Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 2
nächste
Entdecke auch:

Anita

Für die wachsenden Ansprüche werdender Mamas: Schwangerschafts-BHs von baby-walz

Bei vielen Frauen beginnt das Wachstum der Brüste schon sehr früh, oftmals sogar, bevor die Betreffende überhaupt von der Schwangerschaft weiß. Wenn es zwickt und zieht und die Brust größer und praller wird, ist das nicht selten das erste spürbare Anzeichen einer Schwangerschaft. Ist das Gefühl zunächst noch mit der Spannung zu verwechseln, die viele Frauen auch kurz vor der Menstruation haben, nimmt es nach einigen Wochen doch deutlich an Intensität zu. Auch wenn der Umfang selbst noch nicht deutlich angestiegen ist, fühlt sich die Brust doch praller und fester an. Die Brustwarzen werden erkennbar größer und sehr empfindlich. Oftmals passen die alten BHs zu dieser Zeit zwar noch, sie fühlen sich aber unangenehm an – vielleicht weil an den entscheidenden Stellen Nähte verlaufen, die nun scheuern, weil die Träger zu locker sitzen, wodurch die Brust nicht richtig gehalten wird, oder weil die Brust zu stark gedrückt wird, etwa beim Push-Up-BH. Deutlich angenehmer wird es mit einem guten Schwangerschafts-BH. Er stützt optimal, ist aus besonders weichen, hautfreundlichen Materialien gearbeitet und verzichtet auf störende Nähte im Bereich der Brustwarzen. Ein großes Angebot an Schwangerschafts-BHs von namhaften Markenherstellern hält baby-walz für Sie bereit. Damit Sie Ihre Schwangerschaft unbeschwert genießen können.

Wieso wachsen die Brüste eigentlich?

Verantwortlich für das Wachstum der Brüste ist ein Cocktail aus verschiedenen Hormonen: Im Zuge der sogenannten Galaktogenese sorgen die Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron in Kombination mit den Hormonen Relaxin, Prolaktin und Insulin dafür, dass sich die Milchdrüsen ausbilden und sich die Milchgänge und Milchbläschen (Alveolen) auf die Milchproduktion vorbereiten. Progesteron sorgt nicht nur dafür, dass keine weiteren Eisprünge stattfinden und die Schwangerschaft aufrechterhalten wird, es lässt auch Ihre Muskulatur weicher werden. Dazu bewirkt Relaxin eine Lockerung der Bänder und Gelenke. Der ganze Körper wird so auf die bevorstehende Veränderung durch das wachsende Baby vorbereitet. Auch das Wachstum der Brüste gehört dazu. Dass Sie bald einen Schwangerschafts-BH brauchen werden, hängt aber auch mit der Entwicklung der Milchdrüsen zusammen, die vornehmlich durch das Prolaktin gesteuert werden. Ist die Entwicklung abgeschlossen, ist seine Arbeit aber noch längst nicht getan. Während der gesamten Stillzeit sorgt es dafür, dass Muttermilch produziert wird. Darin sind alle wichtigen Nährstoffe enthalten, die Ihr Baby in seinen ersten Lebensmonaten benötigt.

Guter Halt beugt Schwangerschaftsstreifen vor

Das Wachstum der Brüste bringt allerdings häufig auch eine unschöne Begleiterscheinung mit sich: Schwangerschaftsstreifen. Nimmt die Größe der Brust rasant zu, versagt oft das Bindegewebe der Haut und reißt. Die sichtbare Folge sind leicht violett gefärbte Streifen, die zwar nicht gesundheitsschädlich sind, aber unschön aussehen. Mit der Zeit verblassen die Streifen zwar, ganz verschwinden werden sie aber nie wieder. Völlig verhindern lassen sich Schwangerschaftsstreifen bei schwachem Bindegewebe meist nicht. Gute Schwangerschafts-BHs helfen aber dabei, die Brust so gut zu stützen, dass Gewicht und Schwerkraft nicht zusätzlich am geschwächten Gewebe ziehen. Und nicht nur am Tag, sondern auch nachts fühlen sich viele Frauen mit einem stützenden BH deutlich wohler.

Schwangerschafts-BHs gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ob Sie lieber vorgeformte Cups und Bügel mögen oder weiche und flexible Bustiers mit breiten Trägen bevorzugen, ob Sie der sportliche oder der romantisch verspielte Typ sind – für jeden Anspruch gibt es den passenden Schwangerschafts-BH. Die Zeiten, in denen funktionale Wäsche unansehnlich war, sind längst vorbei. Von schlichten Modellen in Schwarz oder Weiß bis hin zu sexy Dessous mit Spitze, Schleifchen und Co. reicht das Angebot. Zum Schlafen sollten Sie übrigens möglichst ein Modell wählen, das keine störenden Verschlüsse und möglichst breite Träger hat. Ein Schwangerschafts-Bustier ist hier meist die beste Wahl.

Schicke Schwangerschafts-BHs bei baby-walz kaufen

Bei baby-walz finden Sie praktische, bequeme und zugleich hübsche Schwangerschafts-BHs in allen gängigen Größen. Um durchschnittlich 400 Gramm wachsen die Brüste einer Schwangeren. Das ist fast ein halbes Kilo an Gewicht und Masse mehr als vor der Schwangerschaft. Einige Frauen trifft es sogar noch stärker. Praktisch sind da BHs, die einfach mitwachsen. Das geht insbesondere mit flexibel gearbeiteten Schwangerschafts-BHs ohne Bügel und mit Bustiers. Die Marke Anita hat sich auf BHs für Sonderansprüche spezialisiert. Dazu gehören auch schwangere uns stillende Frauen. Beste Verarbeitung, weiche und atmungsaktive Stoffe sowie speziell auf die Bedürfnisse werdender Mütter ausgerichtete Schnitte sind das Qualitätsmerkmal der Anita Schwangerschafts-BHs. Beliebt sind auch die bequemen Dessous von Noppies. Die nahtlosen BHs etwa wachsen einfach mit den Brüsten mit und sind lange tragbar. Wenn Sie es verspielt mögen, finden Sie vielleicht bei ESPRIT den passenden BH für die „Kugelzeit“. Sexy und schwanger muss sich nicht ausschließen. Ein kleiner Tipp: Wenn Sie wegen der Größe unsicher sind, konsultieren Sie einfach den Größenberater.