Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

In den Kleiderschrank eines jeden Babys gehört der Sanetta Body – nein, nicht einer, sondern viele und in allen Varianten! Mit langen Ärmel, kurzärmelig, mit Halbarm oder ohne Arm: Immer sind diese Bodys von hervorragender Qualität und bieten ein tolles Wohlgefühl. Ohne Kratzen, Bilden kleiner Knötchen und an allen wichtigen Stellen perfekt gepolstert.

Sanetta Body sorgt für Wohlgefühl

Glückspilz oder Schmusekatze? Gepunktet oder gestreift? Mit Motiv oder einfarbig? Sie als Eltern haben die Wahl bei Sanetta Body, denn er kommt in vielfältiger Art und Weise daher. Nicht nur mit den bereits erwähnten Ärmelvariationen, sondern auch farblich gesehen können Sie den perfekten Sanetta Body auswählen. Schon für Neugeborene ab der Größe 50 sind die Bodys erhältlich und sie können bis zur Größe 104 erworben werden. Dann ist das Kleine allerdings schon ca. 36 Monate alt und vielen Kindern wird in diesem Alter bereits Unterwäsche angezogen. Auch diese gibt es natürlich von Sanetta – in der gewohnten Qualität geht es einfach mit Hemd und Slip weiter. Sie werden den Unterschied merken und immer wieder auf einen Sanetta Body setzen. Denn dieser ist von höchster Qualität: 100 Prozent Bio-Baumwolle wird für die Herstellung verwendet. Diese wird schonend behandelt und am Ende zu einer so weichen Faser verarbeitet, dass das Baby ein tolles Tragegefühl genießen kann. Selbst ohne Verwendung von Weichspüler pikst hier keine Faser und kratzt keine Naht. Der Sanetta Body kann als Wickelbody oder zum Überziehen erworben werden. Wickelbodys eignen sich vor allem für sehr kleine Kinder, bei denen der Kopf noch eine große Stütze braucht und noch nicht selbst gehalten werden kann. Das Anziehen eines Wickelbodys ist bei diesen Kindern einfach leichter. Kann das Kind sich jedoch schon gut tragen oder gar selbstständig sitzen, ist der Body zum Überziehen die bessere Wahl. Er braucht nur über den Kopf gezogen werden, dann fädeln Sie die Arme ein und schon kann der Body geschlossen werden. Das ist vergleichbar mit dem Anziehen von Unterwäsche und kommt den oft ungeduldigen Kindern sehr entgegen.

Sanetta Body: Sicherheit in jeder Beziehung

Verlassen Sie sich darauf, dass jeder Sanetta Body pure Sicherheit verspricht. Zum einen werden Schadstoffe durch die Verwendung von Bio-Baumwolle von Ihrem Kind ferngehalten, zum anderen wird diese Wolle natürlich nur mit verträglichen Farben eingefärbt. Auch die Druckknöpfe im Windelbereich sind sicher, denn sie sind unterlegt und können nicht an Babys Körper heran. So kann nichts drücken und selbst kleine Bewegungskünstler klemmen sich die Haut beim Schließen der Knöpfe nicht ein. Die Beinausschnitte sind ausreichend groß, sodass die kleinen Babybeinchen noch genügend Platz haben und strampeln und zappeln können. Zur Not ist es möglich, den Sanetta Body nur mit dem Knopf in der Mitte zu schließen, dann schlagen Sie die Teile mit den übrigen beiden Knöpfen einfach nach innen ein. So erhalten Sie mehr Beinfreiheit für Ihr Kind – teilweise sind solche Tricks nötig, wenn ein Baby bereits ordentlich Babyspeck angelegt hat. Finden Sie in unserem Onlineshop eine große Auswahl an Babywäsche und sparen Sie beim Kauf: Jeder Sanetta Body ist in unsrem Shop besonders günstig.