Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Strampelsack - Freiheit für die Baby-Beine

Der Strampelsack ist ein toller Begleiter für die ersten Lebenswochen und sorgt dafür, dass Ihr Baby viel Spaß haben kann und sich wohlfühlen wird. Anders als ein Schlafsack geht er nicht bis über die Schultern, sondern bedeckt die Beinchen von Ihrem Baby. Daher wird er meist nicht zum Schlafen genommen sondern dient als Wärmeschutz beim Strampeln.

Warum brauche ich einen Strampelsack?

Ob Sie einen Strampelsack wirklich brauchen, ist natürlich Ihre Entscheidung aber diese Modelle aus unserem Sortiment haben einen wirklich großen Nutzen. Viele Eltern sind unsicher, wozu ein Strampelsack eigentlich gut ist. Sie verwechseln ihn oft mit einem Schlafsack und ziehen ihn dem Baby vielleicht nur für die Nacht an. Tatsächlich ist der Strampelsack jedoch dafür gemacht, dass Ihr Baby frei strampeln kann. Vermutlich machen Sie sich auch Gedanken darüber, ob Ihr Baby möglicherweise friert und achten darauf, dass es nicht zu lange ohne Kleidung liegt. Tatsächlich liebt es aber die Möglichkeit, mit freien Beinen zu strampeln und sich zu bewegen. Sie können daher mit dem Strampelsack eine tolle Alternative schaffen. Ziehen Sie Ihr Baby aus, lassen Sie nur die Windel an und hüllen Sie es in den warmen Sack. Es kann die Beine entspannt in alle Richtungen bewegen, die Muskeln trainieren und wird sich befreit fühlen.

Angenehme Begrenzung durch den Strampelsack

Vielleicht haben Sie auch schon einmal davon gehört, dass einige Babys Schwierigkeiten damit haben, nach der langen Zeit in Mamas Bauch ohne eine Begrenzung auszukommen. Die Begrenzung ist durch den Strampelsack gegeben. Er liegt eng am Bauch an, ohne jedoch einzudrücken und ist damit kaum zu spüren. Dadurch, dass er sich jedoch an die Beine legt, wenn sich Ihr Kind bewegt, spürt es immer wieder eine Grenze. Im Prinzip ist das Strampeln mit dem Strampelsack fast schon eine Nachstellung vom Mutterleib. Ihr Baby merkt, dass da etwas ist, wenn es die Beine streckt und fühlt sich sehr gut geschützt. Viele Babys schlafen nach den anstrengenden Strampelbewegungen auch ein. Natürlich können Sie den Strampelsack zum Schlafen auch anlassen. Oder aber Sie ziehen ihn problemlos wieder über die Beine.

Schöne Designs – den perfekten Strampelsack finden

Bei den Designs werden Sie in unserem Sortiment schnell feststellen, dass es den Sack mit verschiedenen Themen gibt. Sie können natürlich zu einem wirklich schlichten und einfachen Modell greifen und sich für eine klassische Farbe entscheiden. Vielleicht mögen Sie aber auch gerne einen Strampelsack haben, der mit tollen Aufdrucken versehen ist oder bei dem bunte Farben für einen Blickfang sorgen. Hersteller, wie Alvi oder auch Sterntaler und Hoppediz, bieten ganz unterschiedliche Modelle an. Wir haben in unserem Sortiment für Sie eine große Auswahl an verschiedenen Strampelsäcken für Kinder zusammengestellt. Entdecken Sielustige Figuren, Sternchen, Stickereien und weich gefütterte Varianten, in denen Ihr Nachwuchs zur Ruhe kommen oder auch viel Spaß haben kann. Tipp: Der Strampelsack ist eine ideale Geschenkidee zur Geburt, falls Sie hier noch auf der Suche sind und nicht genau wissen, womit Sie den werdenden Eltern eine Freude machen können.