Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Kindersitzgruppe: es gibt so viele Gründe für eine

Eine Kindersitzgruppe gibt Kindern ganz verschiedene Möglichkeiten: Sie können an den extra auf die kindlichen Bedürfnisse abgestimmten Stühlen bequem sitzen und malen oder basteln. Denn gerade wenn die Stühle genau die richtige Höhe für die Kinder haben, werden sie nicht müde und können lange und entspannt sitzen. Das fördert zum einen die Konzentration, wirkt sich aber auch positiv auf die Fantasie aus: Mit einer Kindersitzgruppe haben die Kinder nun endlich die Möglichkeit, so lange ihre Kunstwerke zu basteln ,wie sie möchten, ohne von unbequemen Stühlen daran gehindert zu werden.

Mit einer Kindersitzgruppe können Kinder außerdem ihre Freunde standesgemäß zuhause empfangen. Denn Eltern kennen das: Die Kinder wollen so sein wie die Erwachsenen und wenn die ihren Freunden nachmittags am Tisch Kaffee und Kuchen servieren, wollen das die Kinder natürlich auch. Mit einer Kindersitzgruppe kein Problem! Denn mit einer schönen Kindersitzgruppe mit mindestens vier Stühlen oder vielleicht sogar einer Bank finden alle Freunde Platz. Und sollte einmal eine größere Feier, wie beispielsweise ein Kindergeburtstag, anstehen, kann man die Kindersitzgruppe mit einem weiteren Tisch und weiteren Stühlen schnell erweitern.

Kindersitzgruppe: Für jeden Geschmack ist etwas dabei

In unserem Online-Shop gibt es Kindersitzgruppen in vielen verschiedenen Ausführungen, so finden alle Kinder genau die Sitzgruppe, die sich auch haben möchten: eine Kindersitzgruppe mit dem Lieblingsmotiv aus dem Fernsehen, mit den geliebten Disney-Figuren, oder mit einem niedlichen Eulen-Aufdruck auf den Stühlen. Auch wer es lieber neutral halten möchte, wird bei uns fündig: Wir haben gleich mehrere Kindersitzgruppen, die in uni gehalten sind und daher sowohl in ein Kinderzimmer für Jungs als auch in ein Mädchenzimmer passen.

Auch für den Sommer sind wir bestens ausgerüstet: Wir führen Kindersitzgruppen aus Holz, die man ohne weiteres im Garten aufstellen kann. Diese Kindersitzgruppen bestehen aus einem Tisch, an dem die Sitzbank fest angebracht ist. So hält die gesamte Kindersitzgruppe auch stärksten Belastungen stand. Highlight dieser Kindersitzgruppe: In der Mitte gibt es einen Vorrichtung für einen Sonnenschirm. So können die Kinder wie die Erwachsenen von einem Schirm geschützt den Sommer im Garten oder auf der Terrasse genießen.

Kindersitzgruppe: Worauf man achten sollte

Die Kindersitzgruppe sollte es dem Kind ermöglichen, bequem und rückenschonend zu sitzen. Daher ist es wichtig, dass sowohl der Tisch als auch die Stühle die richtige Höhe haben. Am besten ist es daher, wenn man die Beinlänge des Kindes und die Länge der Beine des Tisches und der Stühle vor dem Kauf einer Kindersitzgruppe ausmisst.

Natürlich ist auch das Material der Kindersitzgruppe wichtig. Vor allem dann, wenn neben größeren Kindern noch ein Baby im Haus ist. Da Babys sehr häufig die Angewohnheit haben, Möbelstücke anzuknabbern, sollte die Kindersitzgruppe aus schadstoffgeprüftem Material sein. So kann man sicher sein, dass sie für das Baby nicht gefährlich werden kann. Mit einem Baby im Haus sollte man auch auf die Kanten der Kindersitzgruppe achten. Diese sollten nicht scharfkantig, sondern abgerundet sein. Falls das Baby einmal unglücklich an die Kindersitzgruppe stößt, kann es sich so nicht verletzten.