Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Krabbeldecke mit Spielbogen

(66 Artikel)
zurück
Seite 1 von 2
nächste

Krabbeldecke mit Spielbogen für Babys

Die Krabbeldecke mit Spielbogen gehört für viele werdende Eltern zur Grundausstattung für den erwarteten Nachwuchs. Sie ist ebenfalls ein beliebtes Geschenk von Verwandten oder Freunden zur Geburt des Kindes. Dank unserer großen Auswahl findest du hier eine Krabbeldecke mit Spielbogen ganz nach deinem Geschmack von Herstellern wie Sterntaler und Nattou.

Funktionen und Vorteile einer Krabbeldecke mit Spielbogen

Eine wichtige Funktion einer Krabbeldecke mit Spielbogen ist die Polsterung für dein Kind. Auf den Boden gelegt, schafft die Decke einen gemütlichen Untergrund. Zu diesem Zweck besteht die Krabbeldecke mit Spielbogen nicht nur aus einem niedlich bedruckten oder bestickten Stoff. Sie ist zusätzlich mit einer weichen Schicht Schaumstoff oder einer speziellen Füllwatte ausgestopft. Diese Schicht gleicht Unebenheiten des Bodens aus und ist eine dicke und gemütliche Polsterung. Gleichzeitig hält die Füllung der Spieldecke die Kälte des Bodens vom Kind fern. Die Struktur der Krabbeldecke sorgt außerdem dafür, dass Kinder sich leichter bewegen können. Auf einem sehr glatten Untergrund in Form von Laminat oder Parkett rutschen die Kleinen bei den ersten Krabbelversuchen schnell weg und geben frustriert auf. Das passiert bei einer weichen Unterlage in Form einer Spieldecke nicht, denn auf ihr bietet sich deinem Baby ausreichend Halt.

Spielspaß auf der Krabbeldecke mit Spielbogen

Neben dem Vorteil der Gemütlichkeit soll natürlich auch der Spaß bei einer Krabbeldecke mit Spielbogen nicht zu kurz kommen. Deshalb bieten die Spielbögen jede Menge Möglichkeiten für das freie Spielen. Am Anfang kannst du gemeinsam mit deinem Kind die unterschiedlichen Spielelemente am Spielbogen ausprobieren. Nach und nach wird dein Nachwuchs dann seine ganz eigenen Spiele entwickeln und dabei immer neue Funktionen kennenlernen. Manchmal ist es auch möglich, an der Krabbeldecke mit Spielbogen eigene Spielsachen zu befestigen oder die Spielbögen auszutauschen. Dadurch kommt bei deinem Baby keine Langeweile auf und die immer neuen Spielmgöglichkeiten sind eine altersgerechte Beschäftigung.

Das richtige Alter für eine Krabbeldecke mit Spielbogen

Sobald ein Baby damit beginnt, seine Umgebung zu erkunden, ist die Krabbeldecke mit Spielbogen eine schöne Beschäftigung. Sie fördert einerseits die Motorik beim Baby und bringt andererseits jede Menge neue Impulse und Reize. Bei vielen Spielbögen sind einige der Spielzeuge so gestaltet, dass sie bei Bewegung Geräusche erzeugen. Dadurch wecken sie die Neugierde der Kinder und bringen für einen langen Zeitraum jede Menge Beschäftigung. Wieder andere Elemente laden zum Greifen ein und sich eher kuschelig gestaltet. Mit ihnen trainiert dein Nachwuchs die Kraft und gezielte Koordination der Finger und Hände. Manchmal ist der Spielbogen über einer Krabbeldecke zusätzlich mit Elementen ausgestattet, die zum Beispiel das natürliche Tageslicht reflektieren oder einen Spiegel als Oberfläche haben.

Auch im Krabbelalter findet ein Baby die Spieldecke noch gemütlich und hält sich gerne darauf auf. Wird der Spielbogen an der Krabbeldecke nicht mehr genutzt, lässt er sich bei den meisten Modellen einfach von der Decke trennen. Dadurch kannst du die die Krabbeldecke mit Spielbogen von Sterntaler, Nattou oder Fillkid als Unterlage deutlich über das Babyalter hinaus nutzen oder für ein Geschwisterchen aufbewahren.