Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 2
nächste

Babyflaschen für eine gesunde Ernährung

Natürlich ist das Stillen die beste Ernährung für ein Kleinstkind. Doch nicht immer ist Stillen möglich und einige Mütter wünschen sich auch, einfach mal nachts schlafen zu können und dem Papa das Füttern des Nachwuchses zu überlassen. Babyflaschen sind dann die Lösung.

Hohe Ansprüche an die Babyflasche

Eine Babyflasche soll nicht einfach nur mit einem passenden Sauger ausgerüstet sein, der das Kind leicht und möglichst ohne viel Luft zu schlucken, trinken lässt. Das Fläschchen darf nicht kaputt gehen, daher sind Modelle aus Glas schon seit vielen Jahren nicht mehr üblich. Hygienische Bedenken muss niemand haben, denn auch die Babyflaschen aus Kunststoff lassen sich gut reinigen und sterilisieren. Eine Flasche soll überdies gut in Babys Hand liegen, wenn es diese schon selbst halten kann. Sie darf natürlich keine schädlichen Stoffe in die Milch oder andere Getränke abgeben, das Stichwort betrifft hier die Weichmacher. Zum Glück haben die meisten Hersteller dieses Problem erkannt und längst aus der Welt geschafft, sodass sich Eltern um Bisphenol und Co. keine Sorgen mehr machen müssen. Nuk, Avent und andere Hersteller sind hier mit gutem Beispiel vorangegangen und bieten nun „gesunde“ Flaschen für Babys an.

Die Größe der Babyflasche

Wenn ein Kind aus der Babyflasche trinken soll, muss die Flasche in der passenden Größe gewählt werden. Ein wenige Wochen altes Kind braucht natürlich eine Babyflasche, in die weniger Milliliter (ml) gefüllt werden können als ein Kind, welches mit einem halben Jahr bereits Tee oder Wasser aus dem Fläschchen trinkt. Die Babyflasche muss aber nicht zu groß sein, sie ist dann nun unhandlich und lässt sich von den kleinen Kinderhänden nur schwer greifen. Bei uns im Shop finden Sie das perfekte Fläschchen diverser namhafter Hersteller zu günstigen Preisen. Stöbern Sie ruhig durch das Angebot und freuen Sie sich als Mutter schon jetzt darauf, dass der Herr Papa demnächst auch einmal die Nachtschicht übernehmen und das Baby – eventuell mit abgepumpter Muttermilch – füttern kann.

Vorteile der Babyflasche

Die Babyflasche ermöglicht einen gewissen Grad der Unabhängigkeit, den sogar die Mütter zu schätzen wissen, die sich lieber gern selbst um die Ernährung des Kleinen kümmern und so oft wie möglich stillen. Leider ist es immer noch so, dass vielerorts das Stillen nicht gern gesehen wird oder zumindest seltsame Blicke in Kauf genommen werden müssen. Das Fläschchen ermöglicht das Füttern des Kleinen in aller Öffentlichkeit und niemand muss sich verstecken oder einschränken lassen. Auch für die Urlaubsfahrt im Auto eignen sich Fläschchen, denn das Kind kann hieraus doch besser trinken als aus einer Tasse oder einem Becher. Schon allein aus Rücksicht auf die Sitzbezüge des Autos ist diese sichere Variante des Trinkens gern gesehen. Und noch ein dritter Vorteil sei an dieser Stelle genannt: Sie haben dank der Babyflasche immer einen Überblick darüber, wie viel Ihr Kind wirklich getrunken hat. Gerade bei Kindern, die schlecht zunehmen, ist es wichtig zu wissen, wie viel Milch die Kleinen pro Mahlzeit trinken. Auch bei Erkrankungen kann durch das Wissen über die tatsächliche Trinkmenge festgestellt werden, ob selbige erhöht werden muss oder in Ordnung ist.