Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Stillnachthemden

(4 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Das Stillnachthemd: komfortabel und geschickt designt

In einem bequemen Stillnachthemd fühlt sich die Mutter wohl. Der schöne Schnitt mit besonderem Eingriff zum Stillen ist ideal für die erholsame Nachtruhe. Selbst wenn das Baby mitten in der Nacht gestillt werden muss, verursacht das keine Probleme.

Wenn das Baby nachts schreit

Dass die Mama ihren Schlaf braucht, wissen Säuglinge noch nicht. Ohnehin können sie ihr Hungergefühl nicht aufhalten. Deshalb ist es sinnvoll, sich auf die Stillzeit gut vorzubereiten. Mit einem Stillnachthemd spart die Mutter kostbare Zeit, wenn ihr Baby vor Hunger schreit. Im Handumdrehen hat sie den Eingriff zum Stillen geöffnet, sodass das Kind trinken kann.

Attraktive Umstandsmode mit tollen Komfort-Eigenschaften

Ein Still und Umstandsnachthemd besteht häufig aus weicher Baumwolle in Bio-Qualität. Im lockeren Fall schmiegt sich der Stoff an den Körper und bietet einen erstklassigen Komfort. Teilweise sind Raffungen eingearbeitet, die die Figur angenehm umspielen. Mit Elasthan zeigt sich ein solches Nachthemd besonders formbeständig, auch über einen längeren Zeitraum.

Die typische Umstandsmode zeichnet sich dadurch aus, dass sie der werdenden Mama genügend Platz bietet und auch nach der Geburt des Babys noch passt. Die durchdachte Passform beim Stillnachthemd eignet sich also für mehrere Monate.

Auch bei einem Umstandsnachthemd aus Webstoff ist für Bequemlichkeit gesorgt. Dafür sorgen die entspannten Schnitte. Wenn es sich um ein relativ kurzes Nachthemd handelt, so kann auch eine passende Hose dazu getragen werden. Diese sollte ebenfalls anschmiegsam sein und darf auf keinen Fall in die Haut einschneiden.

Typische Ausschnitt-Varianten beim Stillnachthemd

Die vielfältige Umstandsmode für tagsüber und auch für die Nacht ist gezielt für die Bedürfnisse der Mütter entwickelt worden. Deshalb gibt es spezielle Ausschnitte beim Stillnachthemd, die das Stillen erleichtern sollen. Typische Varianten sind:

  • ein Rundhals- oder V-Ausschnitt mit Knopfleiste, die bequem geöffnet werden kann,
  • ein gekreuzter Ausschnitt mit Stilleingriff,
  • der doppellagige Cache-Coeur-Halsausschnitt mit integrierter Still-Funktion.

Das modische Stillnachthemd

Die modernen Nachthemden mit oder ohne Raffung unterhalb der Brust stehen in zahlreichen Mustern und Farbtönen zur Auswahl. Bunte Ringel oder Blumenmuster sind erhältlich, aber auch die Unifarben kommen bei den Müttern gut an. Teilweise runden romantische oder originelle Stickereien die schöne Optik ab. Applikationen aus Spitze oder farblich abgesetzte Paspeln sorgen ebenfalls für einen gewissen Pfiff bei dem Stillnachthemd.

Je nachdem, ob die Mütter ein schlichtes, verspieltes oder feminines Stillnachthemd bevorzugen, können sie sich zwischen vielfältigen Modellen entscheiden. Natürlich ist auch die Jahreszeit ein Kriterium bei der Auswahl. Für die warmen Sommerwochen bietet sich ein kurzes Stillnachthemd aus leichter Baumwolle oder kühlendem Satin an, während man für die übergangszeit ein etwas wärmeres Nachthemd aus festerem Jersey benötigt. In der Winterzeit darf es dann ein längeres Stillnachthemd aus Flanell sein.

Raffinierte Details bei der Umstandsmode

Unabhängig vom Design geht es bei dem Stillnachthemd für die Mama vorrangig um den praktischen Nutzen. Die Hersteller kombinieren die Still-Funktion häufig mit geschickt platzierten Nähten und Raffungen. Solche Details ermöglichen es den Müttern, das Umstandsnachthemd schon in der Schwangerschaft zu tragen und auch noch nach dem Stillen zu benutzen. Mit einer stabilisierenden Kanteneinfassung oder einer Spitzenkante wird das Stillnachthemd zur Lieblings-Nachtwäsche und gleichzeitig zum weiblichen Hingucker.