Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 3
nächste
Entdecke auch:

Chicco
Fehn
HABA

Rasseln und Greiflinge bei baby-walz

Ein paar Rasseln sind bei der Ausstattung rund um das Baby einfach ein Muss. Sicher haben Sie schon darüber nachgedacht, welches Spielzeug eine gute Wahl für Ihr Baby sein könnte. In diesem Fall haben wir einen Tipp für Sie: Rasseln kommen beim Baby immer gut an. Sie sind leicht und einfach zu halten, die sanften Geräusche sorgen zudem dafür, dass die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf das Spielzeug gerichtet ist.

Rasseln und ihre Vorteile

Warum sind Rasseln eigentlich so beliebt? Die Rassel hat tatsächlich schon eine sehr lange Tradition, denn die kleinen Spielzeuge wurden bereits früher sehr gerne genutzt. Meist waren es Nussschalen oder andere natürlich Grundlagen, in denen getrocknete Samen von Früchten für die typischen Geräusche gesorgt haben. Heute ist das natürlich anders, eines hat sich jedoch nicht geändert: Nach wie vor ist ein Baby begeistert von Rasseln. Wenn die ersten Greifversuche unternommen werden und Ihr Kind etwas zu fassen bekommt, dann wird es begeistert sein, wenn es sich hierbei um eine Rassel handelt. Die Erklärung ist ganz einfach. Rasseln machen auch dann Geräusche, wenn sie nur leicht bewegt werden. Diese Geräusche sind für das Baby angenehm und sorgen für eine optimale Unterhaltung.

Rasseln in verschiedenen Ausführungen

Vielleicht haben Sie noch das Bild von der klassischen Rassel vor Augen. Ein Griff und am Ende des Griffs befindet sich eine Kugel oder auch eine andere Form, die sanfte Geräusche von sich gibt. Hersteller, wie Sterntaler, Fehn oder auch Solini, haben inzwischen jedoch Rasseln in ganz unterschiedlichen Ausführungen auf den Markt gebracht. Wenn Sie ein wenig in unserem Sortiment stöbern dann werden Sie schnell feststellen, wie viele unterschiedliche Varianten es tatsächlich gibt. Sehr beliebt sind Rasseln in Form von einem Greifling, wie das Modell Fliegenpilz von Solini. Der schmale Ring ist mit weiteren Ringen und Perlen versehen und lässt sich gut umfassen. Holz auf Holz sorgt für ein wirklich angenehmes Geräusch, das für Sie und für Ihr Baby nicht unangenehm ist. Gleichzeitig machen sich diese Rasseln auch sehr gut als Beißring, wenn sich die ersten Zähne ankündigen.

Rasseln in unterschiedlichsten Formen

Wir sind echte Fans der Rasseln und bieten Ihnen daher auch eine Vielzahl an Modellen in unserem Sortiment an. Sehr beliebt sind Varianten in Form von Tieren, wie als Eule, Elefant oder auch als Hund. Die besondere Form spricht Kinder besonders an. Die Rasselketten können Sie dagegen sehr gut befestigen. Am Kinderbett, dem Autositz oder dem Laufstall sorgt die Kette für eine sehr gute Unterhaltung und beschäftigt das Baby ein paar Minuten. Übrigens: Eine Rassel muss nicht immer hart sein. So gibt es inzwischen auch sehr weiche Ausführungen. Das Kuscheltier ist im Inneren mit einer Rassel gefüllt, die gut verborgen in dem weichen Stoff liegt. Wenn Ihr Baby das Tierchen bewegt, dann erklingen Geräusche. Gerne werden die Kuschelrasseln inzwischen auch kombiniert mit anderen Geräuschquellen, wie kleinen Glocken oder auch Knisterfolie. So werden die Sinne von Ihrem Baby angesprochen. Es tastet, hört und wird vermutlich früher oder später auch versuchen zu schmecken. Spaß hat es an dem Spielzeug auf jeden Fall.