Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Katalog vorbestellen

Newsletter anmelden

Filiale
Menü
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Eine Schnabeltasse ermöglicht es Kindern und Babys, das selbstständige Trinken zu erlernen und zeigt sich in vielen niedlichen Designs - absolut kindgerecht. Entdecken Sie unser Sortiment und finden Sie den richtigen Trinklernbecher.

Schnabeltasse - im Handumdrehen zur Selbstständigkeit

Wer Kinder hat, weiß, dass diese vor allem eines wollen, nämlich alles selber machen. Da ist es von Vorteil, wenn Mama oder Papa nicht vorsichtig das Glas hinhalten müssen. Mit einer Schnabeltasse ermöglichen Sie Ihrem Nachwuchs das selbstständige Trinken. Die Kinder lernen ganz nebenbei, wie das Trinken aus einem Glas ohne Verschütten geht. Eine Schnabeltasse besitzt - wie der Name bereits sagt - einen kleinen Schnabel am Deckelrand eines Trinkbechers, damit können Kinder und Babys ganz leicht trinken. Flüssigkeitsaufnahme hat auch bei Babys schon eine hohe Bedeutung. Zwar müssen diese weniger trinken, als Erwachsene, aber dennoch benötigt auch ihr kleiner Organismus durchaus Flüssigkeit. Eine Schnabeltasse hat den immensen Vorsprung gegenüber Trinkbechern für Kinder, dass sie meist über einen Auslaufschutz verfügen. Es ist also egal, ob die Schnabeltasse mitgeschleift wird, ins Kinderbettchen fällt oder das Kind versucht, seine Kuscheltiere damit zu füttern. Der Inhalt des Schnabelbechers bleibt, wo er hingehört. Damit erleichtern Sie nicht nur Ihrem Nachwuchs das Trinken, sondern ersparen Ihnen selbst auch jede Menge Mühe und Ärger.

Die Schnabeltasse ist absolut alltagstauglich

Eine tolle Schnabeltasse steht anderen Trinkbechern - auch solchen für Erwachsene - in nichts nach. Sie sind sicher vor zerbrechen geschützt, dort besonders geeignete Materialien. Des Weiteren haben die Becher für Ihr Kind bei allen Modellen kleine Henkel an den Seiten. Die Griffe sind ideal geformt, damit diese in die kleinen Hände des Kindes passen, um das selbstständige Trinken weiterhin zu erleichtern. Der Schnabel selbst ist meist aus Silikon und kann sehr leicht gereinigt werden. Viele Modelle sind zudem spülmaschinengeeignet. Es gibt Schnabeltassen, die zusätzlich eine Schutzkappe hat, um den Schnabel vor Dreck oder Verunreinigungen zu schützen, wenn der Becher im Sandkasten oder auch im Garten zum Einsatz kommt. Außerdem gibt es solche, die wie ein Stehaufmännchen, durch eine spezielle Kippsicherung immer wieder zum Stehen kommen, egal, wie das Kind ihn nach dem Trinken abstellt. Die Schnabelbecher sind ab Kinder ab einem Alter von circa sechs Monaten geeignet und besitzen ein Fassungsvermögen von ungefähr 200 ml.

Eine Schnabeltasse, die mitwächst

Einige Hersteller liefern Modelle von Schnabelbecher, die mit Ihrem Kind mitwachsen können und in zwei bis drei verschiedenen Varianten zum Einsatz kommen kann. So bieten diese beispielsweise zunächst einen Aufsatz mit Trinkschnabel, dann einen Art festen Strohhalm und zuletzt kann der Trinkbecher ohne Deckel wie ein Glas verwendet werden. Dabei können die Griffe auch ganz leicht abgenommen werden, dass die Kinder die Erwachsenen nachahmen können und selbstständig trinken. Die Schnabeltasse gibt es in tollen Designs, ideal für Kinder. Ob schöne Tiermotive oder Blumenmuster. ebenso wie herausstechende Farben. Hier ist für jeden was dabei. Klicken Sie sich doch einfach durch unser Sortiment und finden Sie die perfekte Schnabeltasse für sich und Ihr Kind. Mit einer schicken Schnabeltasse, dessen Print Ihrem Nachwuchs gefällt, machen Sie garantiert alles richtig!