Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Reer Heizstrahler - Wärmespender für Babys auf dem Wickeltisch

Reer Heizstrahler sorgen dafür, dass das Baby beim Wickeln auf der Kommode nicht friert. Die normale Wärme vom Heizkörper hat es nämlich schwer, dort hin zu kommen. Der direkte Wärmespender sorgt schnell für eine angenehme Wärme und zwar genau dort, wo sie auch gebraucht wird.

Was ist ein Reer Heizstrahler?

Was ist ein Reer Heizstrahler überhaupt? Es gibt verschiedene Ausführungen der Heizstrahler von Reer, aber allen ist gemein, dass sie mit zwei Heizstäben ausgestattet sind. Die einmal eingeschalten, liefern innerhalb kürzester Zeit Wärme, so dass es auf dem Wickeltisch nicht kalt wird.

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Modelle der Reer Heizstrahler. Einige sind für die Montage an der Wand gedacht. Einfach zwei Löcher bohren und mit zwei Schrauben ist der Heizstrahler schnell installiert. Ganz ohne das lästige Bohren geht es mit einem Reer Heizstrahler, der mit einem Standfuß ausgestattet ist. Die können je nachdem, wo sie gerade gebraucht werden, aufgebaut werden und sind so natürlich auch geeignet, um schnell zusammengebaut und mitgenommen werden, sollte es im Urlaub oder bei einem Verwandtschaftsbesuch keinen Wärmespender geben.

Reer Heizstrahler: Wer steckt dahinter?

Die Firma Reer ist ein deutsches Traditionsunternehmen und schaut auf eine bald 100 jährige Firmengeschichte zurück. Bereits seit dem Jahr 1922 bietet Reer funktionelle Geräte für Familien an, stets unter dem Motto "Mehr Sicherheit für Kinder". Nicht nur für die Reer Heizstrahler ist das Unternehmen bekannt. Auch die Erfindung vom Babyphone stammt von den schlauen Köpfen aus dem Hause Reer. Und in welchem Babyzimmer ist ein Babyphone heute wegzudenken? Richtig, in gar keinem.

Wofür wird ein Reer Heizstrahler benötigt?

Natürlich stellt sich die Frage, ob so ein Reer Heizstrahler überhaupt benötigt wird. Wie bei nahezu allem lautet die Antwort: Es kommt darauf an. Vor allem in alten Häusern ist es so, dass die Wärmeleistung der Heizkörper nicht gut auf das Haus abgestimmt ist. Sie spenden zwar Wärme und heizen die Räume im Gesamten auf. Doch oft kommt es vor, dass die Wärme nicht gut im Raum zirkuliert oder gleichmäßig verteilt ist. Steht die Wickelkommode dann noch an einem ungünstigen Platz, wo es vielleicht sogar etwas zugig ist, hilft ein Reer Heizstrahler, denn er sorgt in kürzester Zeit dafür, dass es am Wickeltisch, wo das Baby schutzlos darauf wartet wieder eingepackt zu werden, für genug Wärme und so am Ende auch Wohlbefinden. Und wenn sich das Baby wohlfühlt, tun es die Eltern auch.

Aber auch andere Einsatzmöglichkeiten sind für einen Reer Heizstrahler denkbar. Eine Toilette, die über keine eigene Heizung verfügt, ein Gartenhaus, das abends ganz schnell auskühlt oder ein Badezimmer, das auf die Schnelle mal aufgeheizt werden möchte. überall hier kann ein Reer Heizstrahler schnell Abhilfe schaffen und für Wärme sorgen. Gemein ist einem Großteil der Modelle auch eine moderne Abschaltautomatik. Die verhindert, dass der Heizstrahler zu viel Wärme spendet und am Ende überhitzt.

Ein Reer Heizstrahler sollte also dann zum Einsatz kommen, wenn es direkt auf dem Wickeltisch nicht warm genug ist. Der schnelle Wärmespender sorgt dafür, dass das Baby beim Wickeln nicht friert.