Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Babys und Kinder brauchen sehr viel Schlaf. Sie können zwar in teils recht abenteuerlichen Positionen schlafen, besser ruhen sie jedoch im sicheren und komfortablen Bett. Eine gute Matratze und der kuschelige Schlafsack von Aro Artländer sorgen dafür, dass Mittags- und Nachtschlaf erholsam werden.

Aro Artländer und seine Schlafsäcke

Die Schlafsäcke von Aro Artländer sind für einen sicheren Babyschlaf unverzichtbar. Er sorgt für angemessene Wärme und schützt den kleinen Körper davor, unnötig auszukühlen. Bei ausreichend kleinem Halsausschnitt kann der Kopf des Babys nicht in den Schlummersack hinein rutschen, sodass die Nase immer frei bleibt. Viele Kinder liegen auf dicken Kissen oder rutschen unter die Bettdecke – zwei Gründe für das Eintreten des plötzlichen Säuglingstodes, vor dem sich alle Eltern fürchten. Damit das Ihrem kleinen Schatz nicht passieren kann, setzen Sie auf Schlafsäcke von Aro Artländer. Im Sommer wählen Sie eine dünnere Variante, im Winter kommt der Daunenschlafsack zum Einsatz. Er hüllt das Baby sicher ein und spendet kuschelige Wärme, ohne dass das Kleine überhitzen kann. Durch die seitliche Begrenzung an den Beinen fühlen sich viele Babys überdies viel sicherer und schlafen deutlich ruhiger. Kein Wunder, dass Eltern Schlafsäcke von Aro Artländer regelmäßig mit fünf Sternen bewerten. Für Babys gibt es ab der Geburt auch den Schlupfsack. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Schlafsack, der aber lediglich über den Bauch gezogen wird. Bekannt sind diese Ausführungen auch als Strampelsäcke. Die Kleinen bekommen jede Menge Bewegungsfreiheit, ohne dass ihnen zu warm wird – für Sommerkinder ist solch ein Schlupfsack von Aro Artländer nahezu ideal. Auch im Winter, wenn das Kleine im gut beheizten Wohnzimmer schläft, reichen solche Schlafsäcke völlig aus. Der Nachwuchs bekommt Füße, Beine und Bäuchlein gewärmt, droht aber nicht zu überhitzen und braucht auch nicht mit einer separaten Decke zugedeckt werden.

Aro Artländer: Guten Gewissens schlafen

Sie wollen Ihr Baby mit Aro Artländer sicher und wohlbehütet schlafen legen? Dank der durchdachten Schlafsäcke in verschiedenen Größen und tollen Designs ist das kein Problem. Nun fragen sich aber viele Eltern, wie das mit den Daunen sein mag – ist das überhaupt guten Gewissens zu vertreten? Aro Artländer legt selbst größten Wert auf Umwelt- und Naturschutz und produziert nachhaltig. Dabei wird der Kreislauf der verwendeten Materialien berücksichtigt und es werden nur Daunen von Partnerbetrieben aus Sibirien und Osteuropa verwendet, bei denen die Daunen im Rahmen der Fleischproduktion anfallen. Tierschutz wird hier großgeschrieben und es muss keine Gans dafür leiden, dass ein Schlafsack in Deutschland mit Gänsedaunen gefüllt wird. Aro Artländer bietet aber auch hochwertige Matratzen an, die dem Umwelt- und Naturschutz sowie natürlich der Gesundheit gerecht werden. So wird nur auf Materialien gesetzt, die nachweislich keine Allergien fördern oder auslösen können. So schützen Sie Ihr empfindliches Baby und bieten ihm eine gesunde Schlafmöglichkeit. Die Produkte sind mit dem „Traumpass“ zertifiziert und können ruhigen Gewissens auch in ein Babybett gelegt werden. Aro Artländer ist sich seiner Verantwortung den Menschen, den Tieren und auch der Natur gegenüber bewusst und setzt auf umweltgerechte und nachhaltige Produktionsmethoden.