Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Mit der Ergobaby Babytrage das Kind nah am Herzen haben

Mit der Ergobaby Babytrage können Eltern ein ganzes Stück Freiheit gewinnen. Babys und Kinder haben häufig den Wunsch, ganz nah bei Mama und Papa zu sein. Das ist einfach nur ein natürliches Bedürfnis und Eltern möchten diesem natürlich auch nachgehen. Doch gerade mit mehreren Kindern ist das nicht so einfach. Die Ergobaby Babytrage kann die optimale Lösung darstellen, um das Baby eng bei sich zu haben und dabei dennoch andere Sachen machen zu können.

Ergobaby Babytrage: weil tragen einfach Liebe ist

Für Babys ist es ganz besonders wichtig, sehr nah an Mama oder Papa zu sein. Sie waren neun Monate lang im Bauch, geschützt in einer Höhle und wurden durch den Herzschlag in den Schlaf gewogen. Das alles fehlt plötzlich, wenn sie geboren werden. Durch die Nähe in der Ergobaby Babytrage haben sie ein Stück weit die Ruhe und Entspannung zurück. Das Tragen von einem Baby oder auch von einem Kleinkind ist heute für viele Eltern mehr als einfach nur eine Transportmöglichkeit. Mit Hilfe der Ergobaby Babytrage sitzen die Neugeborenen und Kinder ganz nah am Körper, können kuscheln und schlafen und Mama und Papa haben die Möglichkeit, die Gemeinsamkeit zu genießen. Aber auch im Alltag ist eine Ergobaby Babytrage besonders praktisch. Wer gerne öfter auf den Wagen verzichten möchte, der kann einfach zur Trage greifen.

Was kann die Ergobaby Babytrage?

Die Ergobaby Babytrage ist so konzipiert, dass sie mit dem passenden Einsatz direkt nach der Geburt genutzt werden kann. Der Einsatz sorgt dafür, dass die Neugeborenen nach der Geburt noch ein wenig höher in der Ergobaby Babytrage sitzt und die Beinchen anziehen kann. Wird der Nachwuchs dann größer, schauen die Beinchen seitlich heraus. Dafür hat die Ergobaby Babytrage einen besonders breiten Steg, damit die Hüfte richtig gestützt wird. Die Trage kann bei den Trägern und im Umfang angepasst werden. So ist es möglich, dass sowohl Mama als auch Papa den Nachwuchs tragen können. Und das Beste ist: Die Kinder können vorne oder hinten getragen werden.

Ausführungen und Designs der Die 360 Kollektion ist noch relativ

Es gibt verschiedene Ausführungen der Ergobaby Babytrage. Die Original Kollektion ist die Basis der Babytragen des Herstellers und konnte sich nach und nach über Erweiterungen freuen, sodass die Organic Kollektion und die 360 Kollektion entstanden sind. Die 360 Kollektion ist noch relativ neu am Markt und setzt sich von den anderen Tragen dadurch ab, dass die Kinder sowohl mit dem Gesicht zu Mama als auch mit dem Gesicht nach vorne getragen werden können. Dabei bleibt der ergonomische Aspekt berücksichtigt. Bei den Designs zeigt sich die Ergobaby Babytrage vielseitig. Es gibt ganz schlichte Modelle in dunklen Tönen, die einfach zu jedem Look passen. Es gibt aber auch immer wieder Sondereditionen, bei denen mit Mustern und Bildern auf der Ergobaby Babytrage gearbeitet wird. Bei den Babytragen darf es ruhig ein wenig auffälliger sein. Von Sternchen über Wale bis hin zur Giraffe war bei den Editionen schon alles mit dabei.