Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Teilnahmebedingungen für das Kundenbonusprogramm „baby-walz Family & Friends“ der baby-walz GmbH

1. Gegenstand und Teilnahme

(1) Betreiber des Kundenbonusprogramms ist die baby-walz GmbH, Steinstraße 28, 88339 Bad Waldsee, Bundesrepublik Deutschland („Anbieter“). Für die Teilnahme an dem Kundenbonusprogramm gelten die nachfolgenden Bedingungen. Die Teilnahme an dem Kundenbonusprogramm gewährt dem Kunden die Möglichkeit, beim Bezug von Waren und Dienstleistungen „Treuepunkte“ zu sammeln, die nach Maßgabe von Ziffer 4 in Gutscheine („Bonusgutscheine“) eingelöst werden können.

(2) Die Teilnahme an dem Kundenbonusprogramm ist unentgeltlich. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland hat. Die Teilnahmeberechtigung gilt jeweils für das Land des Wohnsitzes. Der Anbieter kann die Teilnahme von Personen aus sachlichen Gründen ablehnen. Ein sachlicher Grund, der zum Ausschluss der Teilnahme führt, liegt insbesondere vor, wenn es sich um Mitarbeiter des Anbieters einschließlich mit diesem verbundener Unternehmen oder um natürliche oder juristische Personen, die einen Nachlass von dem Anbieter oder mit diesem verbundenen Unternehmen erhalten, handelt.

2. Kundenkarte

(1) Zur Abwicklung des Kundenbonusprogramms und zu Zwecken der Legitimationsprüfung erhält der Kunde eine Kundenkarte mit einer individuellen Nummer. Die Karte ist von dem Kunden nach Erhalt auf der Rückseite zu unterschreiben. Sie besitzt keine Zahlungsfunktion. Die Kundenkarte bleibt Eigentum des Anbieters.

(2) Im Falle des Abhandenkommens der Kundenkarte durch Diebstahl, Verlust oder in sonstiger Weise ist der Kunde verpflichtet, dies unverzüglich dem Anbieter per E-Mail oder telefonisch unter DE: 07524 703 307 mitzuteilen, um eine missbräuchliche Verwendung der Kundenkarte möglichst zu verhindern. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für missbräuchlich eingelöste Gutscheine. Der Kunde kann bei Abhandenkommen der Kundenkarte eine Ersatzkarte beantragen. Ein Abhandenkommen der Kundenkarte hat keine Auswirkungen auf die vom Kunden bis dahin gesammelten Treuepunkte.

3. Sammeln von Treuepunkten

(1) Gegen Vorlage der Kundenkarte gewährt der Anbieter dem Kunden für den Bezug von gutschriftfähigen Waren (exklusive Versandkosten und Geschenkgutscheine) in den teilnehmenden Fachgeschäften und im Online-Shop unter www.baby-walz.de Treuepunkte. Bei Katalogbestellungen ist das Sammeln von Treuepunkten nicht möglich. Näheres dazu kann der Kunde der Internetseite des Anbieters unter www.baby-walz.de/familyandfriends entnehmen.

(2) Ein Treuepunkt hat einen Gegenwert von 1 Eurocent. Die Treuepunkte werden auf einem individuellen Treuepunktekonto des Kunden bei dem Anbieter gutgeschrieben. Der Kunde erhält regelmäßig eine Mitteilung über seinen aktuellen Treuepunktestand und mögliche Gutscheine. Der Kunde kann den Stand seines Treuepunktekontos auch jederzeit unter Angabe seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts auf der Internetseite des Anbieters abfragen.

(3) Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Treuepunktegewährung muss der Kunde spätestens innerhalb von 1 Monat nach der jeweiligen Mitteilung gegenüber dem Anbieter schriftlich geltend machen; andernfalls gilt der mitgeteilte Treuepunktestand als genehmigt.

(4) Stellt sich nachträglich heraus, dass die Voraussetzungen für die Gewährung von Treuepunkten nicht vorlagen oder entfallen die Voraussetzungen nachträglich, etwa durch Rücksendung oder Rückgabe der gekauften Ware oder Rückgängigmachung von Dienstleistungen, kann der Anbieter die Treuepunktegutschrift stornieren.

(5) Es bleibt vorbehalten, die Gewährung von Treuepunkten jederzeit zu ändern, einzuschränken oder auszuschließen, etwa im Rahmen von Sonderaktionen, bei Gewährung anderer Rabatte oder Vergünstigungen etc.

4. Einlösen von Treuepunkten

(1) Die gesammelten Punkte werden monatlich automatisch in einen Bonusgutschein umgewandelt. Die Umwandlung erfolgt in 100 Punkte-Schritten (Gegenwert von EUR 1,00). Die nicht umgewandelten Punkte bleiben im Konto erhalten und werden mit gegebenenfalls dazukommenden Punkten addiert bis sich diese wieder auf 100 Punkte summieren. Weitergehende Informationen kann der Kunde der Internetseite des Anbieters entnehmen. Die Bonusgutscheine kann der Kunde in jedem teilnehmenden Fachgeschäft des Anbieters oder im Internet einlösen.

(2) Die Barauszahlung des Gegenwertes der Treuepunkte ist nicht möglich.

(3) Zuerst erworbene Treuepunkte werden zuerst eingetauscht. Die Treuepunkte haben eine Geltungsdauer von 12 Monaten und verfallen danach automatisch.

