Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Zwillingsbuggys

(8 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Zwillingsbuggy - handlich und praktisch für Zwillingseltern

Ein Zwillingsbuggy ist für Eltern von Zwillingen ein unverzichtbares Hilfsmittel im Alltag. Mit nur einem Wagen kannst Du beide Kinder unterwegs schieben, auch wenn Du alleine einen Ausflug unternimmst.

Mehr Flexibilität mit dem Zwillingsbuggy

Bei der Nachricht, dass Eltern Zwillinge erwarten, ist die Freude zunächst oft doppelt so groß. Schnell kommen jedoch die vielen Fragen, wie der Alltag mit Zwillingen aussieht. Ein Zwillingsbuggy ist nur eines von vielen praktischen Hilfsmitteln für Zwillingseltern. Er bietet ausreichend Platz für zwei Kinder und ist dabei trotzdem handlich und leicht genug, dass Du ihn schieben kannst. Zwei Buggys oder Kinderwagen zu kaufen, ist in der Regel keine Alternative. Sie könnten nur dann genutzt werden, wenn beide Elternteile mit ihren Zwillingen unterwegs sind. Für einen Erwachsenen ist die Handhabung von zwei Buggys gleichzeitig nicht möglich. Daher ist der Zwillingsbuggy eine notwendige Anschaffung, die den Alltag für Zwillingseltern erheblich erleichtert und bei Ausflügen für mehr Komfort und Flexibilität bei Eltern und Kindern sorgt.

Großer Funktionsumfang beim Zwillingsbuggy

Wenn du einen Zwillingsbuggy kaufen möchtest, unterscheidet sich dieser in seinen wichtigen Funktionen nicht von einem gewöhnlichen Buggy für ein Kind. Neben der gemütlichen Sitzfläche für deinen Nachwuchs befinden sich praktische Stauräume am Wagen. Für den Transport lässt sich der Zwillingsbuggy auf ein vergleichsweise kleines Packmaß zusammenklappen. Er passt auf diese Weise in den Kofferraum eines Fahrzeugs und lässt sich einfach transportieren

Der Unterschied zwischen Zwillingsbuggy und Geschwisterwagen

Was im ersten Moment sehr ähnlich klingt, ist im Detail doch etwas unterschiedlich gestaltet. Während der Zwillingswagen sich für zwei gleichaltrige Geschwister eignet, kommt ein Geschwisterwagen vor allem für Kinder unterschiedlichen Alters zum Einsatz. Er besteht in der Regel aus einem Kinderwagenteil, in dem ein Baby liegen kann. Zusätzlich gibt es einen Buggyteil, in dem das ältere Kind sitzt. Der Zwillingsbuggy hingegen besteht aus zwei Sitzplätzen für Kleinkinder, die bereits sicher sitzen können. Daher eignet sich ein doppelter Buggy für Zwillinge ab einem Alter von etwa sechs Monaten.

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.