Leider ist Dein Browser veraltet. Bitte aktualisiere Deinen Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Kein Mindestbestellwert

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog Filialen
Menü

Du hast noch keine Artikel hinzugefügt.

Versandkosten
0,00 €
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €
PAYBACK Basispunkt(e) +-0°
Entdecke auch:

Pinolino
Schardt

Babybetten

(353 Artikel)

Mehr anzeigen

Welches Babybett ist das richtige für Dein Neugeborenes?

Es ist gar nicht so einfach das passende Bettchen für Babys in den ersten Monaten zu finden. Soll das Kind nun lieber in einem Beistellbett direkt neben Mama oder Papa schlafen? Kaufe ich eine Babywiege, einen Stubenwagen oder doch lieber das klassische, eigene Kinderbettchen?

Jede Möglichkeit hat seine Vorteile und oft spielt es auch eine Rolle, wie viel Platz man in den eigenen vier Wänden zur Verfügung hat. Im Folgenden geben wir Dir einen Überblick über die verschiedenen Babybetten und ihre Vorteile:

Beistellbett

Am Anfang ist es ganz normal, dass Du Dein Baby rund um die Uhr ganz nah bei Dir haben möchtest. In diesem Fall ist ein Beistellbettchen die perfekte Variante für Euch!

  • Ohne Dein Bett zu verlassen, kannst du nachts immer nachschauen, ob es Deinem Baby gut geht und Du kannst es direkt stillen, wenn es Hunger hat.
  • Sie nehmen den wenigsten Platz in Anspruch.
  • Babys können in diesem Babybett 8 Monate (ca.) schlafen, erst wenn Dein Kind anfängt selbstständig zu sitzen, solltest Du es wechseln.
  • Manche Beistellbetten können in ein klassisches Babybett umgebaut werden
  • Oft gibt es dieses Babybett mit Rollen und einer vierten Seite. Damit wir es tagsüber zu einem Stubenwagen.

Babywiegen

Mit diesem Klassiker fallen Babyaugen schnell zu: Sich sanft in den Schlaf schaukeln lassen, empfinden die meisten Babys als sehr beruhigend. Bei Wiegen gibt es zwei Arten: Die klassische Wiege, die auf Kufen hin- und herschaukelt oder die Pendelwiege, bei der sich nur der Schlafkasten bewegt.

  • Mithilfe des sanften Schaukelns schlafen Babys schneller ein.
  • Sie nehmen wenig Platz in Anspruch.
  • Pendelwiegen sind oft Babybetten mit Rollen und können leicht bewegt werden.
  • Verwendbar bis Dein Baby fast 12 Monate alt ist.

Stubenwagen

Stubenwagen sind nicht nur wunderschöne Hingucker, sondern zudem noch praktisch und bequem!

  • Ein mobiler Begleiter für Zuhause, damit Dein Baby immer in Deiner Nähe ist.
  • Die ständige Nähe zu einem Elternteil beruhigt Dein Baby!
  • Moderne „mitwachsende“ Stubenwagen können manchmal sogar in eine Wiege, ein Beistellbett oder ein Kinderbett umgebaut werden.
  • Verwendbar bis dein Baby fast 6 Monate alt ist.

Kinderbetten/Gitterbetten

Spätestens wenn Dein Kind nicht mehr in die Wiege, den Stubenwagen oder das Beistellbettchen passt, solltest Du ein größeres Babybett kaufen. Es lohnt sich auch schon früher sich ein mitwachsendes Babybett anzuschaffen.

  • Eine viel längere Nutzungsdauer --> bis zum 3. oder 4. Lebensjahr verwendbar
  • Oft mit einem verstellbaren Lattenrost --> Schonung des Rückens der Eltern
  • Stäbe sind herausnehmbar, damit man ein „Schlupfloch“ bilden kann, zum rein- & rauskrabbeln.
  • Es gibt sog. „mitwachsende Babybetten“, die sich sogar zum Juniorbett umbauen lassen.

Welche Babybettgrößen sollte man in welchem Alter verwenden?