(4) Bonusgutscheine können ab dem Ausstellungstag 12 Monate lang eingetauscht werden und verfallen danach automatisch.

5. Verwendung personenbezogener Daten

(1) Der Anbieter erhebt und nutzt die Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer) sowie die Bonusdaten (insbesondere erworbene Waren/Dienstleistungen, Preis, Bonusbetrag, Ort und Datum des Vorgangs) zur Durchführung des Vertrages, zur Abwicklung des Kundenbonusprogramms und für eigene Marketingzwecke. Listenmäßige Adressdaten nutzt der Anbieter für schriftliche Werbeansprachen unserer Partnerunternehmen aus den verschiedensten Branchen (Versandhandelsunternehmen, Verlage, Finanzdienstleister, Versicherungen) unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

(2) Der Kunde kann der Verwendung personenbezogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung per E-Mail address@baby-walz.de oder per Post baby-walz GmbH, Adressverwaltung, Steinstraße 28, 88339 Bad Waldsee widersprechen.

(3) Sofern der Kunde bei der Registrierung zum Bonusprogramm in den Erhalt von Werbung per E-Mail, SMS/MMS oder telefonische Werbung eingewilligt hat, kann der Kunde der Einwilligung jederzeit durch eine Mitteilung per E-Mail an address@baby-walz.de oder per Post an baby-walz GmbH, Adressverwaltung, Steinstraße 28, 88339 Bad Waldsee widersprechen. Eine Teilnahme am Kundenbonusprogramm ist auch ohne die Einwilligung in den Erhalt von weitergehender Werbung möglich.

(4) Der Kunde kann sich auf der Internetseite des Anbieters unter http://www.baby-walz.de/Datenschutz über die Datenschutzbestimmungen informieren. Für weitere Fragen oder Auskünfte steht der Datenschutzbeauftragte per E-Mail an address@baby-walz.de oder per Post an Datenschutz, baby-walz GmbH, Steinstraße 28, 88339 Bad Waldsee zur Verfügung.

6. Haftung

(1) Der Anbieter haftet bei Vorsatz, Arglist und grober Fahrlässigkeit sowie im Fall von Personenschäden unbeschränkt.

(2) Der Anbieter haftet bei leichter Fahrlässigkeit nur für Schäden aufgrund der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, die der Anbieter gegenüber dem Kunden nach dem Inhalt und Zweck des Vertrags gerade zu erfüllen hat, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf. In diesem Fall ist diese Haftung auf Schäden begrenzt, die der Anbieter bei Vertragsschluss als mögliche Folge einer Vertragsverletzung vorausgesehen hat oder die sie bei Anwendung verkehrsüblicher Sorgfalt hätte voraussehen müssen. Der Anbieter haftet nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter.

(3) Im Übrigen ist jede Haftung des Anbieters ausgeschlossen.

7. Änderungen und Einstellung des Kundenbonusprogramms

(1) Der Anbieter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen an dem Kundenbonusprogramm unter Wahrung der berechtigten Interessen des Kunden zu ändern. In diesem Fall finden die neuen Teilnahmebedingungen jedoch erst Anwendung, wenn (1) der Anbieter den Kunden von der Änderung schriftlich in Kenntnis gesetzt hat und (2) der Kunde nicht innerhalb eines Monats nach dem Zugang der Änderungsmitteilung gegenüber dem Anbieter Widerspruch erhebt. Der Anbieter wird den Kunden auf diese Rechtfolge in der Änderungsmitteilung ausdrücklich hinweisen. Akzeptiert der Kunde die neuen Teilnahmebedingungen gemäß dem Vorstehenden nicht, gilt dies als Kündigung des Vertrages über die Teilnahme an dem Kundenbonusprogramm durch den Kunden gemäß Ziffer 8.

(2) Der Anbieter behält sich außerdem vor, das Kundenbonusprogramm unter Wahrung einer angemessenen Frist – außer bei Vorliegen eines wichtigen Grundes – und unter Wahrung der berechtigten Interessen des Kunden einzustellen. In diesem Falle ist der Kunde berechtigt, gesammelte Bonusgutscheine noch innerhalb eines Zeitraumes von 1 Monat nach Wirksamwerden der Kündigung einzulösen, es sei denn, die Kündigung ist aus wichtigem Grund erfolgt. Danach verfallen die Treuepunkte und die Bonusgutscheine.

8. Laufzeit und Kündigung

(1) Der Kunde kann den Vertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch schriftliche Mitteilung an den Anbieter kündigen.

(2) Der Anbieter kann den Vertrag mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündigen. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund zur Kündigung besteht insbesondere bei einer missbräuchlichen Nutzung der Kundenkarte oder bei sonstigem missbräuchlichem oder widerrechtlichem Verhalten.

(3) Der Kunde ist verpflichtet, die Kundenkarte mit Beendigung des Vertrages nach seiner Wahl unbrauchbar zu machen oder an den Anbieter zurückzugeben. Im Falle einer Kündigung durch den Anbieter ist der Kunde berechtigt, gesammelte Bonusgutscheine noch innerhalb eines Zeitraumes von 3 Monaten nach Wirksamwerden der Kündigung einzulösen, es sei denn, die Kündigung ist aus wichtigem Grund erfolgt. Danach verfallen die Treuepunkte und Bonusgutscheine des Kunden.

9. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).