Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste
Entdecke auch:

Fehn

Activity Center – der Spielplatz für Ihr Baby

Kinder erkunden die Welt spielerisch. Besonders die ganz Kleinen reagieren dankbar auf eine stimulierende Atmosphäre, wie sie ein Baby Activity Center bietet. Ein Activity Center erlaubt Babys, ihre Phantasie und Beobachtungsgabe spielerisch mit der Welt zu verknüpfen. Der Nutzen von stimulierenden Umgebungen wie einem Activity Center ist auch durch Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie bestätigt: Je früher Kinder zum Beispiel in den Genuss von Bildungs- und Erziehungsmaßnahmen kommen, desto positiver sind die Auswirkungen auf den späteren Schulerfolg und auf das gesundheitliche Wohlbefinden. Das hat damit zu tun, dass Umgebungen wie ein Activity Center für das Baby die Wahrnehmung auf effektive Weise stimulieren, was wiederum Lerneffekte nach sich zieht beziehungsweise die Fähigkeit zu Lernen bei Säuglingen und Kleinkindern positiv beeinflusst. „Aktivitäts-Zentrum“ heißt Activity Center ja wörtlich übersetzt, denn eine möglichst vielseitige Aktivität der Kleinen steht hier im Mittelpunkt.

Legen Sie Ihr Kind unter das Activity Center und sehen Sie zu, wie die Aufmerksamkeit des Kleinen sich durch die angebrachten Rasseln, Quietschen und lustigen Figürchen fesseln lässt. Die Vorliebe für Muster, Kontraste und generell alles, was sich bewegt, ist bereits bei Neugeborenen stark ausgeprägt. Mit dem Rücken auf einer Matratze oder einer bequemen Activity Decke liegend, wartet ein gutes Activity Center mit einem Spektrum von Reizen auf, die die Aufmerksamkeit Ihres Babys für lange Zeit und jeden Tag aufs Neue fesseln wird. Ein mehr als angenehmer Nebeneffekt: Die Kinder bleiben beschäftigt, während die Eltern in der Nähe das Essen zubereiten oder einfach entspannen können.

Activity Center für das Baby – bunt, witzig, pädagogisch wertvoll

Für Baby Activity Center ist auch der Begriff Spielbogen üblich. Schaukelförmig oder aus zwei sich kreuzenden Halbkreisen bestehend, stellt man die Activity Center in einer ruhigen Atmosphäre auf eine dazu passende Activity Decke (oft im Lieferumfang enthalten). Durch die offene Konstruktion, in der die Kleinen auf dem Rücken liegend nach den bunten Spielfiguren greifen können, ist ein optimaler Blickkontakt zu den Eltern jederzeit gewährleistet. Kleinkinder bemerken die längere Abwesenheit der Eltern oft schnell, weswegen es sich empfiehlt, das Activity Center in der Nähe aufzustellen. Wenn die Kleinen Ihre längere Abwesenheit nicht stört, können Sie zur Kontrolle ein Babyphone in die Nähe legen.

Den zentralen Bestandteil bildet die Activity Spirale, die bei jedem Activity Center unterschiedlich gestaltet ist. An ihr sind die Figürchen befestigt, denen die Babys ihre volle Aufmerksamkeit zuwenden. Sie ist beim Activity Center fürs Baby bereits integriert, wobei sie auch separat fürs Anbringen am Bettchen oder am Kinderwagen erhältlich ist. Wichtiges Kriterium bei der Wahl des passenden Activity Centers sind die verwendeten Materialien. Es gibt drei Arten: aus Stoff, Holz oder Kunststoff. Achten Sie in jedem Fall immer auf das Siegel „Geprüfte Sicherheit“. Die Anhänger für die Bögen lassen sich übrigens auch separat erwerben. So können Sie das bunte Figuren-Set erweitern und für Ihr Baby aufs Neue interessant machen. Worauf Sie beim Kauf schauen sollten: Bei manchen Baby Activity Centern (insbesondere aus Holz und Kunststoff) ist die Höhe verstellbar. Außerdem lassen sich Modelle aus Holz und Kunststoff leicht reinigen. Activity Center aus Stoff hingegen sind plüschweich, lassen sich aber nicht einfach mit einem Tuch abwischen. Beachten Sie bei den Stoff-Varianten die Möglichkeit der Maschinenwäsche. So müssen Sie sich bei einer Verschmutzung nicht mit einer lästigen Handwäsche quälen.

Activity Decke – die bunte und plüschweiche Grundlage für das Baby Activity Center

Activity Center für das Baby dienen der frühkindlichen Entwicklung und stimulieren das Lernverhalten von Kindern, sobald diese in der Lage sind, nach den Figuren zu greifen. Aufgrund ihres pädagogischen Nutzens und der Tatsache, dass sie die Kleinen über längere Zeit beschäftigen, sind sie der perfekte Spielplatz für das Zuhause. Bei baby-walz erhalten Sie Activity Center von vielen namhaften Herstellern. Von SOLINI sind zum Beispiel fröhliche Modelle mit verschiedenen Tiermotiven erhältlich. Die Activity Decke ist plüschweich und lädt zum längeren Verweilen ein. Mit Taschen, Knisterpapier und eingebautem Spiegel versehen, ist die Activity Decke selbst schon ein spannende Spielfläche zum Erkunden. Besonders praktisch: Der Spielbogen lässt sich bequem an vier dafür vorgesehenen Klickverschlüssen befestigen. Alternativ zur Stoff-Variante bietet SOLINI übrigens Activity Center aus Holz. Eine praktische Variante gibt es von ROBA: Bei einigen Modellen ist die Activity Decke auch als praktische Wickelauflage zu nutzen. So erhält man Wickelauflage, Spiel- und Krabbeldecke in Einem. Auch Fisher Price hat Activity Center im Angebot: Die bunt herabhängenden, witzigen Figürchen fördern optimal die Hand-Auge-Koordination, einige Modelle spielen sogar Musik, wenn das Baby strampelt. Aber ganz gleich, für welches Modell Sie sich bei baby-walz entscheiden: Die Chancen stehen sehr gut, dass sich das Activity Center für das Baby bei Ihnen zu Hause zum täglichen Lieblingsspielplatz entwickelt.