Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 2
nächste
Entdecke auch:

Eat Ants

Kinderjeans – von klassisch bis modern

Auf den Spielplatz nicht ohne meine Kinderjeans

Beim Spielen kann es schon einmal wild zu gehen. Darum tragen Kinder vom Babyalter an gerne Jeanshosen. Sie versprechen viel Bewegungsfreiheit und halten auch die nächste Klettertour oder Rutschpartie aus. Außerdem lässt sich das sehr robuste Material leicht reinigen. Die meisten Kinderjeans lassen sich auch bei hohen Temperaturen in der Maschine waschen. Eine Freude für alle Eltern, die wissen wie eine Hose nach einem langen Spielplatztag aussehen kann.

Es gibt immer mehr Auswahl in der Mode für Kinder, und Jeans sind da ein fester Bestandteil. Kinder entdecken die Modewelt mit Kindesjeans ganz neu und lernen, was sie mit dieser Kleidung alles machen können. Spielen, Toben, Rennen mit einer bequemen Jeans in komfortabler Schnittform – kein Problem. Weite Schnitte bieten immer viel Bewegungsfreiheit. Bei enganliegenden Modellen sorgt ein geringer Elasthananteil dafür, dass sich Kinder optimal bewegen können. Die meisten Jeans für Kinder bestehen aber zu hundert Prozent aus Baumwolle. Dieses Naturmaterial bietet den Vorteil, dass es atmungsaktiv ist, Feuchtigkeit optimal aufnimmt und leicht zu reinigen ist. Immer mehr Marken und Verbraucher setzen darüber hinaus auf eine umweltschonende und nachhaltige Herstellung bei Jeans. Kindern soll mit diesem Beitrag zum Umweltschutz eine bessere Zukunft gesichert werden. Biobaumwolle ist außerdem weniger schadstoffbelastet, dadurch schützt sie vor Reizungen und Allergien. Gerade Babys und Kleinkinder reagieren sehr empfindlich auf belastende Umwelteinflüsse. Achten Sie beim Kauf auf entsprechende Kennzeichnungen und sichern Sie Ihrem Kind einen guten Start ins Leben!

Fast standardmäßig durchgesetzt, hat sich bei Jeans für Kinder der elastische Gummizug im Bund. Über Knöpfe lässt sich die Bundweite jederzeit optimal regulieren. So wird bei den meisten Kinderjeans mit Gummizug, außer als Accessoire, kein Gürtel benötigt. Viele Jeans für Babys verfügen außerdem über eine Druckknopfleiste im Schritt, damit jederzeit unkompliziert gewickelt werden kann. Hosen für die ganz Kleinen sind generell im Gesäßbereich etwas weiter geschnitten, damit die Windel genügend Platz hat. Wenn die Kinderjeans außerdem noch über elastische Bündchen an den Beinchen verfügt, verrutscht sie auch nicht so leicht bei den ersten Krabbelübungen. Da der Kniebereich zum empfindlichen Bereich bei Babyhosen gehört, ist dieser bei Jeans noch einmal verstärkt. So entstehen nicht so schnell Löcher, auch wenn die Kleinen von morgens bis abends über den Boden robben.

Für modische Kinder – Jeans als Kombinationswunder

Kinderjeans bringen den Kleinen nicht nur durch ihre Bequemlichkeit viel Freude, die verschiedenen Modelle lassen sich auch vielseitig kombinieren. Sie passen zum Lieblingsshirt genauso gut wie zum karierten Hemd. Mit einem lässigen Hoody und einem Paar Sneaker getragen, erhalten schon die Kleinsten einen stylischen Freizeitlook. Wer es etwas klassischer mag, kleidet sein Kind mit Strickjacke, unifarbenem Hemd und dunkler Kinderjeans ein – dazu noch ein Paar hübscher Lederschuhe und fertig ist der Look.

Die Unterschiede bei den Jeansmodellen für Jungen und Mädchen sind gerade im Babyalter nicht immer groß. Wer aber danach sucht, wird für Mädchen Kinderjeans mit aufwendigen Stickereien und glitzernden Strasssteinen finden. Wenn das Babyalter langsam vorüber ist, werden die Gegensätze größer. Jungen und Mädchen haben dann ihre speziellen Formen und Schnitte bei Jeans. Kindern nimmt das aber nicht den Spaß an der bequemen und strapazierfähigen Mode.

Wer auf seine Kinderjeans auch im Herbst und Winter nicht verzichten möchte, muss den Kleinen nicht immer Babyhosen unterziehen. Gefütterte Modelle gibt es auch bei diesem Hosentyp. Generell unterscheiden sich Jeans für Kinder je nach Jahreszeit in ihren Materialdicken, damit ihr Sprössling es im Sommer luftig-leicht um die Beinchen hat und an kühlen Tagen optimal gewärmt wird. Jede Saison neue Modelle in anderen Schnittformen und modernen Designs finden sie bei baby-walz online. Schauen Sie vorbei und finden Sie ihr neues Lieblingsmodell.