Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Spielmatte

(70 Artikel)
zurück
Seite 1 von 2
nächste

Eine Spielmatte für mehr Spielfreude und Kreativität

Kinder lieben es, auf dem Fußboden zu spielen. Nun gibt ein Teppich aber leider nicht allzu viel her und du gehörst sicherlich zu den Eltern, die wenig begeistert davon sind, wenn dein kleiner Schatz den Fußboden mit Kreide oder gar mit Stiften anmalt. Aber wie sonst lassen sich Straßen, Bahnhöfe, Badeseen und Puppengärten darstellen? Mit der Spielmatte natürlich, die es in unserem Shop in verschiedenen Ausführungen gibt!

Die Spielmatte für verschiedene Altersgruppen

Egal, ob du einen kleinen Jungen oder ein Mädchen hast - mit Autos spielen alle Kinder gern. Diese müssen natürlich auf einer Straße fahren, kreuz und quer im Wohn- oder Kinderzimmer ist das doch langweilig! Die Spielmatte ist die perfekte Lösung, denn hier sind Straßen und Autobahnen, Kreuzungen und Parkplätze aufgezeichnet. Dein Kind kann diese Straßen entlangfahren und schiebt seine Autos einfach über den Spielteppich. Dort können sogar kleine Figuren laufen und die Kinder können herrlich zusammenspielen. Dabei hat solch eine Spielmatte sogar noch einen weiteren Nutzen, als „nur“ die Kreativität zu fördern: Wenn hier möglichst realistisch ein Straßensystem dargestellt wird, so kannst du mit deinen Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben. Zeige den Kleinen, wann sie über die Straße gehen dürfen und wann nicht. Oh, die Figur ist in den Teich gefallen? Schnell, ab ins Auto und nach Hause gefahren - wer findet den kürzesten Weg über die Spielmatte und die aufgezeichneten Wege?

Während die Spielmatte bzw. der Spielteppich für Kinder geeignet ist, die schon etwas größer sind und wenigstens sitzen und krabbeln können, ist die Krabbelmatte eher für das Baby geeignet. Solch eine Krabbelmatte oder Krabbeldecke bietet herrliche Spielmöglichkeiten und regt die Sinne deines Kindes an. Das Baby kann sich recken und strecken, kann das Greifen nach den Figuren, die am Spielbogen hängen, einüben. Eine feste Vorgabe, wie viele Monate das Baby alt sein sollte, damit es auf der Krabbelmatte liegen kann, gibt es nicht. Sicherlich kann das Neugeborene noch nicht allzu viel damit anfangen, wenn es unter dem Greifbogen liegt. Doch ein Kind, welches schon drei Monate als ist, wird versuchen, die Figuren zu erreichen. Eventuell übt das Kleine bereits, sich auf den Bauch zu drehen - immerhin, bis auf die Seite kommt es schon! Dafür ist die Krabbeldecke perfekt geeignet, denn ist weich und schützt dein Kind zusätzlich vor Fußbodenkälte.

Eine Spielmatte für überall

Sicherlich ist auch dein Baby von der Spielmatte begeistert - oder von der Krabbelmatte, wenn es noch sehr klein ist. Solch eine Spielmatte hat nicht nur den Vorteil, einen tollen Untergrund im Kinderzimmer zu bieten, sondern sie kann auch noch platzsparend mitgenommen werden. Geht die Fahrt zu Oma und Opa, so packt ihr die Spielmatte einfach in den Kofferraum. Dort kann dein Kind dann wunderbar damit spielen, wird nicht quengelig oder gelangweilt. Wie schön, wenn der Pflichtbesuch eines runden Geburtstags eines Verwandten nicht mehr gefühlte Monate dauert, weil dein Baby nicht mehr dort sein mag. Mit der eigenen Krabbeldecke oder Spielmatte ist das kein Problem, hier ist dein Schatz gut beschäftigt.

Finde den perfekten Spielteppich für drinnen oder die Matte für draußen hier im Onlineshop von Babywalz - für verschiedene Altersgruppen, für Jungen und für Mädchen und immer zu einem günstigen Preis!