Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Lauflernwagen

(27 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Topseller

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Unterstütze Dein Baby beim Laufen lernen mit einem Lauflernwagen

Schnell wirst du feststellen, dass Dein Baby versucht die ersten Schritte zu machen. Es zieht sich bei jeder Gelegenheit an Gegenständen, wie Stühlen und Tischen hoch und versucht zu laufen. Lauflernwagen sind perfekt dafür geeignet Dein Kleines bei Diesem Prozess zu helfen. Der Schiebewagen unterstützt den Prozess des Laufenlernens. Dein Baby kann sich an dem Haltegriff hochziehen und es kann das Gleichgewicht halten, wenn es mal ins Schwanken kommt. Viele Modelle haben auch eine eingebaute Spielstation, an der Dein Baby Knöpfe drücken kann und sich von den verschiedenen Lichtern und Tönen faszinieren lassen kann. Somit ist Laufen lernen und Spielspaß miteinander verbunden. Der Lauflernwagen aus Holz hatmeistens vorne ein kleines Körbchen. So kann der Wagen in einen Ersatz-Puppenwagen oder einen Einkaufswagen für den Einkaufsladen umgewandelt werden.

Ab wann eignet sich ein Schiebewagen?

Sehr wichtig zu wissen ist, ab welchem Alter Dein Baby den Lernlaufwagen benutzen kann. Hier ist es sinnvoll, sich die Altersempfehlungen anzusehen. Dein Baby sollte unabhängig vom Alter, erst einen Lauflernwagen benutzen, wenn es sich selbstständig hochziehen kann. Wichtig ist auch, dass es halbwegs sicher stehen und bereits ein paar Schritte laufen kann. Hierbei kann das Alter stark variieren. Manche Babys machen bereits mit 7 Monaten ihre ersten Gehversuche, andere erst mit 12 Monaten. Eine weitere wichtige Frage ist, wie lange Dein Baby den Lauflernwagen benutzen kann. Die Hauptfunktion, also das Laufen lernen, erfüllt er bis zu einem Alter von circa 36 Monaten, was jedoch auch variieren kann. Sobald Dein Baby gut und selbstständig laufen kann, benötigt es den Haltegriff nicht mehr. Wie lange Dein Baby tatsächlich mit dem Schiebewagen spielen wird ist davon abhängig, wie lange sich Dein Baby dafür begeistern lässt.

Was ist beim Kauf eines Lauflernwagens alles zu beachten?

  • Bremsen: Um zu hohes Tempo zu vermeiden ist es sinnvoll sich einen Lauflernwagen mit integrierten Bremsen zu kaufen. Diese verlangsamen das Gefährt und beugen somit Stürze vor. Sind keine Bremsen vorhanden sollte der Lernlaufwagen eine Gummibereifung aufweisen.
  • Kippsicherheit: Lauflernwagen können umfallen wenn sich Dein Baby an ihm hochzieht. Achte beim Kauf darauf, dass Du einen Kippsicheren Laufwagen kaufst, damit sich Dein Baby nicht verletzen kann.
  • Material: Die Lernhilfe sollte aus einem robusten Material bestehen, Stöße und Stürze aushalten können und auf keinen Fall absplittern. Auch ist wichtig, dass die Ecken abgerundet sind. Hier kannst du zwischen Holz und Kunststoff Modellen entscheiden.
  • Sicherheit: Um Dein Baby sicher beim Laufen lernen zu unterstützen solltest du stets in der Nähe Deines Kleinen sein, wenn es mit dem Lauflernwagen unterwegs ist. Meide Räume mit Stufen und Treppen, um das Unfallrisiko zu minimieren.
Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.