Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Kindersessel & Kindersofas

(2 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste
Mehr anzeigen

Mit einem Kindersessel für mehr Sitzgelegenheiten sorgen

Dass Kinder auf die tollen Sachen der Erwachsenen öfter mal neidisch werden, ist ein hinlänglich bekanntes Phänomen. Die bequeme Couch im Wohnzimmer und der bequeme Sessel, in den sich Papa nach der Arbeit immer setzt, sind beispielsweise sehr verlockend. Wenn auch Dein Kind sich schon gern wie einer der Großen fühlen möchte und Du ihm dies ermöglichen willst, schaue dir die verschiedenen Kindersessel bei baby-walz an. In dieser Rubrik findest Du kindgerechte Sitzgelegenheiten, die klassischen Möbelstücken aus dem Wohnzimmer nachempfunden, aber eben an junge Menschen angepasst sind. In diese Kategorie fallen aber auch Sitzsäcke, so dass Du sowohl klassische als auch moderne Elemente zur Einrichtung des Kinderzimmers vorfindest.

Kindersessel kaufen oder doch lieber zum Sitzsack greifen?

Sowohl beim Sessel als auch beim Sitzsack handelt es sich um Sitzmöbel. Der Unterschied liegt in der Art und Weise der Realisierung. Ein Kindersessel ist – wie es der Name schon sagt – ein klassischer Sessel. Betrachte als Beispiel den Artikel Little Princess des Herstellers Knorrtoys. Die Form entspricht der eines herkömmlichen Sessels: Es gibt eine Rückenlehne, eine Sitzfläche und zwei Armlehnen. Der Kindersessel ist jedoch aus formstabilem Schaumstoff, 100% Polyester, gefertigt. Bei den Maßen und der Farbwahl ist der Artikel an die Bedürfnisse von Kindern angepasst. Die Maße betragen 32 x 42 x 43 cm (BxHxL) und die Farbe ist ein knalliges Pink. Dieser Kindersessel dürfte speziell jungen Mädchen, also den kleinen Prinzessinnen, gefallen.

Ein Sitzsack bietet noch mehr Flexibilität als ein Sessel: Je nach Ausführung kann man sich entweder normal raufsetzen oder sogar eine liegende Haltung einnehmen. Möglich ist dies durch den Aufbau: Im Gegensatz zu einem Kindersofa bzw. Sessel verfügt der Sack über keine feste Form. Er besteht aus einer mit Schaumpolystrol-Kügelchen gefüllten Leder- oder Stoffhülle. Wenn man sich nun in den Sack hineinsetzt, passt sich das Möbelstück der Körperform an, was ein individuelles Sitzgefühl und ein besonders hohes Maß an Komfort ermöglicht. Es gibt daher keine Druckstellen oder zu weiche bzw. zu harte Stellen, da man die Bequemlichkeit mit dem eigenen Körpergewicht und der Sitzposition erzeugt.

Was spricht nun also für welchen Artikel? Ein Kindersessel oder auch Sofa sind dann zu empfehlen, wenn Du die Möbel fest in das Gesamtkonzept des Raumes einplanst. Wenn das Kind über eine entsprechende Sitzgelegenheit verfügen soll, muss auch ein fester Platz dafür gefunden werden. Mit einem Sitzsack ist man – im Gegensatz zum Kindersofa – um einiges flexibler. Diesen kannst Du bei Bedarf auch in anderen Zimmern nutzen. Sollte er einmal nicht gebraucht werden oder störend wirken, kann man ihn einfach in den Schrank verlagern oder anderweitig wegräumen. Generell gilt: Du kannst Deinem Kind ruhig einen Kindersessel kaufen, ein zusätzlicher Sitzsack – etwa für Besuch – schadet aber auch nie. Wenn das Zimmer jedoch zu klein ist und Möbel wie Bett, Schrank und Schreibtisch schon viel Platz beanspruchen, ist ein Sitzsack dann doch die bessere Wahl.

Wann Kindersofas Sinn machen

Eine berechtigte Frage ist, wofür ein Kind noch einen Sessel oder eine Couch braucht, wenn es doch ein Bett bzw. am Schreibtisch einen Stuhl hat. Auch hier kommt es ganz auf den Schnitt des Zimmers oder die bisherige Ausstattung an: Entweder ist der Raum entsprechend groß, so dass es sich schlichtweg anbietet, einen Kindersessel zu kaufen oder ein Sofa in die Ausstattung zu integrieren. Oder aber Du hast dem Kind ein Hochbett gekauft, dann fällt tagsüber die Matratze als natürliche Sitzgelegenheit schon einmal weg. Schließlich will das Kind nicht jedes Mal eine Leiter hochsteigen, wenn es das Bedürfnis hat, sich einmal kurz zu setzen. In so einem Fall macht der Kauf eines zusätzlichen Kindersessels durchaus Sinn. So schaffst Du dem Kind einen festen Platz, an dem es sich entspannen kann.

Dies trifft auch auf ein Kindersofa zu: Wenn Du dem Nachwuchs eine größere Sitzgelegenheit als einen einfachen Sessel zur Verfügung stellen willst, dann ist ein solches Möbelstück die ideale Wahl. Auch wenn das Kind dort die meiste Zeit ohnehin allein sitzen wird, das heißgeliebte Kuscheltier findet dort bestimmt einen festen Platz.

Große Auswahl an Kindersitzmöbeln bei baby-walz

Wenn Du auf der Suche nach hochwertigen Kindermöbeln bist, schaue dich im Sortiment von baby-walz um. Bei uns bekommst Du Betten und Sitzgelegenheiten, aber auch Textilien sowie Besteck und noch vieles mehr. Solltest Du Fragen zur Abwicklung der Bestellung oder konkret zu den einzelnen Artikeln haben, wende dich an unsere kostenfreie Hotline. Gern erklären Dir unsere Mitarbeiter, welche Eigenschaften bestimmte Artikel haben und helfen Dir darüber hinaus auch bei anderen Fragen weiter. Baby-walz ist Deine erste Adresse im Netz, wenn es um Baby- und Kleinkindbedarf geht. Wir freuen uns auf Deinen Einkauf!

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.