Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Der Roller gehört zu den Kinderfahrzeugen, die ein Must-have ab dem Kindergartenalter sind. Nun ist es aber nicht besonders einfach, auf den zwei wackeligen Rädern unterwegs zu sein. Kleine Kinder brauchen ein wenig Hilfe und die kommt in Form der Dreirad Roller. Sie kippen nicht so schnell und das erreichbare Tempo ist deutlich niedriger.

Dreirad Roller: Leichtes Rollern für Kleinkinder

Kleinkinder wollen sein wie die Großen und natürlich mit eigenen Rollern und Dreirad fahren. Leider sind die Beine meist noch zu kurz, das Koordinationsvermögen nicht weit genug entwickelt und die Fähigkeit zum Bremsen bei hohem Tempo noch nicht vorhanden. Was hilft? Genau, der Dreirad Roller ist die Lösung für die Kleinsten und die Rettung für alle Eltern, die von den ständigen Betteleien um einen Roller dezent angestrengt sind. Der Dreirad Roller ist für Kinder ab drei Jahren ausgewiesen, meist können die Kleinen aber bereits mit zweieinhalb Jahren erste Rollversuche unternehmen. Das Schöne daran: Der Dreirad Roller steht vergleichsweise stabil auf festem Untergrund, er kippt weniger leicht. Kinder können somit erste Erfolge beim Rollern verbuchen. Und was es nicht alles für tolle Varianten gibt! Da ist das Motorrad, welches als Dreirad getarnt schon für die Kleinsten zum großen Fahrspaß wird. Da ist der typische Dreirad Roller, der im feschen Design wie die Rollermodelle für größere Kinder daher kommt. Wer als Suchworte &qout;Motorräder Motorroller" eingibt, wird ebenfalls zu den Dreiradmodellen geleitet. Nun sind diese "Motorräder Motorroller" natürlich nicht mit den Modellen zu verwechseln, die batteriebetrieben von allein fahren und nur noch gelenkt werden müssen. Bei einem richtigen Dreirad Roller wird das Kind mit all seinen Fähigkeiten gefordert.

Spaß und Lernen mit dem Dreirad Roller

Ob der Dreirad Roller nun als typisches Rollermodell oder eher als Motorrad daherkommt - Spaß werden Ihre Kinder in jedem Fall haben. Die Kleinsten fühlen sich oft als die Größten, wenn sie mit dem Dreirad Roller einen Spaziergang von Mama und Papa begleiten können und wenn sie kleine Rennen auf der Straße fahren dürfen. Der Dreirad Roller fordert die Kräfte eines Kindes, denn hier muss ein wenig mehr Beinkraft aufgebracht werden, um das Fahrzeug in Schwung zu bringen und zu halten. Gleichzeitig wird ein weniger hohes Tempo als bei den Zweiradmodellen erreicht, was natürlich deutlich zur Sicherheit der Kleinen beiträgt. Sie lernen daher in gemächlichem Tempo, was rechtzeitiges Bremsen und richtiges Lenken bedeutet. Die Hand-Augen-Fuß-Koordination wird geschult - eine riesige Leistung für ein kleines Kind! Die Dreirad Roller in unserem Sortiment sind in einem hübschen Design gestaltet und für Mädchen und Jungen gleichermaßen passend. Finden Sie das passende Modell für Ihre kleine Tochter oder für Ihren Sohn und setzen Sie auf ein zeitloses Motiv oder auf eine beliebte Figur. "Frozen" ist zum Beispiel auch bei den dreirädrigen Rollern vertreten und erweist sich wieder einmal als besonders beliebt bei den Kleinen. Wir bieten in unserem Onlineshop günstige Preise und eine große Auswahl an Rollern, die mit drei Rädern besonders sicher und für Rolleranfänger perfekt geeignet sind. Stöbern Sie in aller Ruhe und finden Sie das Modell, das Ihrem Kind die meiste Freude machen wird!