Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Gummistiefel – Kinder farbenfroh gegen nasse Füße schützen

Wenn die Tage mit regnerischem Wetter zunehmen, ist es Zeit für Kinder Gummistiefel überzustreifen. Das wasserfeste Schuhwerk rüstet Groß und Klein gegen die feuchten Tage des Jahres. Außerdem sind Kindergummistiefel robust, schnell angezogen und verfügen über eine rutschfeste Sohle. Mit der richtigen Regenbekleidung steht dem Spielspaß in Pfützen und Matsch nichts mehr im Wege. Wie sagt eine deutsche Redewendung so schön: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung.“ Wenn sie könnten, würden Kleinkinder, denen es so viel Freude bereitet im Regen zu spielen, dies sofort unterschreiben.

Gummistiefel für Kinder – passender Schutz für schlechte Wetterlagen

Mit praktischen Gummistiefeln brauchen sich Eltern keine Sorgen um nasse Füße bei Ihren Kleinen machen. Sie gehören in den Schuhschrank jedes Kindes und zu einem kompletten Regenoutfit. Der hohe Schaft und das wasserabweisende Kautschukmaterial schützen ausgezeichnet vor eintretender Nässe. Kindergummistiefel in Kombination mit einer Regenjacke und einer Regenhose sind die ideale Ausstattung, um Ihrem Kind den Spaß im Freien zu erhalten und gleichzeitig seine Gesundheit zu schützen. Ihr Sprössling wird warm gehalten und die Sachen unter der Regenbekleidung bleiben trocken.

Dank ihres wind- und wasserfesten Materials sind Kinder-Gummistiefel genau das Richtige für Freizeit und Kindergarten. Ihr pflegeleichtes Obermaterial lässt sich leicht reinigen, während farbenfrohe und ausgefallene Muster und Motive Blicke auf sich ziehen. Im Hinblick auf das Design hat sich in den letzten Jahren viel getan. So finden Eltern im Schuhsortiment vom klassisch-gelben bis zum extravaganten Modell mit Schnürung sicherlich ein passendes Paar Gummistiefel. Kinder können sich für das bequeme Schuhwerk mit tollen Motiven und bunten Farben ebenso begeistern. Schon die Kleinsten führen sich stolz ihre Schuhe gegenseitig vor – solange das Aussehen kindgerecht ist.

Gute Passform und ausgezeichnete Materialien – das A und O beim Gummistiefelkauf

Da es bei Schuhen nicht nur auf das Äußere ankommt, sollten Eltern beim Kauf von einem Paar Kindergummistiefeln auf weitere Kriterien achten. Die richtige Schuhgröße ist wichtig, damit es nicht am Fuß drückt. Gerade sehr kleine Kinder können dies noch nicht beurteilen. Deshalb sollte die Größe vor jedem Kauf gemessen werden. Da sich die Kinder im schnellen Wachstum befinden, sollte auch immer wieder geprüft werden, ob die Schuhgröße noch der der Kinder-Gummistiefel entspricht. Außerdem sollte das Modell vernünftig am Fuß sitzen. Mancher Nachwuchs hat schmale, anderer breite Füße. Deshalb ist nicht jeder Gummistiefel für jedes Kind geeignet. Niemand möchte, dass die Kleinen beim Rumtollen im Regen aus ihren Schuhen schlüpfen, weil diese zu weit sind. Außerdem sollte die Sohle flexibel sein, damit die Kleinen vernünftig laufen können.

Alle Gummistiefel für Kinder sind innen mit Textilfutter ausgestattet, das verhindert, dass die Kinderfüße durch das Gummimaterial zu sehr schwitzen. Bei den meisten Modellen lässt sich zudem die Innensohle herausnehmen. So können Eltern bei Abnutzung diese leicht austauschen. Für kühlere Tage gibt es zusätzlich gefütterte Gummistiefel für Kinder. Viele Modelle sind mit weichem, wärmendem Plüschfell ausgestattet, andere mit einem herausnehmbaren Thermo-Innenschuh. Warme Füße sind mit diesen Modellen garantiert.

Beim Kauf viel wichtiger als alle bisher genannten Kriterien sind für Eltern schadstofffreie Kinder-Gummistiefel. Viele Mütter und Väter setzen deshalb auf Naturkautschuk. Dieser soll frei von Lösungsmitteln, FCKW und chemischen Weichmachern sein. Außerdem ist Naturkautschuk ein nachwachsender Rohstoff – das schont die Umwelt. Allerdings gibt es auch für herkömmliche Kindergummistiefel aus synthetischem Kautschuk Richtlinien für die Schadstoffbelastung. Eltern sollten sich vor dem Kauf gut über die Bestandteile der Schuhe informieren, um auf Nummer sicher zu gehen.

Farbenfroh durch graue Tage mit Kindergummistiefeln

Vor einem Jahrzehnt waren Gummistiefel für Kinder genauso wie die Modelle für Erwachsene als zwar praktische, aber nicht hübsch anzusehende Modeartikel verschrien. Bis sich Ende der 90er Jahre die ersten Designer an das wetterfeste Schuhwerk gewagt und es modisch neu interpretiert haben. Auf einmal ist der Gummistiefel zum Must-have der Herbstsaison geworden. Nicht nur an den Füßen kleiner Kinder wurde es auf einmal bunter und farbenfroher, sondern gerade fashionbegeisterte Frauen trugen bei Regenwetter auf einmal auch Gummistiefel. Kinder profitierten bei ihren Modellen vom plötzlichen Fashion-Boom. Die Modelle wurden nicht nur bunter, sondern auch die Formen vielseitiger. Es gibt Kinder-Gummistiefel mit Schnallen, Schnürungen und Kordelzug genauso wie Modelle mit praktischen seitlichen Griffen oder Anziehschlaufen zum kinderleichten Hineinschlüpfen. Die ausgefallenen Modelle haben sich zu hübschen Hinguckern entwickelt, die graue Herbsttage bunter machen.

Wenn die Kleinen einmal nicht ganz so nass werden sollen, gehören zu perfekten Regenoutfits die passenden Regenschirme. Die kleinen Modelle sind genau auf die Körpergröße von Kindern abgestimmt. Bei baby-walz finden Sie hübsche Schirme mit tollen Motiven für Mädchen und Jungen. Da das Wetter aber zum Glück nicht immer nur schlecht ist, gibt es bei uns neben farbenfroher Regenbekleidung auch Babykleider, T-Shirts und Shorts für die warmen Monate des Jahres. Schauen Sie vorbei und statten Sie Ihren Nachwuchs zu jeder Jahreszeit komfortabel mit der passenden Kinderbekleidung aus.