Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste
Entdecke auch:

Chicco

Mit einer Lauflernhilfe übt Ihr Kind das Laufen

Jedes Kind lernt in seinem eigenen Rhythmus das Laufen. Manche Kinder testen schon mit sieben oder acht Monaten ihr Laufvermögen aus. Andere krabbeln hingegen lange und fangen erst im 14. Monat an, sich an Möbeln oder Mamas Beinen hochzuziehen. Sobald dies jedoch der Fall ist, können Sie sicher sein, dass Ihr Kind damit beginnen wird, seine ersten Schritte zu machen. Mit einer Lauflernhilfe können Sie es aktiv dabei unterstützen. Integrierte Spielelemente in den Lauflernhilfen, motivieren kleine Krabbler, sich aufzurichten: so werden Gleichgewichtssinn und Muskeln gefordert. Sobald Kinder in der Lage sind, die ersten Schritte selbst zu gehen, können sie sich an der Lauflernhilfe fürs Baby festhalten, sie vor sich herschieben und damit das Laufen trainieren.

Bei baby-walz kommt die Lauflernhilfe in verschiedenen Variationen daher, alle zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und in bester Qualität. Hier finden Sie klassische Lauflernwagen, die das Kind wie einen Puppenwagen vor sich herschiebt, sowie Krabbelrollen und so genannte Babygeher, in denen Babys in Sitzen untergebracht sind und sich mit ihren Beinen vorwärtsbewegen können. Durch die Ladefläche auf der Lauflernhilfe wird Ihr Kind zusätzlich ermuntert, sein Spielzeug von A nach B zu transportieren. Diese Lauflernhilfen sind aus Holz und dennoch günstig bei baby-walz erhältlich. Lassen Sie sich von der Auswahl der Modelle von Brevi, Disney Winnie Pooh, Hauck, Pinolino und Co. inspirieren.

Lauflernwagen: Spielzentrale und Lauflernhilfe in Einem

Bei baby-walz finden Sie Lauflernhilfen für Babys in fröhlich-bunten Designs, die Ihr Kind bei seinem Lauftraining unterstützen. Zudem bieten sie zahlreiche Spielmöglichkeiten, mit denen Babys nicht nur unterhalten werden, sondern auch ihre Motorik verbessern können. Modelle wie die Babygeher Player von Hauck oder Disney Winnie Pooh sind zum Beispiel mit Spiele-Centern ausgestattet, die neben einem Lenkrad und einem Spieltelefon auch noch eine Musikfunktion integriert haben. Durch Drehen und Greifen kann Ihr Kind verschiedene Melodien abspielen, sodass die Lauflernhilfe gleichzeitig zum Lernspielzeug wird. Die Sitzfläche lässt sich um 360 Grad drehen und enthält eine Schaukel-Funktion. Einen größeren Spaßfaktor kann eine Lauflernhilfe kaum bieten.

Selbstverständlich können Sie sich aber auch für eine schlichtere Variante der Lauflernhilfe für Ihr Baby entscheiden: ein zeitloses Modell aus Holz. Diese Kinder-Lauflernhilfen sind praktische der Vorläufer der Puppenwagen – statt Puppen kann man aber wie in einem Bollerwagen alles Mögliche transportieren: ob Spielzeug oder kleine Steine, Kastanien, Stöckchen oder Eicheln beim Spaziergang. Die Baby-Lauflernhilfen bei baby-walz bezaubern mit ihrem kindergerechten, niedlichen Design. Ob im Piratenlook für kleine Seeräuber oder in zartem Rosa für angehende Prinzessinnen, Lauflernhilfen, die wie ein Auto aussehen oder Modelle mit freundlichen Tierköpfen – so wie jedes Kind, ist auch jede Lauflernhilfe anders. Ob Sie sich als Lauflernhilfe für Ihr Baby nun einen Lauflernwagen aus Holz wünschen oder sich doch für einen modernen Babywalker aus Kunststoff entscheiden, beide gibt es preiswert und hochwertig bei baby-walz zu kaufen. Es handelt sich dabei außerdem um mehr als nur um ein Mittel zum Lauftraining: Die Geräte sind gleichzeitig auch Activity Center mit hohem Spaßfaktor für Ihr Kind.

Lauflernhilfe – Aber sicher!

Lauflernhilfen für Babys stehen immer wieder in der Kritik, eine Gefahr darzustellen, weil das Kind auf diese Weise nicht lerne, selbstständig zu laufen oder weil die zu schnelle Beweglichkeit des Kindes zu einer erhöhten Unfallgefahr führt. Die Hersteller haben auf diese Kritik reagiert, sodass eine moderne Lauflernhilfe erhöhten Sicherheitsstandards unterliegt. So werden viele Babywalker in der Nähe von Treppen automatisch durch einen Mechanismus im Gestell blockiert, die Lauflernwagen sind kippsicherer und aus hochwertigeren Materialien gefertigt. Alle Sicherheitsvorkehrungen ersetzen aber nicht die Aufsichtspflicht der Eltern. Die Laufhilfe sollte auf keinen Fall als Ersatz für einen Babysitter betrachtet werden. Die Eltern müssen immer anwesend sein, die Spielumgebung des Babys gut absichern und dürfen das Gerät lediglich als spielerische Unterstützung für zwischendurch betrachten. Folgendes sollten Sie beachten, wenn Sie eine Lauflernhilfe für Ihr Baby kaufen:

  1. Nehmen Sie unbedingt die Gewichts- und Altersempfehlung des Herstellers ernst. Eine Lauflernhilfe sollte nur dann verwendet werden, wenn das Kind bereits in der Lage ist, selbstständig Schritte zu machen, das heißt die entsprechende Muskulatur ausgebildet ist und es sein Körpergewicht tragen kann.
  2. Die Baby Lauflernhilfe sollte nur unter Aufsicht zum Einsatz kommen.
  3. Stolperfallen und Hindernisse sind aus dem Weg zu räumen und Treppen sowie andere Gefahrenquellen für Ihr Kind sollten durch ein entsprechendes Gitter gesichert werden.
  4. Verstellbare Komponenten wie Bügel und justierbare Bremsen sollten unbedingt an das jeweilige Kind und seine Lauffähigkeit angepasst werden.

Wie bei anderem Babyspielzeug auch, sollte die Sicherheit Ihres Kindes immer an erster Stelle stehen. Nur dann ist es ein nützliches Spielzeug. Verwenden Sie die Lauflernhilfe, die Sie günstig bei baby-walz bestellen können, um mit Ihrem Kind zusammen unbeschwert den Spaß an den ersten Schritten zu genießen.