Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkosten
0,00 €
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
PAYBACK Basispunkt(e) +-0°

Babyflaschen Set

(38 Artikel)

Mehr anzeigen

Welches Babyflaschen-Set eignet sich für Neugeborene?

Kein Zweifel, Muttermilch ist die beste Nahrung für ein Baby. Es gibt jedoch viele verschiedene Gründe, warum eine Mama nicht stillt und einige davon sind sehr persönlich. Entscheidest Du Dich für das Teilstillen oder möchtest Du ausschließlich Säuglingsnahrung Deinem Kleinen geben, dann bieten Dir alle großen Hersteller mehrere Flaschen im Babyflaschen-Starter-Set. Diese 5 Faktoren solltest Du bei Deiner Set-Auswahl für ein Neugeborenes beachten:

  1. Der Sauger sollte der Brust ähneln und einen langsamen Nahrungsfluss gewährleisten
  2. Naturnahe Sauger eignen sich besonders fürs Teilstillen
  3. Die Sauggröße gibt Dir Aufschluss darüber wie stark der Nahrungsfluss ist
  4. Bis zu welchem Monat die Babyfläschchen geeignet sind, siehst Du an der Größenklasse der Flaschen
  5. Ein Anti-Kolik-System verhindert häufiges Schlucken von Luft

Auch die Extras in einem Babyflaschen-Set sind nicht zu vernachlässigen. Viele Hersteller haben bei der Zusammenstellung der Sets die Babyentwicklung im Blick. So erhältst Du neben Extras wie einer Flaschenbürste, die Babyflaschen mit unterschiedlichen Volumen und verschiedene Trinksauger. Einige von ihnen gehen sogar weiter und bieten Milchpumpen oder Dampfsterilisatoren im Starter-Set.

Welche Hersteller bieten Babyflaschen-Starter-Sets an?

Mehrere Babyflaschen im Set sind ein Muss für alle Eltern, die ihr Kind bin Babyfläschchen füttern möchten. Solltest Du Dich gleich zu Beginn komplett für Milchnahrung entscheiden, dann gehören bis zu 7 Flaschengarnituren (Flasche + Sauger) zu Deiner Erstausstattung. Damit hast Du immer eine ordentlich gereinigte Flasche für Dein Baby parat. Das wissen auch die Hersteller von Babyflaschen und bieten Fläschchen im Set an. Im Folgenden stellen wir Dir die bekanntesten Marken:

  • Philips Avent: Die Babyflaschen von Philips Avent überzeugen mit ihren weichen und brustähnlichen Saugern. Da sie das Gefühl einer Brust nachahmen, eignen sie sich besonders zum Teilstillen. Dieses naturnahe Trinken erleichtert Dir den Wechsel zwischen dem Stillen und der Flaschenernährung. Natural-Babyflaschen erhalten nach Hebammentests eine sehr hohe Empfehlungsrate.
  • Lansinoh: Auch die Fläschchen von Lansinoh ermöglichen einen sanften Wechsel zwischen Brust und Flasche. Die Babyflaschen mit NaturalWave® sind dazu bestens geeignet. Zusätzlich punkten sie mir ihrer ergonomischen Form und der leichten Handhabung beim Befüllen oder Reinigen. In der Bewertung von ÖKO-Test (04/21) bekam diese sogar die Bestnote „sehr gut“.
  • MAM Easy Start: Die Bestnote „sehr gut“ von ÖKO-Test erzielt auch die Easy Start Reihe von MAM. Der Sauger aus Silikon mit einer kiefergerechten Form eignet sich bereits für Neugeborene. Für eine kindgerechte Ernährung sorgt das innovative Bodenventil. Somit können die Kleinen entspannt trinken ohne dabei viel Luft zu schlucken.
  • NUK First Choice: Ein besonders preiswertes Babyflaschen-Set aus Glas bietet NUK in der First Choice Reihe. Der zusätzlich im Lieferumfang enthaltene Trinksauger der Größe M eignet sich besonders für die Milchnahrung. Das integrierte Anti-Colic Air System minimiert übermäßiges Luftschlucken. Damit werden die lästigen Koliken deutlich reduziert.

Welche Vor- und Nachteile haben Babyflaschen aus Glas?

Glasflaschen haben gegenüber Kunststoffflaschen einige Vorteile, aber auch die Nachteile.

    Vorteile:
  • Babyflaschen aus Glas sind langlebiger
  • Sie lassen sich problemlos reinigen ohne zu verkratzen
  • Sie sind schadstoffarmer
  • Geschmacksneutral
  • Sie lassen sich problemlos erhitzen und kühlen schneller ab
  • Gut für die Umwelt
    Nachteile:
  • Glasfläschchen können schnell zerbrechen
  • Größere Auswahl an Kunststoffflaschen
  • Im Öko-Test (04/21) wurde bei 3 Glasflaschen Blei in der Farbe des Dekors festgestellt. Vor dem Kauf Deiner Wunschmarke solltest Du Dich darüber informieren.

Auch die Glasfläschchen gibt es bereits im Babyflaschen-Set, zum Beispiel von NUK.
Welche Milchnahrung Du Deinem Baby ab wann geben kannst, erfährst Du in unserem kostenlosen E-Book „Babys-Ernährungsreise“.