Anlass ansteht, auf den die Mutter mit einem Glas Sekt anstoßen möchte. Pumpt sie die Muttermilch vorher ab, besteht keine Gefahr, dass ihr Baby beim Milchtrinken Alkohol zu sich nimmt. Durch das regelmäßige Abpumpen wird zudem der Milcheinschuss aufrechterhalten. Neben diesen praktischen Überlegungen kann es auch einfach medizinische Gründe dafür geben, eine Medela Milchpumpe zu verwenden. Sind die Brüste durch das Saugen des Babys stark gereizt oder hat sich zu viel Milch angesammelt, kann eine Milchpumpe Erleichterung verschaffen – vor allem in den ersten Stillwochen, wenn die Wahrscheinlichkeit für einen Milchstau am größten ist.

Im Folgenden bieten wir Ihnen eine Übersicht über verschiedene Milchpumpen-Typen, die Ihnen bei der Entscheidung für die richtige Medela Milchpumpe helfen kann:

Manuelle Milchpumpe: Eine manuelle Handpumpe eignet sich optimal für gelegentliches Abpumpen. Sie ist leicht und handlich und lässt sich einfach transportieren. Zudem benötigen sie für den Einsatz kein Strom und keine Batterien. Die manuelle Medela Milchpumpe verfügt zudem über einen ergonomisch geformten Griff. Sie lässt sich einfach reinigen und anschließend intuitiv wieder zusammensetzen.

Elektrische Milchpumpe: Bei häufigerer Anwendung empfiehlt sich eine elektrische Milchpumpe, bei der ein Motor die Saugleistung übernimmt. Dadurch ist das Abpumpen besonders bequem. Elektrische Milchpumpen können mit einem Netzadapter oder mit Batterien betrieben werden. Trotz des Motorbetriebs sind die elektrischen Pumpen von Medela ausgesprochen handlich und leise. Innovative Technologien machen die Anwendung einer elektrischen Medela Milchpumpe noch komfortabler, beispielsweise lässt sich das Vakuum individuell anpassen. Das Gerät stellt die entsprechende Zyklenzahl automatisch ein. Der Wechsel von Stimulations- und Abpumpphase erfolgt vollautomatisch, lässt sich jedoch auch manuell einstellen.

Elektrische Doppelmilchpumpe: Mit einer elektrischen Doppelmilchpumpe pumpen Sie gleichzeitig an beiden Brüsten ab. So erhalten Sie mehr Milch in kürzerer Zeit. Elektrische Doppelmilchpumpen eignen sich daher besonders für häufiges, sehr regelmäßiges Abpumpen. Da das beidseitige Abpumpen sehr anregend wirkt, eignen sich Doppelmilchpumpen, um die Milchmenge zu steigern bzw. aufrechtzuerhalten.

Innovative Still-Technologien von Medela

Um das Abpumpen so komfortabel, effizient und einfach wie möglich zu machen, arbeitet Medela permanent an der Optimierung bestehender und der Entwicklung neuer Produkte. Eine der Innovationen aus dem Hause Medela ist die 2-Phasen-Expression-Technologie. Sie kommt in jeder Medela Milchpumpe mit elektrischem Antrieb zum Einsatz. Die Technologie ahmt den natürlichen Saugrhythmus des Babys nach, der sich nämlich während des Trinkens ändert. Zunächst erfolgt ein schnelles, sanftes Saugen, damit die Milch zu fließen beginnt, dann wird das Saugen allmählich intensiver. Auf diese Weise erhält das Kind möglichst viel Milch in kurzer Zeit. Durch den Wechsel von Stimulations- und Abpumpphase fühlt sich die 2-Phasen-Expression fast wie das Stillen eines Kindes an.

Medela – Stilleinlagen und weiteres Zubehör

Neben manuellen und elektrischen Milchpumpen bietet Medela passendes Zubehör für stillende Mütter und solche, die gänzlich oder teilweise Muttermilch abpumpen. Die Schwangerschafts- und Stillwäsche des Unternehmens zeichnet sich durch einen außergewöhnlich hohen Tragekomfort aus. Die Still-BHs sind komplett nahtlos verarbeitet. Eine eingenähte Verstärkung bietet sanfte Unterstützung. Zum Stillen lassen sich die BHs einfach mit einer Hand öffnen. Die Medela Stilleinlagensind die optimale Ergänzung. Die Einlagen absorbieren auslaufende Muttermilch und verhindern auf diese Weise, dass sich die Milch auf der Kleidung abzeichnet. Die dünne Form ermöglicht ein diskretes Tragen. Sie erhalten die Medela Stilleinlagen als waschbare und als Einweg-Variante. Bei baby-walz finden Sie außerdem zahlreiche Produkte aus dem Stillzubehör-Sortiment von Medela. Neben Pflegeprodukten für Mütter umfasst es unter anderem Zubehör für Milchpumpen, Flaschen, Milchauffangschalen und Beutel zur platzsparenden Lagerung von Muttermilch.