Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Winterschlafsäcke

(31 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Topseller

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Was ist ein Winterschlafsack?

Wenn die kalten Nächte näher rücken, dann müssen die Eltern ihr Baby besonders warm einpacken. Winterschlafsäcke eignen sich besonders gut dafür. Im Gegensatz zu normalen Schlafsäcken sind die Modelle für den Winter gefüttert. Ob mit Daunen, Wattevlies oder Baumwolle gefüllt, der Winterschlafsack hält auch bei kalten Temperaturen Dein Baby schön warm.

Braucht mein Baby einen Winterschlafsack?

Schlafsäcke sind die sicherste Möglichkeit Dein Baby zuzudecken. Auch im Krankenhaus werden nur Schlafsäcke verwendet, keine Decken und keine Kissen. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Babys sich im Schlaf die Decke über den Kopf ziehen und keine Luft bekommen. Gleichzeitig wird verhindert, dass das Baby die Decke wegstrampelt und friert. Mit einem Winterschlafsack kann Dein Baby zufrieden und warm eingepackt schlafen.

Was muss ich beim Kauf eines Winterschlafsackes beachten?

  • Größe: Dein Liebling soll sich in seinem Winterschlafsack wohl fühlen und sich frei bewegen können. Hier gilt die Faustregel für die richtige Größe: Körpergröße – Kopflänge + 10 bis 15 cm. Auch soll zwischen Nacken und Halsausschnitt des Schlafsackes ungefähr ein Finger passen. So kannst Du sicher sein, dass der Kopf Deines Babys nicht durchrutscht.
  • Raffungen: Viele Winterschlafsäcke haben Raffungen. Durch die Raffung bleibt die Füllung auch bei vielem Strampeln und Bewegen an der richten Stelle.
  • Reißverschluss: Beim Reißverschluss solltest Du darauf achten, dass man ihn bis nach unten aufmachen kann. Am praktikabelsten sind die Modelle mit einem Rundum-Reißverschluss. So musst Du Dein Kleines nicht wecken, wenn Du es wickeln möchtest.
  • Pflege: Es ist wichtig, dass Du den Winterschlafsack in der Waschmaschine waschen kannst, um Milben und Bakterien abzutöten.
Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.