Nutzungsdauer*Bett-VarianteAbmessung
bis ca. 4 - 7 MonateStubenwagenBreite: ca. 70 cm,
Länge: ca. 100 cm,
Höhe: ca. 80 cm,
mit Himmel bis ca. 130 cm
bis zum 9. MonatBeistellbettBreite: bis ca. 50 cm,
Länge: 63-94 cm,
Höhe: ca. 80 cm
bis ca. 4 - 6 MonateBabywiegeBreite: 45-65 cm,
Länge: 85-102 cm,
Höhe: 76-82 cm,
mit Himmel bis ca. 150 cm
bis zum 7. LebensjahrKinderbett/ Gitterbett70 x 140 cm,
60 x 120 cm

*Jedes Baby ist in seinem Entwicklungstempo individuell. Die aufgeführten Nutzungsdauerangaben sind deshalb nur „circa“ Angaben. Sobald sich Dein Baby selbstständig hinsetzen kann sollte es in ein größeres Gitterbett umziehen. Um das Unfallrisiko zu minimieren sollte man rechtzeitig ein entsprechend größeres Babybett kaufen.

Welche Accessoires gibt es passend zum Babybett?

Für Babybetten gibt es zahlreiche Ausstattungen und Zubehör, die das Bettchen aufwerten, es einfach nur verschönern oder für Babyäuglein interessant sind. Besonders praktisch sind unsere Komplett-Sets, in denen bereits sämtlich Accessoires wie z. B. die Himmelstange, der Himmel, die Bettwäsche u. v. m. mit dabei sind! Doch falls Du schon ein Bettchen Zuhause hast und nach passenden Accessoires dafür suchst, findest Du hier ein paar Anregungen:

Hochwertige Babybetten einzeln oder im Set kaufen?

In unserem Shop findest Du hochwertige Babybetten in wunderschönen Designs und mit praktischer Funktionalität. Zahlreiche Marken bieten Dir das perfekte Bettchen für Deinen kleinen Schatz. Hier findest Du die von unseren Kunden am besten bewerteten Bettchen:

Pinolino: Das geräumige Gitterbett „Floentina“ mit einer Liegefläche von 70 x 140 cm besteht aus teilmassiver Kiefer. Schont den Rücken der Eltern mit seinem 3-fach verstellbaren Lattenrost. Das Babybett kann zum Juniorbett umgebaut werden.

SCHARDT: Das Babybett „Felix“ von Schardt wird aus Kiefermassivholz gefertigt. Für ein rückenschonendes Hineinlegen verfügt das Bettchen ebenfalls über einen 3-fach verstellbaren Lattenrost. Das Babybett hat eine Liegefläche von 60 x 120 cm und verfügt ebenfalls über Schlupfsprossen.

Roba: Beim „Little Stars“ Babybett von roba handelt es sich um ein Komplettbettset. Es ist in weiß lackiert und hat eine Liegefläche von 70 x 140 cm. Zum Lieferumfang zählen die Bettwäsche im zeitlosen Sternendesign, ein gut gepolstertes Nestchen, eine antiallergische Matratze und ein Himmel mit Himmelstange.

Hauck: Das Reisebett Dream`n Play Plus von Hauck ist einfach und schnell auf- und abgebaut. Mit seiner großzügigen Liegefläche von 60 x 160 cm kann dieses robuste Reisebett auch als Zweitbett genutzt werden. Eine Faltmatratze und eine Tragetasche sind inklusive.

Weitere Auswahl und viele unserer Top-Marken wie z. B. Stokke, babybay, Fillikid, Geuther, Chicco, Alvi u. v. m. haben wir für Dich in unserem Online-Shop!

Wo kann ich Babybetten günstig kaufen?

In unseren zahlreichen baby-walz Filialen in Deutschland, Österreich und Schweiz findest Du das perfekte Bettchen für Dein Kleines. Wenn Du in der Nähe von München, Stuttgart, Hamburg, Berlin oder einer anderen Großstadt lebst, dann kannst Du das Babybett direkt vor Ort in einer baby-walz Filiale begutachten und nach Lust und Laune für Dein Kind shoppen. Weitere Filialen in Deiner Nähe findest Du hier in unserem Filialenfinder >.
Noch ein Tipp: Viele Schnäppchen gibt es hier in unserer Wohnen & Schlafen Sale Kategorie.