Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Service Hotline 07524 / 703-307

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filiale
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0

Kapuzenbadetücher & Kapuzenhandtücher für Babys

(133 Artikel)
zurück
Seite 1 von 3
nächste

Kapuzenbadetuch: kuschelig weich bis zum Köpfchen

Die meisten Babys baden gerne, denn warmes Wasser wirkt beruhigend und erinnert an die Geborgenheit im Bauch der Mutter. Ein Babybadetuch gehört zur Baby-Erstausstattung dazu und sollte so groß sein, dass Sie Ihren Liebling bequem darin einwickeln können. Das Kapuzenhandtuch gibt es in 100x100 oder ein Kapuzenbadetuch in 140x140, auch andere Größen sind noch vorhanden-einfach im Online Shop stöbern.
Ein Kapuzenbadetuch fühlt sich weich auf Babys Haut an und trocknet es nach dem Baden sanft ab. Die Kapuze hält das Köpfchen des Babys warm, schützt es vor Zugluft und vermittelt Geborgenheit. Ein Kapuzenbadetuch aus extraweichem, saugstarkem Baumwoll-Frottee schmeichelt der zarten Babyhaut und trocknet kleine Badenixen und Wassermänner im Nu. Für ein Neugeborenes sollte ein Babyhandtuch neu angeschafft werden, da Handtücher, die bereits länger in Gebrauch sind, irgendwann ihre Flauschigkeit verlieren und sich auf zarter Babyhaut kratzig anfühlen. Im Online-Shop von baby-walz gibt es das passende Babyhandtuch mit Kapuze oder auch ohne Kapuze.

Kapuzenbadetuch: abtrocknen und wohlfühlen

Bevor das Baby gebadet wird sollten alle notwendigen Utensilien bereit liegen. Dazu gehört neben der Babybadewanne ein Handtuch, etwa ein praktisches Kapuzenhandtuch für Babys. Folgende Kapuzenhandtuch-Arten gibt es hier:


  • Kapuzenhandtuch
  • Kapuzenhandtuch 100x100
  • Kapuzenhandtuch 140x140
  • Kapuzenbadetuch mit Namen
  • Baby-Kapuzen-Badehandtuch bestickt mit Namen

Eine Vielzahl verschiedenster Handtucharten!
Ebenso sollten eine Windel, ein Waschlappen und frische Kleidung parat liegen. Wenn der Nachwuchs aus der Wanne kommt, ist es wichtig, dass er gleich warm eingepackt wird und sich nicht erkältet, denn Babys können sehr schnell auskühlen. Ist es draußen kälter, kann das Kapuzenhandtuch vor dem Baden auf der Heizung aufgewärmt werden, dann hat es das Baby mollig warm, wenn es aus dem Badewasser genommen wird. In das Kapuzenbadetuch kann sich der nasse Sonnenschein von Kopf bis Fuß so richtig reinkuscheln. Nach dem Bad wird das Baby auf das handwarme Kapuzenbadetuch gelegt und vorsichtig am ganzen Körper trocken getupft. Dabei sollten Körperregionen wie Achselhöhlen, Kniekehlen und die Stelle hinter den Ohren nicht vergessen werden. Als Alternative zum Babyhandtuch mit Kapuze gibt es für die Kleinsten auch weiche Babybadetücher in Form eines Ponchos. In ein Babybadetuch in Poncho-Form kann das Baby komplett hineinschlüpfen und ist rundum gut eingepackt. Ein Baby - Kapuzenhandtuch mit Enten- oder Häschen-Kopf als Kapuze sorgt für jede Menge Spaß im Badezimmer, besonders dann, wenn sich an der Kapuze zusätzlich lustige Tierohren befinden. Fröhliche, bunte Farben und niedliche Applikationen mit fröhlichen Tierfiguren machen ein Kapuzenhandtuch schnell zum Lieblingsstück.

Kapuzenbadetuch 140 x 140 - auch für größere Kinder

Hochwertiges, weiches Baumwoll-Frottee ist das ideale Material für ein kuscheliges Kapuzenbadetuch. Bei baby-walz findet man alle bekannten Marken wie Bornino, Bellybutton, Sterntaler oder Wörner. Sollte die Kaufentscheidung auf ein Kapuzenhandtuch fallen, am besten gleich ein größeres Modell kaufen, denn so hat man länger etwas davon. Es kann beispielsweise auch als Unterlage zum Eincremen dienen. So geht nichts daneben, und das Baby hat es kuschelig weich. Wenn der Nachwuchs älter wird, kann er sein Kapuzenbadetuch außerdem mit ins Schwimmbad oder an den Badesee nehmen. Ein solches Handtuch ist äußerst langlebig und wird für Kinder immer etwas Besonderes sein.

Kapuzenhandtuch auch eine tolle Geschenkidee

Ist man auf der Suche nach einem Geschenk für werdende oder frischgebackene Eltern, dann stellt ein Kapuzenhandtuch für das Baby eine gute Wahl dar. Ein solches Kapuzenbadetuch ist ein sehr persönliches Geschenk, denn es begleitet Eltern und Kind durch private Momente und hilft dabei, den kleinen Erdenbürger zu umsorgen. Schöne, kindgerechte Designs zaubern Eltern und Kind garantiert ein Lächeln auf das Gesicht. Das kuschelweiche Baumwoll-Frottee saugt Feuchtigkeit zuverlässig auf und ist genauso anschmiegsam wie die Kuscheldecke des Babys. Ein solch praktisches Kapuzenhandtuch kann außerdem als Wickelunterlage fungieren, wenn sich das Baby darin wohlfühlt.

Natürlich finden man im Online-Shop von baby-walz auch alles andere, was für die perfekte Babypflege benötigt wird. Am Anfang reicht es, wenn das Baby einmal pro Woche gebadet wird. Ziert sich das Baby vor einem Vollbad, ist regelmäßiges Waschen mit einem nassen Waschlappen völlig ausreichend. Das Baby Kapuzenhandtuch kann auch im Set, mit Waschlappen, bei baby-walz bestellt werden. Einige Bade-Sets beinhalten Waschtuch, Kapuzenbadetuch, Waschhandschuh, Babybürste, Nasensauger, Badethermometer und Spielzeug für die Badewanne. So bekommt man alles, was für die Babypflege gebraucht wird, in einem Paket. Seifen und Shampoos werden zu Beginn nicht benötigt, denn Babys duften ohnehin sehr gut. Neigt der Nachwuchs zu trockener Haut, kann nach dem Baden eine Creme aufgetragen werden. Länger als ungefähr zehn Minuten sollte ein Baby nicht baden, da das Badewasser schnell auskühlt und das Baby sich dann erkälten könnte. Kuschelig verpackt in ein Babyhandtuch mit Kapuze und sicher auf Mamas oder Papas Armen, fühlt sich der Nachwuchs nach dem Baden rundum wohl.