Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
Treuepunkte +0
Entdecke auch:

Easybaby
Weiße Stubenwagen

Stubenwagen

(42 Artikel)
zurück
Seite 1 von 1
nächste

Topseller

Meine zuletzt angesehenen Artikel

Mehr anzeigen

Was ist ein Stubenwagen?

Schon bereits im Mittelalter haben Eltern ihre Säuglinge daheim in einem Weidekorb zum Schlafen gelegt. Seit dem 19. Jahrhundert benutzen Eltern dafür einen Stubenwagen. Die Grundidee, sein Baby während es schläft im Haus überall mit hinzunehmen, hat sich bis heute nicht geändert. Jedoch wurde der Faktor Komfort und Optik bis 1880 weiterentwickelt. Seit da an hat sich das Erscheinungsbild nicht mehr geändert: ein Holzgestell und ein Korb auf Rädern. Das meist unbehandelte Holz und der aus Weide geflochtener Korb sorgen für ein nostalgisches Design im Babyzimmer. Er ist das perfekte Bett für Dein Baby, in dem es gemütlich schlafen kann.

Was gehört alles in einen Stubenwagen?

  • Matratze: Es ist wichtig, dass der Liegekomfort sehr hoch ist. Das bedeutet, dass die Wirbelsäule entlastet werden soll. Zu weiche Matratzen sind hier nicht geeignet.
  • Betthimmel: Neben dem optischen Anreiz hat ein Betthimmel auch den Vorteil, dass er Deinem Liebling ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit gibt. Der dünne Stoff schützt vor kalter Zugluft und hält das Innere des Babybettes schön warm.
  • Nestchen: Ein Korbpolster bietet Deinem Liebling einen Rundumschutz.
  • Rollen: Es ist wichtig, dass die Rollen des Stubenwagens geräuschlos sind, damit Dein Kleines nicht aufwacht. Auch sollte man die Rollen mit einer Bremse feststellen können.

Was sind die Vorteile eines Stubenwagens?

Durch die angebrachten Rollen kann Dein Liebling überall mithingenommen werden. Du kannst den Stubenwagen von Zimmer zu Zimmer schieben und Dein Baby kann dabei weiter schlafen. Während Du den Haushalt machst, kannst Du immer einen Blick auf Dein Kleines haben, weil Du ihn immer in Deiner Nähe abstellen kannst. So kann Dein kleiner Schatz an dem familiären Leben teilnehmen, auch wenn es noch nicht sitzen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du den Stubenwagen nachts einfach neben Dein Bett stellen kannst und so Deinen Liebling in Deiner Nähe hast.

Diese Website setzt Cookies auf Deinem Endgerät. Erfahre mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhältst Du auch Informationen darüber, wie Du die Cookie-Einstellungen ändern kannst. Wenn Du fortfährst oder auf "Akzeptieren" klickst, willigst Du in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.