Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Filiale
0

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Eine Babybadewanne für liebevolle Momente

Kleinkinder planschen für ihr Leben gern. Wenn sie größer sind, entdecken sie nach und nach die Freude am warmen Nass in der sicheren Gesellschaft von Mama und Papa. Schaffen Sie eine Atmosphäre der Geborgenheit und zelebrieren Sie das Baden mit Ihrem Baby, indem Sie ein schönes Erlebnis daraus machen. Waschen Sie Ihr Neugeborenes stets sanft von oben nach unten – von Kopf bis Fuß –in der Babybadewanne.

baby-walz bietet Ihnen ein umfangreiches Sortiment für die Pflege Ihres Babys. Damit sich Ihr Kind rundherum wohlfühlt, finden Sie bei baby-walz qualitativ hochwertige Produkte rund ums Thema Baden. Mit Sicherheit finden Sie die richtige Babywanne für Ihren kleinen Liebling.

Die passende Babybadewanne – zur Freude für den kleinen Spross

Entspannen Sie sich selbst, indem Sie den intensiven Kontakt mit Ihrem Nachwuchs genießen. Lassen Sie dazu einfach warmes Wasser in einer für Ihr Kind angenehmen Badeposition über die unterschiedlichen Partien seines Körpers laufen. Fünf Minuten Badezeit reichen aus, damit der kleine Körper nicht auskühlt. Heben Sie Ihr Baby anschließend aus dem Wasser und wickeln Sie es in ein warmes Badetuch. Ein feuchtigkeitsspendendes Babyöl ist eine sinnvolle Ergänzung und pflegt dabei zugleich die empfindlichen Körperstellen.

Ihr Baby wird sich bei einem solchen Bad ganz und gar wohl fühlen. Beim Baden Ihres Babys, sollten Sie auf die richtige Temperatur in der Badewanne des Babys achten. Sie liegt idealerweise bei 38 Grad. Eine erstklassige Wahl ist auch eine Kinderbadewanne mit Stöpsel, der seine Farbe je nach Temperatur wechselt. Sie erkennen damit schnell, ob das Badewasser zu heiß ist oder genau den richtigen Wärmegrad hat. Ein Badethermometer ersparen Sie sich mit dieser Art von Badewanne. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen und wollen es genau wissen, lohnt sich aber auch diese Investition.

Nützlich sind auch Modelle mit einem Ablaufschlauch, der Ihnen nach dem Bad die Reinigung der Wanne erheblich erleichtert. Der Schlauch lässt sich problemlos montieren und das Badewasser kann schnell ablaufen. Praktisch sind auch aufblasbare Varianten mit integriertem Sitz. Dank eines Rückschlagventils entweicht aus diesen Wannen keine Luft. Das geringe Gewicht ist ein zusätzlicher Vorteil dieser Babywannen. Leicht zu transportieren, lässt so eine Babybadewanne schnell und überall einsetzen. Des Weiteren gibt es faltbare Babybadewannen, die fast so belastbar sind wie stabile Modelle. Nach dem Baden lassen sich diese Modelle kompakt und platzsparend zusammenklappen. Der Vorteil dieser Art von Wanne besteht darin, dass Sie sie nach Belieben da unterbringen, wo Sie sie brauchen. Eine faltbare Babybadewanne verstauen Sie zum Beispiel praktisch in einer Nische oder unter dem Bett. Genauso praktisch aufzubewahren ist sie auch in einem Schrank oder in einer Badezimmerschublade. Achten Sie beim Kauf aber auf jeden Fall auf die passenden Abmessung. So nimmt bei Ihnen zu Hause nach dem Badevergnügen die faltbare Badewanne nicht unnötig Platz weg.

Zusätzliche Funktionen – einfacheres Baden in der Babybadewanne

Auch eine Babybadewanne mit Gestell kann in Betracht kommen. Diese können Sie ganz einfach und stabil aufbauen. Die Babywanne steht dann zum Beispiel auf einem Gestell aus verchromten Stangen. Sie ist dabei dank gummierter Füße kippsicher und absolut rutschfest. Nach dem Bad klappen Sie die robusten Standfüße praktisch an der Unterseite der Wanne ein. Oder vielleicht kommt für Sie auch ein Badeeimer in Frage. Der enge Platz ist vielleicht genau das richtige für Ihr Baby. Das mag zunächst etwas befremdlich klingen, doch gerade ein Neugeborenes mag es gern eng, weil ein Bad im Badeeimer an die wohlige Zeit im Mutterleib erinnert. Der Badeplatz sollte daher ohnehin eher schmal angelegt sein. Eine integrierte Seifenablage ermöglicht Ihnen darüber hinaus alles abzulegen, was Sie beim Baden brauchen. So haben Sie auch Platz für einen Schwamm, kleines Spielzeug oder ein Thermometer. Das erleichtert Ihnen das Waschen und Baden mit Ihrem Baby zusätzlich.

Sie haben mit Ihrem kleinen Schatz sicherlich viel Vergnügen, wenn Sie sich für eine Babywanne entscheiden, in der er sich absolut wohlfühlt. Babys planschen besonders gerne ab einem Alter von wenigen Monaten. Daher sollten Sie auch an ein Modell mit Anti-Rutsch-Einsatz denken, das bei viel Bewegung in der Wanne ausreichend Sicherheit bietet.

Babybadewannen – im exklusiven Design

Die ergonomisch geformten Babybadewannen im Sortiment von baby-walz zeichnen sich durch modernes Design und außergewöhnliche Formen aus. Sie sind aus stabilen und qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt, welche die Babybadewannen sehr stabil machen. Zudem bestechen Sie durch höchsten Komfort für Ihr Baby.

Suchen Sie eher eine preiswerte Variante, werden Sie sicher ebenfalls fündig. Damit beim Baden auch der Spielspaß nicht zu kurz kommt, gehört lustiges Badezubehör einfach dazu. Bestellen Sie das richtige Badezubehör für Ihren Liebling im Online-Shop von baby-walz und verwöhnen Sie Ihr Baby.