Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Sicher unterwegs mit dem Maxi Cosi Pebble

Der CabrioFix von Maxi-Cosi: ein wahres Multitalent für unterwegs

Die deutsche Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren oder einer Körpergröße von 150 Zentimetern in einem passenden Kindersitz im Auto transportiert werden müssen. Dabei spielt der altersgerechte Sitz eine besonders wichtige Rolle: Sind Sie mit einem Baby unterwegs, müssen Sie andere Kriterien beachten als bei älteren Kindern. Babys werden in sogenannten Babyschalen transportiert. Der Maxi Cosi Pebble zum Beispiel wurde 2010 von der Stiftung Warentest geprüft und erhielt das Testurteil „gut“ (2,3). Er weist das europäische Prüfsiegel ECE-R-44/04 auf, das aktualisierten Sicherheitsanforderungen entspricht. Sie finden das Siegel in Form eines orangefarbenen Etiketts auf allen Kindersitzen. Der Pebble von Maxi Cosi gehört zur Kindersitzgruppe 0/0+. Damit eignet er sich für Säuglinge von der Geburt bis 13 Kilo Gewicht, was einem Alter von etwa zwei Jahren entspricht. Diese Babyschalen werden ausschließlich entgegen der Fahrtrichtung montiert, um im Falle eines Frontalaufpralls den Fliehkräften entgegenzuwirken und so das Köpfchen des Babys zu schützen. Auch im Flugzeug garantiert der vom TÜV zugelassene Maxi Cosi Pebble 2014 bestmöglich die Sicherheit Ihres Babys.

Wie Sie den Maxi Cosi Pebble nutzen

Der neue Maxi Cosi Pebble 2014 ist flexibel und unkompliziert einsetzbar. Er lässt sich auf drei verschiedene Arten im Auto befestigen: an den Isofix-Haken des Autos mit der Maxi-Cosi FamilyFix Basis, mit dem Gurt und der Maxi-Cosi EasyBase 2 oder direkt mit dem fahrzeugeigenen Standard-Dreipunkt-Gurt. Der Vorteil an der FamilyFix Basis ist, dass sie nicht nur mit dem Maxi Cosi Pebble kombiniert werden kann, sondern unter anderem auch mit den Pearl Autositzen. Diese gehören zur Gruppe 1 und können für Kinder bis 18 Kilogramm genutzt werden. So muss die Basis nicht ausgetauscht werden, wenn das Baby ins Kleinkindalter kommt. Außerdem ist hier die Sitzposition variierbar. Die richtige Montage wird sowohl mit einem akustischen als auch mit einem optischen Signal bestätigt. In Verbindung mit der FamilyFix Basis erhielt der Maxi Cosi Pebble von der Stiftung Warentest 2010 sogar die Note „1,6“ (gut). Nach der Autofahrt wird er mit nur einem Klick am Kinderwagen befestigt und schon kann es zu Fuß weitergehen. Die Babyschale ist sowohl mit den Kinderwagen von Maxi Cosi als auch mit Modellen anderer Hersteller wie Quinny oder Bugaboo kombinierbar. Der Pebble von Maxi Cosi bietet nicht nur Sicherheit, sondern ist auch praktisch für den Alltag. Durch sein kompaktes Design passt er außerdem in jedes Auto, egal ob es sich um einen Familienkombi oder einen Mini handelt.

Die Ausstattung des Maxi Cosi Pebble 2014

Der Pebble von Maxi Cosi ist mit einem „Stay-Open“-Gurtsystem ausgestattet. Bei dieser Vorrichtung bleibt der Gurt immer geöffnet und sie können Ihr Baby problemlos hineinlegen und in Sekundenschnelle anschnallen. Sowohl die Höhe der Kopfstütze als auch die der Hosenträgergurte lässt sich an die Größe des wachsenden Kindes anpassen. Das Side Protection System schützt Ihren kleinen Liebling im Falle eines Seitenaufpralls. Durch die spezielle Gurtführung des Maxi Cosi Pebble wird eine falsche Montage mit dem Dreipunkt-Gurt des Autos verhindert. Für kleinere Babys ist der Maxi Cosi Pebble 2014 mit einem Kopfpolster, einem Keilkissen, einem Gurtpolster und einer Kopfstütze ausgestattet. Sind Sie an Ihrem Ziel angekommen, können Sie die Babyschale herausnehmen und bequem tragen. Der ergonomische Tragegriff sorgt für einen rutschfesten Halt. Der Bezug besteht aus 100 Prozent strapazierfähigem Polyester. Sie können ihn samt Kissen und Gurtpolster bei 30 Grad in der Maschine waschen. Außenschale und Gummiumrandung reinigen Sie einfach mit einem feuchten Tuch. Egal ob im Auto oder zu Fuß, Babys Haut braucht Sonnenschutz. Der Pebble von Maxi Cosi verfügt über ein Sonnenverdeck, das sowohl vor direkter Sonneneinstrahlung als auch vor UV-Strahlen schützt.

Bestellen Sie bei baby-walz den Pebble samt Zubehör

Möchten Sie den Pebble kaufen, finden Sie bei baby-walz ein vielfältiges Angebot an Farben. Neben schlichten Modellen in klassischem Schwarz oder Braun steht Ihnen eine große Auswahl an farbenfrohen Designs zur Verfügung. Außerdem können Sie hier auch aus einer Vielfalt an praktischem Zubehör für Ihren Maxi Cosi Pebble wählen. In einem warmen Maxi Cosi Fußsack speziell für den Pebble liegt Ihr Baby in der kalten Jahreszeit wie in einen Kokon gewickelt und wird wohlig warm gehalten. Im Sommer kann der Kindersitz hingegen mit einem Sommerbezug bespannt werden. Dieser besteht aus angenehmem Frottee und ist besonders saugfähig. Damit Ihr kleiner Liebling nicht von lästigen Mücken gestochen wird, besteht die Möglichkeit, das Maxi Cosi Moskitonetz am Pebble anzubringen. Sein Tüllstoff ist luftdurchlässig und transparent, sodass er die Sicht des Babys nicht behindert. An Regentagen bewahrt der Maxi Cosi Regenschutz Ihr Baby vor Wind und Wetter. Er ist mit allen Maxi Cosi Modellen kompatibel und separat erhältlich.