Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 4
nächste

Ein Sonnensegel am Kinderwagen ist leicht zu benutzen

Besonders kleine Kinder gilt es im höchsten Maße vor Sonneneinstrahlung zu schützen, da sich vor allen Babys und Säuglinge viel zu schnell einen Sonnenbrand oder einen Hitzeschlag zuziehen können. Doch gerade an heißen Sommertagen sind lange Spaziergänge in der Abendsonne reizvoll und wunderschön. Ein Sonnensegel am Kinderwagen bietet Ihnen deshalb optimalen Schutz für die Kleinsten und lässt Sie sorgenfrei Ihren Ausflug genießen. Sonnensegel für den Kinderwagen werden mit Gummibefestigungen am Verdeck und am Lenker des Kinderwagens festgemacht und können je nach Bedarf direkt oberhalb des Kindes angebracht werden oder einfach etwas seitlicher, falls die Sonne nicht direkt von oben scheint. Ein Sonnensegel ist dank der Befestigungsgummis leicht anzubringen oder wieder abzumachen. Zudem können Sie jederzeit Blickkontakt zu Ihrem Kind herstellen, indem Sie das Sonnensegel einfach entlang der Kordeln zurückschieben. Falls Sie das Sonnensegel am Kinderwagen nicht mehr benötigen, können Sie es einfach verstauen, da es sehr klein ist und wenig wiegt. So haben Sie es schnell griffbereit und Sie müssen zudem nichts aufbauen. Die meisten Sonnensegel sind für alle Kinderwagenmodelle benutzbar.

Sonnensegel am Kinderwagen mit UV-Schutz

Viele Sonnensegel für den Kinderwagen bestehen aus geeigneten Materialien, die einen hohen Lichtschutzfaktor bieten und somit doppelt schützen, vor den gefährlichen UVA- und ebenso vor UVB-Strahlen. Des Weiteren sind die Sonnensegel am Kinderwagen aus Materialien gefertigt, die leicht abwischbar sind, wie beispielsweise Nylon oder Polyester, falls der Sonnenschutz mal dreckig werden sollte. Neben diesen praktischen Kennzeichen bieten Sonnensegel einen weiteren Vorteil. Sie sind nicht nur für Kinder- und Sportwagen, sondern auch für sämtliche Buggys einfach zu benutzen. Sie müssen sich also nur für eines entscheiden und haben ganz lange etwas davon. Das Beste daran: Sonnensegel müssen nicht einmal teuer sein. So bietet sich schon für den kleinen Geldbeutel der optimale Schutz für die Kleinsten. Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie einen Blick in unser Sortiment. Wir haben Ihnen eine tolle Auswahl wundervoller Sonnensegel für den Kinderwagen zusammengestellt – entdecken Sie unser umfangreiches Angebot!

Sonnensegel am Kinderwagen: Farben über Farben

Ein Sonnensegel am Kinderwagen lässt sich nicht nur leicht anbringen und ist der ideale Schutz für Spaziergänge an heißen sonnigen Tagen im Sommer, sondern den Sonnenschutz gibt es zudem in zahlreichen wundervollen Farben und Mustern. Egal, welche Farbe Sie bevorzugen: Ob Grün, Rot oder ein schlichtes Grau oder Beige. Außerdem gibt es Sonnensegel mit feinen, süßen Mustern oder groben Streifen. Damit wird auch Ihr Kinderwagen zum echten Hingucker und dank der einfachen Handhabung können Sie schnell nachjustieren, falls sich der Lichteinfall durch eine Veränderung der Fahrtrichtung verschiebt. Benutzen Sie dafür einfach die Befestigungsgummis und ziehen Sie diese nach links oder rechts beziehungsweise nach weiter unten. So einfach kann es sein, Ihren Nachwuchs optimal vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Lassen Sie sich inspirieren von unserem Sortiment an vielen unterschiedlichen Modellen. Mit einem Sonnensegel am Kinderwagen wird auch Ihr Kind an heißen Sommertagen beschattet und fühlt sich auch während langen Ausflügen in der Sonne wohl.